Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 46 bis 60 von 5298.

  1. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.07.2023
    "Literature and Environment" / Nube. Nuova biblioteca europea (15.07.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Literature and Environment" / Nube. Nuova biblioteca europea. Department of Foreign Languages and Literatures of the University of Verona Literature has always dealt with representations of the environment and of landscapes. But when it comes...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Literatur und Geographie/Kartographie,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 20.01.2023
  2. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.03.2023
    Ausschreibung Gallitzin-Preis 2023 (31.03.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ausschreibung Gallitzin-Preis 2023 Die Amalie-von-Gallitzin-Stiftung (Münster) fördert junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, deren Arbeiten einen besonderen Beitrag zur Erforschung der Kulturgeschichte Westfalens...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 20.01.2023
  3. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.02.2023
    [Extended Deadline] Surrealism with an Emphasis on its Activities and Reception in German-speaking Countries (15.02.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This volume on Surrealism is part of the book series Otago German Studies , edited by August Obermayer, Cecilia Novero, and Peter Barton, University of Otago, Dunedin -- New Zealand. On the Series: This book series was conceived and...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und andere Künste , und 1 weitere
    Erstellt am: 20.01.2023
  4. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 06.02.2023
    Wiss. Mitarbeiter*in (m/w/d) im Projekt „AfterWords“ an der Friedrich Schlegel Graduiertenschule, Berlin (06.02.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Friedrich Schlegel Graduiertenschule (FSGS) an der Freien Universität Berlin schreibt eine Stelle für eine wiss. Mitarbeit (m/w/d) mit 65%-Teilzeitbeschäftigung aus. Befristet bis zu 3 Jahre, Entgeltgruppe 13 TV-L. Die ausgeschriebene Stelle...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Lyrik allgemein,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 20.01.2023
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.03.2023
    GSA 2023 19*20: Hybrid Modernism, or the Return of the 1920s in Cultural Productions Today, Montreal (March 1, 2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP: Panel (or Series of Panels) at the 47 th Annual Conference of the German Studies Association (GSA) Location: Montreal, Canada Conference Date: October 5 – 8, 2023 Deadline: March 1, 2023 There is a discernable...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie) , und 7 weitere
    Erstellt am: 20.01.2023
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 18.02.2023
    72nd National Postgraduate Colloquium in German Studies, London (18.02.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    INSTITUTE OF LANGUAGES, CULTURES AND SOCIETIES School of Advanced Study | University of London 72nd National Postgraduate Colloquium in German Studies Friday, 28 and Saturday, 29 April 2023 CALL FOR PAPERS...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 20.01.2023
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2023
    CfP: Verdichtung und Auffächerung. (Übersetzte) Literatur zwischen Präsenz und Virtualität (XXXVIII. Romanistentag)
    Beitrag von: Hannah Steurer

    Sektionsleitung: Ass.-Prof. Dr. Marco Agnetta (Innsbruck) / Dr. Hannah Steurer (Saarbrücken) Wir freuen uns auf Vorschläge für Sektionsbeiträge. Bitte senden Sie Ihr Abstract (max. 4000 Zeichen inklusive Leerzeichen und Bibliographie) bis zum...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Französische Literatur,  Italienische Literatur , und 5 weitere
    Erstellt am: 19.01.2023
  8. Barbara Fischer
    Universität oder Institution: HS Koblenz

  9. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 13.02.2023
    Wiss. Mitarbeiter:in (Postdoc oder Praedoc) im Bereich der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft | „Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien“ | Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU)
    Beitrag von: Franziska Rauh

    Die Mainzer Komparatistik gehört zu einem der wenigen Standorte im nationalen und internationalen Raum, an denen die Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, neben allgemeinen Grundlagenfragen des Fachs (Schwerpunkt ‚Literaturtheorie‘),...

    Erstellt am: 19.01.2023
  10. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 15.02.2023
    1 Junior Fellowship "Imaginarien der Kraft" (Universität Hamburg)
    Beitrag von: Caroline Herfert

    Die DFG-Kolleg-Forschungsgruppe »Imaginarien der Kraft« an der Universität Hamburg vergibt im Sommersemester 2023 ein Junior Fellowship für die Dauer von 6 Monaten: Bewerbungsvoraussetzung: Die Ausschreibung richtet sich an...

    Erstellt am: 16.01.2023
  11. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 03.02.2023
    Opferdramaturgie und Viktimologie der Geschlechter in Prosa und Film (19. Jh. bis zur Gegenwart) Berlin, 3./4. Februar 2023
    Beitrag von: Anna Maria Spener

    Opferdramaturgie und Viktimologie der Geschlechter in Prosa und Film (19. Jh. bis zur Gegenwart) Berlin, 3./4. Februar 2023 Exposé Augenscheinlich vermehren sich gegenwärtig wieder die Diskurse ums Opfer. Das ist freilich keine...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Italienische Literatur , und 9 weitere
    Erstellt am: 16.01.2023
  12. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 15.02.2023
    Bourses de Master et PhD en Études françaises et francophones à l'Université de Louisiane à Lafayette (USA)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    MA et PhD en Études françaises et francophones à l'Université de Louisiane à Lafayette Dates limites de candidature : 15 février (pour une admission à l’automne 2023) et 15 octobre (pour un admission au printemps 2024) L'Université de...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Französische Literatur,  Nordafrikanische Literatur , und 1 weitere
    Erstellt am: 16.01.2023
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.05.2023
    Cartes et tarots : imaginaire et représentations littéraires (Tours)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Séminaire de recherche Littérature et ésotérisme (Tours, Lille III, Rouen) Coordination scientifique : Catherine Douzou, Frank Greiner, Sylvain Ledda — CARTES ET TAROTS : IMAGINAIRE ET REPRÉSENTATIONS LITTÉRAIRES Tours, le...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Erzähltheorie,  Poetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 16.01.2023
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 16.02.2023
    Éclatement des formes, des théories et des pratiques didactiques de la littérature sous l’impact du numérique (Montréal)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    3e colloque L’enseignement de la littérature avec le numérique Les 10, 11 et 12 mai 2023 Appel pour le 16 février Initié en 2017 à Grenoble, et poursuivi en 2019 à Montréal, le colloque international sur l’enseignement de la...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturdidaktik,  Digitale Literatur , und 1 weitere
    Erstellt am: 16.01.2023
  15. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 08.02.2023
    Vom Umgang mit Ungewohntem. Zugänge zum Übersetzen weiblicher Weltliteratur. Öffentliche Abschlussveranstaltung im Rahmen der August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessur mit Karen Nölle und Studierenden der Freien Universität Berlin.
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Mittwoch, 8. Februar 2023, 19.00 Uhr im Literarischen Colloquium Berlin Vom Umgang mit Ungewohntem. Zugänge zum Übersetzen weiblicher Weltliteratur. Öffentliche Abschlussveranstaltung im Rahmen der August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessur mit...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  World Literature/Weltliteratur,  Übersetzung allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 16.01.2023