Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 387.

  1. Corina Erk
    Universität oder Institution: Otto-Friedrich-Universität Bamberg (OFU Bamberg)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Gender Studies/Queer Studies; Postkoloniale Literaturtheorie; Ecocriticism; Medientheorie; Literatur und andere Künste; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2022
    IVG-Kongress, Graz 2025 Sektion: Unruhe stiften: ökologische Krisennarrative und experimentelle Poetiken des Anthropozäns, Graz
    Beitrag von: Alena Heinritz

    Unruhe stiften: ökologische Krisennarrative und experimentelle Poetiken des Anthropozäns Leitung der Sektion: Prof. Dr. Paweł Piszczatowski, Universität Warschau, PD. Dr. Urte Stobbe, Universität Vechta/Siegen, Dr. Alena...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 4 weitere
    Erstellt am: 21.09.2022
  3. Nour Sabalbal
    Universität oder Institution: Azm University
    Forschungsgebiete: Feministische Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies

  4. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 07.11.2022
    Tenure-track Assistant Professor of French and Francophone Studies (Scripps College, Claremont, CA)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Scripps College, a women’s liberal arts college with a strong interdisciplinary tradition, invites applications for a tenure-track position in the department of French and Francophone Studies at the rank of Assistant Professor to begin in Fall...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Soziologie , und 1 weitere
    Erstellt am: 09.09.2022
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2022
    Metamorphoses of Mimesis: Plasticity, Subjectivity and Transformation with Catherine Malabou KU Leuven, February 23-24, 2023
    Beitrag von: Jorge Estrada

    Metamorphoses of Mimesis: Plasticity, Subjectivity and Transformation with Catherine Malabou KU Leuven, February 23-24, 2023 deadline for submissions: November 15, 2022 full name / name of...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies
    Erstellt am: 05.09.2022
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.10.2022
    Gender Performance on the Elizabethan Stage and Beyond: Radicality or Run-of-the-mill?
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Université de Poitiers U.F.R Sciences Humaines et Arts U.F.R Lettres et Langues MAPP & CESCM Co-organisers: Oliver NORMAN & Louis ANDRE “Viola. I am all the daughters of my father’s house, / And all the brothers too” ( Twelfth Night, Or...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Gender Studies/Queer Studies,  Drama allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 05.09.2022
  7. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Universität Hamburg,  Technische Universität Darmstadt (TUD),  Deutsche Nationalbibliothek
    Projekt DisKo: Aufbau eines Diversitäts-Korpus (DisKo) als Grundlage für die algorithmische Textanalyse
    Beitrag von: Marie Flüh

    DisKo steht für Diversitäts-Korpus und ist ein literaturwissenschaftliches Projekt mit Digital-Humanities-Komponente. Mit Methoden des maschinellen Lernens wollen wir einen Algorithmus trainieren, der nicht nur weibliche, männliche und neutrale...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Gender Studies/Queer Studies
    Erstellt am: 02.09.2022
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.10.2022
    Littérature, cinéma et culture féministes et queers germanophones (Montréal)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à communications Littérature, cinéma et culture féministes et queers germanophones Germanophone Feminist and Queer Literature, Film, and Culture ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 1 weitere
    Erstellt am: 02.09.2022
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2022
    South Asian Literatures: Women Writing Men, Men Writing Women (Northeast Modern Language Association Convention 2023) (Northeast Modern Language Association (NeMLA) Annual Convention)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    South Asian literary works have given us a memorable array of complex portraits of women and men and the relations between them. Some characters favor traditional modes of understanding the roles and behaviors of the sexes and their...

    Forschungsgebiete Südasiatische Literatur,  Gender Studies/Queer Studies
    Erstellt am: 29.08.2022
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.12.2022
    CFP-Kremenets Comparative Studies-Vol. 12-2022-2023
    Beitrag von: Denys Chyk

    Dear Colleague, Taras Shevchenko Regional Humanitarian Pedagogical Academy of Kremenets and NGO “Volyn Cultural Initiatives” (Ukraine) invites you to submit a paper to the 12th annual scientific journal “Kremenets Comparative Studies” ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland) , und 75 weitere
    Erstellt am: 18.08.2022
  11. Rubrik: Nichtwissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.08.2022
    Stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in Universität der Künste Berlin / Lehre (Ange­bote zum wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten)
    Beitrag von: Annika Haas

    Aufgabenbeschreibung: – Unter­stüt­zung der Lehre, Beglei­tung von Lehr­ver­an­stal­tun­gen – Ange­bot eines Tuto­ri­ums für wis­sen­schaft­li­ches Arbei­ten – Bera­tung Stu­die­ren­der u.a. zum wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten –...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Medientheorie
    Erstellt am: 09.08.2022
  12. Rubrik: Nichtwissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.08.2022
    Stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in Universität der Künste Berlin / Theo­rie und Geschichte der visu­el­len Kul­tur
    Beitrag von: Annika Haas

    Aufgabenbeschreibung: – Unter­stüt­zung der Lehre, Beglei­tung von Lehr­ver­an­stal­tun­gen – Lite­ra­tur­be­schaf­fung – Unter­stüt­zung der For­schung, ins­be­son­dere Recher­che und Kom­mu­ni­ka­tion – Kor­rek­to­rat...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Medientheorie
    Erstellt am: 09.08.2022
  13. Annika Haas
    Universität oder Institution: Universität der Künste Berlin (UDK)
    Forschungsgebiete: Französische Literatur; Literaturtheorie; Poststrukturalismus; Dekonstruktion; Feministische Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; Literatur und andere Künste; Literatur und Philosophie; Essay; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  14. Anna Puzio
    Universität oder Institution: Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Forschungsgebiete: Digital Humanities; Poststrukturalismus; Dekonstruktion; Gender Studies/Queer Studies; Medientheorie; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Philosophie; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Literatur und Informatik/Kybernetik; Digitale Lehre

  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 04.11.2022
    ESCL/SELC CONFERENCE 2023: Underground Imaginaries
    Beitrag von: Olga Springer

    The European Society of Comparative Literature/Société Européenne de Littérature Comparée (ESCL/SELC), in conjunction with the research networks Fringe Urban Narratives and EROSS: Expressions, Research Orientations – Sexuality Studies ,...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 4 weitere
    Erstellt am: 15.07.2022