Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 3831.

  1. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 30.11.2020
    Ermete Fellowship des Italienzentrums der Universität Stuttgart (Ausschreibung November 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ermete Fellowship des Italienzentrums der Universität Stuttgart Ausschreibung November 2021 1. Gegenstand Im Rahmen des akademischen Internationalisierungsprozesses fördern die Universität Stuttgart und das Italienzentrum,...

    Forschungsgebiete Italienische Literatur,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 26.10.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 08.01.2021
    The Sovereign Erotic: 42nd American Indian Workshop in association with Transmotion journal
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Proposals are invited for the 41 st annual AIW conference, organized by European University Cyprus in association with Transmotion journal, to be held from 12-17 July 2021. Papers are, as always, welcome on any topic in any discipline,...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 26.10.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2020
    Repurposing Enlightenment (ACLA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Repurposing Enlightenment Virtual ACLA seminar for this coming spring (April 08-11 2021). Olivia Sabee (Swarthmore College) and Hanna Roman (Dickinson College) The seminar is entitled “Repurposing Enlightenment,” and we...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie
    Erstellt am: 26.10.2020
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.12.2020
    Narrative Knowing in Heritage and Travel (en ligne)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Narrative Knowing in Heritage and Travel Writers such as W G Sebald and Sven Lindqvist employed literary travel writing to emotionally and psychologically translate their fieldwork experiences into their writings about place, while Walter ...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Reiseliteratur
    Erstellt am: 26.10.2020
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2021
    Collapse and Extinction. Art, Literature and Discourse
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for papers Collapse and Extinction: Art, Literature and Discourse Stockholm University, 29 April 2021 The conference will deal with cultural images of collapse that are endorsed by the extinction of biological...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Essay
    Erstellt am: 26.10.2020
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 04.01.2021
    Les personnages "féminins" dans les réécritures féministes: dramaturgie, esthétique et politique des classiques à la scène
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Les personnages "féminins" dans les réécritures féministes : dramaturgie, esthétique et politique des classiques à la scène 15 e Journée d'Études des doctorant.e.s du laboratoire LLA-CRÉATIS Toulouse, 20 mai 2021 ...

    Forschungsgebiete Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Ästhetik
    Erstellt am: 26.10.2020
  7. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.02.2021
    Marcel Proust et la musique
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La Revue Marcel Proust aujourd’hui publiera en 2022 aux Éditions Brill un numéro consacré à Proust et la musique Appel à contributions. Proust à son ami Benoist-Méchin : « La musique a été une des plus...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur und Musik/Sound Studies,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 26.10.2020
  8. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 12.11.2020
    Wintervortragsreihe 2020/21 „(Post-)Koloniale Welten: Umschreiben und Umkartieren hegemonialer Verhältnisse“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Koloniale Verhältnisse und ihre postkolonialen Folgen prägen seit der Frühen Neuzeit die Welt und finden angesichts von Widerstandsbewegungen wie Black Lives Matter und Denkmalstürzen aktuell vermehrt mediale Aufmerksamkeit. Dabei gerät die...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie
    Erstellt am: 26.10.2020
  9. kpanté Wayigma
    Universität oder Institution: Universität Bayreuth (UBT)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Afrika südlich der Sahara

  10. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.01.2021
    La critique. Arts, littérature, théorie (Nouvelle Revue d’Esthétique, n° 27)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contribution Nouvelle Revue d’Esthétique , n° 27 : "La critique. Arts, littérature, théorie" L’invention de la critique d’art par Diderot et son installation dans le paysage intellectuel par les « professionnels »,...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und andere Künste,  Ästhetik
    Erstellt am: 23.10.2020
  11. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.12.2020
    André Gide et ses critiques (1951-1969). "Bibliothèque gidienne" des Classiques Garnier
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contributions André Gide et ses critiques (1951-1969) pour un volume de "Bibliothèque gidienne" des Classiques Garnier Près de cinquante ans ont passé depuis la parution de l’anthologie Les Critiques de notre...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 23.10.2020
  12. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.01.2021
    Le promeneur solitaire. Introspection et révolte / The Solitary Walker. Introspection and Revolt (revue Colloquia Comparativa Litterarum)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le promeneur solitaire – introspection et révolte / The Solitary Walker – Introspection and Revolt Appel à contribution : Colloquia Comparativa Litterarum , revue scientifique de l’Université de Sofia « St. Kliment Ohridski », ...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 23.10.2020
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.03.2021
    Werewere Liking : stature d'une artiste complète
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    APPEL À COMMUNICATIONS POUR UN COLLOQUE PLURIDISCIPINAIRE & INTERNATIONAL Werewere Liking : stature d'une artiste complète Université Félix Houphouet Boigny, Abidjan, Côte d’Ivoire, UFR Information, Communication...

    Forschungsgebiete Literatur aus Afrika südlich der Sahara,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 23.10.2020
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.08.2021
    Convergences océanes. Ces océans qui nous habitent (revue Études Francophones)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Études Francophones Numéro spécial, Printemps 2022 Sous la direction de Dr. Magali Compan (William & Mary) Appel à contributions/articles : Recherche d’articles dans les domaines des lettres et des arts...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Geographie/Kartographie
    Erstellt am: 23.10.2020
  15. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 25.01.2021
    Arbeitsgespräch mit Dr. Sandra Vlasta: Mehrsprachigkeit in der Gegenwartsliteratur. Tomer Gardis "Broken German"
    Beitrag von: Marília Jöhnk

    Im Rahmen des Seminars "Mehrsprachigkeit in Literatur und Theorie" findet am 25. Januar 2021 ein digitales Arbeitsgespräch mit Dr. Sandra Vlasta (JGU Mainz) statt. In diesem wird es um Tomer Gardis Roman Broken German gehen....

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Israelische Literatur,  World Literature/Weltliteratur , und 4 weitere
    Erstellt am: 23.10.2020