Fachinformationsdienst Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (FID AVL)

Der FID AVL wird seit 2016 an der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt am Main realisiert und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert. Derzeit befindet sich das Projekt in seiner dritten Förderphase (2023-2025). Der FID AVL bietet Informationsdienstleistungen für KomparatistInnen und wird in enger Abstimmung mit der Forschungscommunity und durch einen wissenschaftlichen Beirat unterstützt entwickelt. Mehr zum FID AVL finden Sie auf der Seite Über uns.

Das Neueste aus der Komparatistik: Vernetzen auf avldigital.de

  1. Simon Prahl
    Universität oder Institution: Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

    Zum Profil
  2. Datum der Veröffentlichung: 12.04.2024
    Deadline Abstract: 30.04.2024
    Feminisms in the 21st-Century Science Fiction Novel (PAMLA 2024)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The 121st annual conference of the Pacific Ancient and Modern Language Association (PAMLA) will be held from Thursday, November 7, to Sunday, November 10, 2024, at the Margaritaville Resort, Palm Springs, California. Feminisms in the...

    Weiterlesen
  3. Datum der Veröffentlichung: 12.04.2024
    Deadline Abstract: 30.04.2024
    Standing Panel: East-West Literary Relations (PAMLA, 2024)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The "East-West Literary Relations" session seeks to foster a discussion that crosses various disciplines and methodologies, including but not limited to literature, history, science, anthropology, religion, philosophy, film, art, and music. We...

    Weiterlesen
  4. Datum der Veröffentlichung: 12.04.2024
    Beginn: 02.06.2024
    Franz Kafka intermedial. Aneignungen und Wirkungen zwischen Bild, Ton und Wort. Jahrestagung des Johann Gottfried Herder Forschungsrates, Prag
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Franz Kafka intermedial. Aneignungen und Wirkungen zwischen Bild, Ton und Wort Jahrestagung des Johann Gottfried Herder Forschungsrates Die Aktualität des Kafkaschen Werkes wird durch höchst polyphone Deutungspositionen unterstrichen,...

    Weiterlesen
  5. Rubrik: Stipendien
    Datum der Veröffentlichung: 12.04.2024
    Bewerbungsfrist: 17.04.2024
    Stipendien am Schweizerischen Literaturarchiv, Bern
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Stipendien zur Schweizer Literatur Das Schweizerische Literaturarchiv und seine Sammlungen Das Schweizerische Literaturarchiv (SLA) in Bern, 1991 dank der Initiative Friedrich Dürrenmatts gegründet, verfügt über einzigartige Bestände...

    Weiterlesen