Fachinformationsdienst Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (FID AVL)

Der FID AVL wird seit 2016 an der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt am Main realisiert und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert. Derzeit befindet sich das Projekt in seiner zweiten Förderphase (2019-2021). Der FID AVL bietet Informationsdienstleistungen für KomparatistInnen und wird in enger Abstimmung mit der Forschungscommunity und durch einen wissenschaftlichen Beirat unterstützt entwickelt. Mehr zum FID AVL finden Sie auf der Seite Über uns.

Das Neueste aus der Komparatistik: Vernetzen auf avldigital.de

  1. Datum der Veröffentlichung: 16.05.2022
    Deadline Abstract: 26.06.2022
    CFP zum Workshop: #Akzeleration? #WTF? Verortungen, Politiken, Subjektivierungen [FRISTVERLÄNGERUNG]
    Beitrag von: Fynn-Adrian Richter

    CFP zum Workshop: #Akzeleration? #WTF? Verortungen, Politiken, Subjektivierungen [FRISTVERLÄNGERUNG] 24.11.-25.11.2022 Paderborn (Fakultät für Kulturwissenschaft: Institut für Medienwissenschaft) Organisator:innen: Felix...

    Weiterlesen
  2. Datum der Veröffentlichung: 16.05.2022
    Beginn: 25.05.2022
    »zu nichts nutz« - Auftaktveranstaltung der Dialogreihe ‚Weltlyrik übersetzen. Theorie und Praxis‘ an der Goethe-Universität (25.05.2022)
    Beitrag von: Charlotte Birkner-Behlen

    »zu nichts nutz« sperrt Poesie sich regelmäßig dagegen, in den Dienst der Herrschenden gestellt zu werden, nicht zuletzt in den Dienst der herrschenden Auffassung von Sprache. In diesem Sinne findet an der Goethe-Universität am Mittwoch, dem...

    Weiterlesen
    Forschungsgebiete: Ostasiatische Literatur
  3. Datum der Veröffentlichung: 16.05.2022
    Deadline Abstract: 01.06.2022
    LILEC Graduate Conference 2022: Sex and Discursive Strategies Between Implicit and Explicit in Literature, Language and Translation (Università di Bologna)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Sex and Discursive Strategies Between Implicit and Explicit in Literature, Language and Translation Department of Modern Languages, Literatures, and Culture (LILEC) University of Bologna, 26-27 October 2022 The PhD students of the...

    Weiterlesen
  4. Rubrik: Professuren
    Datum der Veröffentlichung: 16.05.2022
    Bewerbungsfrist: 03.06.2022
    W3-Professur Didaktik der deutschen Literatur (Humboldt-Universität zu Berlin)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Kategorie(n): Professuren Anzahl der Stellen: 1 Einsatzort: Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät Bewerbung bis: 03.06.22 An der Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu...

    Weiterlesen
  5. Datum der Veröffentlichung: 16.05.2022
    Beginn: 03.06.2022
    Exotismen in der Kritik. Symposium an der Sophia University (Tokyo)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Exotismus war von jeher ein umstrittenes Konzept. Wer der Fremde Wertschätzung entgegenbrachte, sah sich im nationalistischen 19. Jahrhundert mit dem Vorwurf der „Ausländerei“ konfrontiert. Exotisten mögen sich als kosmopolitische...

    Weiterlesen