CfP/CfA Publikationen

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 329.

  1. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 07.06.2020
    Franz Fühmann-Handbuch
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Zum 100. Geburtstag von Franz Fühmann im Jahr 2022 beabsichtigt der Metzler-Verlag in seiner Reihe der literaturwissenschaftlichen Handbücher zu Autorinnen und Autoren ein Franz Fühmann-Handbuch herauszugeben. Die Herausgeber Stephan Krause (Leipzig) und Jan Kostka (Potsdam) laden dazu ein, Abstracts für Handbuchartikel einzureichen. Nach zahlreichen Veröffentlichungen aus dem Nachlass, u.a. von Briefwechseln, mehreren Biografien und vielfältigen Forschungsarbeiten möchte das Handbuch eine...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 15.05.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 10.06.2020
    Logos & Littera: Journal of Interdisciplinary Approaches to Text
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Logos et Littera: Journal of Interdisciplinary Approaches to Text is an academic/scholarly international journal, published by the Faculty of Philology, University of Montenegro. It is currently indexed in the following journal citation databases: DOAJ, ProQuest's LLBA, Erih Plus, Linguist List, MLA Bibligraphy, MLA Directory of Periodicals, CiteFactor and MIAR. The journal accepts scholarly papers in linguistics and literature. All contributions undergo a blind peer review before being...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 18.05.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 14.06.2020
    Sammelband: Genderaspekte in der Kinder- und Jugendliteratur. Synchrone und diachrone Perspektiven von den Anfängen bis zur Gegenwart
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Genderaspekte in der Kinder- und Jugendliteratur sind ein gesellschaftspolitisch und kulturwissenschaftlich besonders relevantes Forschungsfeld, da im Kindes- und Jugendalter die entscheidenden Gender-Prägungen stattfinden und hierbei – neben den Eltern und der Peergroup – Medien, also auch Bücher, eine entscheidende Rolle spielen. In kaum einem literarischen Genre manifestieren sich Genderaspekte so signifikant wie in der Kinder- und Jugendliteratur, da diese stets Hand in Hand mit den jeweils...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Kinder- und Jugendliteratur
    Erstellt am: 08.05.2020
  4. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.06.2020
    "Travel Narratives and Real-Life Fiction" ​(Lincoln Humanities Journal, volume 8, Fall 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Travel Narratives and Real-Life Fiction" The Lincoln Humanities Journal, volume 8, Fall 2020 The Lincoln Humanities Journal (ISSN 2474-7726) i s requesting article submissions for its 8 th special issue, to be published in December 2020, on the topic of Travel Narratives and Real-Life Fiction. Contributors are invited to examine specifically (a) the evolving forms of life-writings (biographies, autobiographies, memoirs, diaries, blogs, etc.) as they...

    Forschungsgebiete Autobiographie,  Reiseliteratur,  Fiktionalität
    Erstellt am: 03.01.2020
  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.06.2020
    Le Digital Humanites nell’italianistica: prospettive per una rinascita (KEPOS. Semestrale di letteratura italiana)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP_Kepos 1/2020. Le Digital Humanites nell’italianistica: prospettive per una rinascita Duos pedes habeto, noli esse claudus ‘Abbi due piedi, non zoppicare’ (Agostino d’Ippona) L’informatica umanistica – o se si preferisce la dicitura inglese digital humanities – ha senza dubbio cambiato lo status quaestionis dell’italianistica, sfumandone i confini, completandone repertori e corpora, diffondendo sempre più i relativi risultati delle ricerche. Talvolta...

    Forschungsgebiete Italienische Literatur,  Digital Humanities
    Erstellt am: 30.03.2020