Themenportal Übersetzung

Unsere Features verschaffen Ihnen einen ersten Überblick, über Projekte, die sich dezidiert mit Fragen der Übersetzungstheorie und -praxis auseinandersetzen. Außerdem finden Sie auf dieser Seite einen Ausschnitt unserer Kommunikationsplattform Vernetzen, der aktuelle Forschungsaktivitäten aus der Literaturwissenschaft zum Thema enthält.


Features aus der Forschung

Klicken Sie auf eine der Kacheln, um zur Detailanzeige des jeweiligen Projektes oder der jeweiligen Einrichtung zu gelangen. Mit dem „Zurück“-Button Ihres Browsers gelangen Sie wieder zu dieser Übersicht.
 


 

Aktuelle Forschungsaktivitäten zum Thema Übersetzung

Auf unserer Kommunikationsplattform Vernetzen werden regelmäßig Call for Papers, Veranstaltungsankündigungen, Stellenausschreibungen und weitere Informationsangebote von der komparatistischen Fachcommunity gemeldet, die sich mit dem Thema Übersetzung beschäftigen. Alle Einträge sind auch im Modul Vernetzen enthalten und werden hier gesammelt präsentiert.

Klicken Sie auf den verlinkten Titel für die Detailanzeige. Mit dem „Zurück“-Button Ihres Browsers gelangen Sie wieder zu dieser Übersicht.

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 82.

  1. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 19.05.2022
    Deutsche und polnische Frauenkrimis im Vergleich (Collegium Polonicum in Słubice)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Im Rahmen des von der Deutsch-Polnischen Wissenschaftsstiftung (DPWS) mitfinanzierten Projektes „Deutsche und polnische Frauenkrimis im Vergleich“ / „Niemieckie i polskie kryminały kobiece – porównanie“ (Universität Zielona Góra und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  Feministische Literaturtheorie , und 1 weitere
    Erstellt am: 09.05.2022
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 01.06.2022
    The Red Globe. Writing the World in Eastern European Travel Literature of the Cold War
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, Aufgang B, 3. Et. Organisiert von Susanne Frank (EXC 2020/HU Berlin), Clemens Günther (FU Berlin),...

    Forschungsgebiete Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei) , und 2 weitere
    Erstellt am: 02.05.2022
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 18.04.2022
    Hors la sérotonine. La littérature du XXIe siècle et les hormones sociales (Paris)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Hors la sérotonine. La littérature du XXIe siècle et les hormones sociales Paris, 5-6.05.2022 La sérotonine – titre du roman de Michel Houellebecq – est l’hormone du bonheur. L’ocytocine – substance-clé dans la prose de Virginie...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie) , und 2 weitere
    Erstellt am: 08.04.2022
  4. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 21.04.2022
    Figuren der Endlichkeit in der europäischen Romantik
    Beitrag von: Sebastian Schönbeck

    Die Konferenz untersucht Figuren der Endlichkeit in der europäischen Romantik. Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass Figuren des Letzten – letzte Menschen (J.-B. Grainville: Le dernier homm e (1805); M. Shelley: The Last Man (1826)), letzte...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine) , und 7 weitere
    Erstellt am: 06.04.2022
  5. József Krupp
    Universität oder Institution: Eötvös-Loránd-Universität Budapest (ELTE)
    Forschungsgebiete: Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Literaturtheorie; Hermeneutik; Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.); Literatur des 21. Jahrhunderts