Themenportal Übersetzung

Unsere Features verschaffen Ihnen einen ersten Überblick, über Projekte, die sich dezidiert mit Fragen der Übersetzungstheorie und -praxis auseinandersetzen. Außerdem finden Sie auf dieser Seite einen Ausschnitt unserer Kommunikationsplattform Vernetzen, der aktuelle Forschungsaktivitäten aus der Literaturwissenschaft zum Thema enthält.


Features aus der Forschung

Klicken Sie auf eine der Kacheln, um zur Detailanzeige des jeweiligen Projektes oder der jeweiligen Einrichtung zu gelangen. Mit dem „Zurück“-Button Ihres Browsers gelangen Sie wieder zu dieser Übersicht.
 


 

Aktuelle Forschungsaktivitäten zum Thema Übersetzung

Auf unserer Kommunikationsplattform Vernetzen werden regelmäßig Call for Papers, Veranstaltungsankündigungen, Stellenausschreibungen und weitere Informationsangebote von der komparatistischen Fachcommunity gemeldet, die sich mit dem Thema Übersetzung beschäftigen. Alle Einträge sind auch im Modul Vernetzen enthalten und werden hier gesammelt präsentiert.

Klicken Sie auf den verlinkten Titel für die Detailanzeige. Mit dem „Zurück“-Button Ihres Browsers gelangen Sie wieder zu dieser Übersicht.

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 84.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.04.2020
    Tool Criticism 3.0 Present, past, and future methods in Digital Literary Stylistics (DLS)
    Beitrag von: Berenike Herrmann

    After the success of the second edition in Utrecht , the ADHO-Special Interest Group “Digital Literary Stylistics” (SIG-DLS) organizes a new version of its Tool criticism workshop for DH2020 Ottawa. This year, it will be open to contributions...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland) , und 19 weitere
    Erstellt am: 25.02.2020
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 01.07.2021
    "Real Adventure? Abenteuererzählungen zwischen Fiktion und Tatsachenbericht" (Jahrestagung der DFG-Forschungsgruppe "Philologie des Abenteuers")
    Beitrag von: Carina Breidenbach

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir laden Sie herzlich zur Jahrestagung "Real Adventure? Abenteuererzählungen zwischen Fiktion und Tatsachenbericht" der DFG-Forschungsgruppe "Philologie des Abenteuers" ( lmu.de/philologie-des-abenteuers )...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 3 weitere
    Erstellt am: 12.06.2021
  3. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 14.03.2021
    2 Anschubstipendien des Doktoratsprogramms Literaturwissenschaft
    Beitrag von: Christian Hänggi

    Das Doktoratsprogramm Literaturwissenschaft der Universität Basel schreibt zwei einjährige Anschubstipendium über CHF 30 000.– aus (Laufzeit: 01.10.2021–30.09.2022, in zwei Tranchen, mit Evaluati­on). Der Antritt des Stipendiums erfolgt zum 1....

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 6 weitere
    Erstellt am: 21.01.2021
  4. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 06.12.2020
    Anschubstipendium des Doktoratsprogramms Literaturwissenschaft
    Beitrag von: Christian Hänggi

    Das Doktoratsprogramm Literaturwissenschaft der Universität Basel schreibt ein einjähriges Anschubstipendium über CHF 30 000.– aus (Laufzeit: 01.04.2021–31.03.2022, in zwei Tranchen, mit Evaluati­on). Der Antritt des Stipendiums erfolgt zum 1. April...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 7 weitere
    Erstellt am: 26.09.2020
  5. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 14.12.2021
    Online-Vortrag - Ptydepe und chorukor in Havels "Die Benachrichtigung": Inszenierung einer absurden Welt
    Beitrag von: Frances Jackson

    Welche Funktion haben die Sprachen ptydepe und chorukor , die für das Theaterstück „Die Benachrichtigung“ (1965) erfunden wurden? Was sind ihre Hauptmerkmale und wodurch unterscheiden sie sich von anderen Plansprachen? Wie lassen sie eine...

    Forschungsgebiete Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  Drama allgemein,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 08.12.2021