Websites

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 222.

  1. #SemesterHack – Wir hacken das digitale Sommersemester!
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Sommersemester 2020 findet digital statt. Was bedeutet das für Lehrende, Studierende, Hochschulpersonal und das gesamte Hochschulsystem? Innerhalb kürzester Zeit müssen Antworten auf drängende Herausforderungen wie die Digitalisierung analoger...

    Forschungsgebiete Digitale Lehre
    Erstellt am: 14.05.2020
  2. A Bibliography of Literary Theory, Criticism and Philology
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This is a bibliography of literary studies, criticism and philology. The current edition consists of over 9,000 text files (over 400 Mb of text, the equivalent of 50 medium-size print volumes) listing c. 400,000 items (books, book chapters, articles,...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie
    Erstellt am: 12.12.2018
  3. ACLA Report on the State of the Discipline [of Comparative Literature] 2014-2015
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Alle 10 Jahre erscheint ein Bericht der American Comparative Literature Association (ACLA) über den aktuellen Zustand der Komparatistik. Mit dem ACLA Report on the State of the Discipline 2014-2015, herausgegeben unter Ursula Heise, erscheint der...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie
    Erstellt am: 12.12.2018
  4. ADARR - Analysis of Discourse, Argumentation and Rhetoric
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Von der "Groupe du Recherche Analyse du Discours, Argumentation, Rhétorique (ADARR)" an der Universität Tel Aviv betriebenes Portal. ADARR gibt die gleichnamige Open Access-Zeitschrift heraus und stellt auf der Seite u.a. auch annotierte...

    Forschungsgebiete Rhetorik
    Erstellt am: 12.12.2018
  5. Abbyy FineReader
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Abbyy FineReader ist eine kommerzielle OCR-Software, die sehr zuverlässig läuft und gute Resultate erzielt. Der Digitalisierungsprozess, der dem digitalen geisteswissenschaftlichen Forschungsprozess häufig vorausgeht, wird dadurch effizienter.

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Digitale Lehre
    Erstellt am: 22.05.2020