Blog

Neu auf CompaRe: Die AVL im Porträt bei der Arbeitsstelle Kleine Fächer + Sammelband „Virtuelle Investigationen“

Mit dem von ihm herausgegeben Sammelband "Virtuelle Investigationen. Revisionen des Indizienparadigmas in Literatur und Kunst" und seinem Interview mit der Arbeitstelle Kleine Fächer, in dem die AVL porträtiert wird, sind nun zwei neue Publikationen von Joachim Harst (Universität des Saarlandes) auf unserem Fachrepositorium CompaRe verfügbar.

Weiterlesen

Neuerscheinung: Land und Streit – Spuren der Nachlese (Judith Kasper)

Die letzten Ähren, die nach der Ernte noch übrig waren, wurden bei der sogenannten Nachlese von denjenigen aufgesammelt, die über keinen Besitz verfügten. Dieser vormoderne Gewohnheitsbrauch stiftet Judith Kasper zu einer Spurensuche an, in der sie sammelt und zusammenfügt, was andere haben fallen lassen.

Weiterlesen

Unser Open-Access-Publikationsfonds für die AVL startet!

Der FID AVL freut sich sehr, ein neues Serviceangebot auf avldigital.de vorzustellen, das unser Modul Publizieren ab heute erweitern wird: Einen Open-Access-Publikationsfonds, der die Publikation von Monographien und Sammelbänden aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft fördern soll.

Weiterlesen

Neu auf CompaRe: Medienkomparatistik

Die Zeitschrift "Medienkomparatistik : Beiträge zur Vergleichenden Medienwissenschaft" aus dem Aisthesis Verlag erscheint jetzt auch nach einer Moving Wall im Open Access auf CompaRe. Bisher sind die Jahrgänge 1-3 (2019-2021) verfügbar.

Weiterlesen

Pause zum Jahresende

Das Team von avldigital.de gönnt sich vom 23. Dezember 2023 bis 2. Januar 2024 seine alljährliche Auszeit. Eingereichte Meldungen werden wir erst wieder ab dem 3. Januar 2024 bearbeiten und verbreiten. Wir freuen uns darauf, Sie auch im nächsten Jahr wieder mit Nachrichten und Informationen aus dem Fach zu versorgen und wünschen schöne Feiertage und alles Gute für das Jahr 2024!

Weiterlesen

Gemeinsame Präsenz der FID AVL und Anglo-American Culture auf dem Anglistentag 2023

Vom 24.-26. September fand an der Universität Siegen der Anglistentag 2023 statt. Auch wir waren vor Ort, um mit unseren Kolleginnen aus dem Fachinformationsdienst Anglo-American Culture (FID AAC) unsere Arbeit vorzustellen.

Weiterlesen

Neu im FID AVL-Team: Jan Miehle

Jan Miehle ist seit Anfang August an Bord und insbesondere für die geplante technische Weiterentwicklung von avldigital.de zuständig.

Weiterlesen

Neuerscheinung: Journal of Literary Multilingualism (Volume 1 2023), Hg. v. Juliette Taylor-Batty und Till Dembeck

Die erste Ausgabe des neuen 'Journal of Literary Multilingualism' ist online bei Brill erschienen! Es handelt sich um ein von Juliette Taylor-Batty und Till Dembeck herausgegebene Special Issue zu zentralen Fragen und Debatten in der literarischen Mehrsprachigkeitsforschung.

Weiterlesen

Der FID AVL zu Gast im Podcast „UB Ffm“

Seit April 2022 gibt es den Podcast „UB Ffm“. In der aktuellen Podcast-Folge waren wir als Projektteam des Fachinformationsdienst Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft zu Gast. Gerne reinhören!

Weiterlesen

Neuerscheinung: "Die Unübersetzbaren : Drei Essays / Barbara Cassin" (Hg. v. Judith Kasper)

Dieser Band präsentiert drei Texte (Le »statut théorique de l’intraduisible (1998)«, »L’énergie des intraduisibles (2014) und«, »entre (2016)«) von Barbara Cassin, in denen den Grenzen des Übersetzens nachgegangen wird. Übersetzt und supplementiert von Ingo Ebener, Spencer Hawkins, Judith Kasper, Larissa Krampert, Theresa Mayer, Christoph Roeber, Jonathan Schmidt-Dominé, Jana Wilhelm.

Weiterlesen