Dissertationsprojekte in der Komparatistik

Das Dissertationen-Verzeichnis auf avldigital.de gibt einen Überblick über laufende Promotionsprojekte mit komparatistischer Ausrichtung.

Hier können Nachwuchswissenschaftler*innen ihre eigene Dissertation eintragen und sich über aktuelle Projekte informieren. Ist ein Promotionsprojekt abgeschlossen und veröffentlicht, können Informationen zur Publikation ergänzt werden.

Ihr Eintrag erfolgt absolut freiwillig und kann jederzeit von Ihnen bearbeitet werden.

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 53.

  1. Literarische Gestaltung jüdischer Identität bei Maxim Biller und Doron Rabinovici. Vier Romane im Schatten der Shoah und im Widerschein Israels
    Beitrag von: Marcel Matthies

    Ein Anliegen der Arbeit ist es, die vor allem der Neuheit der Romane geschuldete Lücke in der literaturwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit bislang wenig bis gar nicht erforschten Texten wie Maxim Billers Biografie (2016) und Sechs Koffer ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 01.05.2022
  2. Rewriting als Verfahren im Umgang mit kanonischen Texten
    Beitrag von: Franziska Rauh

    Dr Jekylls Hausmädchen, Schneewittchens böse Stiefmutter, Ophelia, Magwitch oder Freitag – von den Nebenfiguren, wie von den Nebenschauplätzen und -handlungen bekannter und einflussreicher Texte scheint eine Faszination auszugehen, die Autor:innen...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Feministische Literaturtheorie,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 4 weitere
    Erstellt am: 19.04.2022
  3. Poetik der Störung. Realitätsverhältnis experimentellen Schreibens: Ror Wolfs lange Prosa im Kontext der 1950er - 1980er Jahre
    Beitrag von: Barbara Bausch

    Der im Forschungskontext bislang wenig rezipierte Autor Ror Wolf wurde in Rezensionen auf­grund seiner experimentellen Verfahren oft als ‚Sprachspieler‘ rubriziert, er selbst hingegen nennt sich, wenn auch augenzwinkernd, einen ‚radikalen Realisten‘....

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Prosa allgemein,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 07.04.2022
  4. Ultrawelten. Radikale Formsprachen in den Inszenierungen von Susanne Kennedy, Lucia Bihler und Florentina Holzinger
    Beitrag von: Hannah Schünemann

    In the globalised and digitalised world of the 21st century, the processing of information and the challenge of perception have become more ambivalent and diverse. The range of technical possibilities and media constellations creates access to new...

    Erstellt am: 03.04.2022
  5. Liminales Dokumentieren. Zum poetologischen Reflexionsraum in Letzte-Mensch-Literatur (AT)
    Beitrag von: Fynn-Adrian Richter

    Geht man der Figur des letzten Menschen in der Literatur nach, stößt man auf eine überraschende Konstante: Die Letzte-Mensch-Szenarien verhandeln nicht nur – natürlich in je verschiedener Ausprägung – Fragen nach dem Katastrophischen und/oder nach...

    Forschungsgebiete Literatur und Medienwissenschaften,  Poetik,  Ästhetik
    Erstellt am: 16.03.2022