Dissertationsprojekte in der Komparatistik

Das Dissertationen-Verzeichnis auf avldigital.de gibt einen Überblick über laufende Promotionsprojekte mit komparatistischer Ausrichtung.

Hier können Nachwuchswissenschaftler*innen ihre eigene Dissertation eintragen und sich über aktuelle Projekte informieren. Ist ein Promotionsprojekt abgeschlossen und veröffentlich, können Informationen zur Publikation ergänzt werden.

Ihr Eintrag erfolgt absolut freiwillig und kann jederzeit von Ihnen bearbeitet werden.

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 34.

  1. Foto-Lyrik. Möglichkeiten und Bedingungen von Faktualität in der intermedialen Kombination lyrischer Texte und fotografischer Bilder
    Beitrag von: Tobias Schwessinger

    Ausgehend von der Beobachtung, dass in der jüngeren Gegenwart vermehrt foto-lyrische Arbeiten veröffentlicht werden – etwa von Ann Cotten, Esther Kinsky, Albert Ostermaier, Daniela Seel, Barbara Köhler oder Angela Krauß – fragt das Promotionsprojekt...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Medientheorie , und 11 weitere
    Erstellt am: 13.11.2020
  2. Von der Handlung zur Haltung. Der heroische Attentismus in der europäischen Dramatik der Kriegs- und Zwischenkriegszeit (1914-1933)
    Beitrag von: Isabell Oberle

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Französische Literatur , und 5 weitere
    Erstellt am: 13.11.2020
  3. Belebte Häuser. ›Post-phantastische‹ Variationen eines literarischen Topos bei Cortázar, Vian, Aichinger und Ballard
    Beitrag von: Lena Abraham

    Häuser sind für gewöhnlich nicht ›belebt‹, sondern werden ›bewohnt‹. Als Wohnung des Menschen sind sie »schützendes Behältnis für Sachen und Körper« (Aristoteles) und bezeichnen einen ›eingefriedeten‹ Bereich, der das Innen von einem potentiell...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 7 weitere
    Erstellt am: 13.11.2020
  4. Illegale Einwanderung als literarisches Motiv: Untersuchung zu afrikanischen und deutschen Werken
    Beitrag von: kpanté Wayigma

    Der aktuelle Anlass des vorliegenden Forschungsprojektes ist die literarische Untersuchung der illegalen Einwanderung aus Afrika nach Europa, die seit Jahren mit der verschlechterten sozio-ökonomischen Lage in Afrika zunimmt. Seither tritt die...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 13.11.2020
  5. Bringing the Bard back home? The English translation of German Shakespeare criticism in the long 19th century.
    Beitrag von: Carmen Reisinger

    Unlike translations of Shakespeare’s texts, translations of Shakespeare criticism have attracted no scholarly attention. Shakespeare critics in different countries often used to read each other in the original, but their writings also reached wider...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Verlagswesen/Buchhandel , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.11.2020