Dissertationsprojekte in der Komparatistik

Das Dissertationen-Verzeichnis auf avldigital.de gibt einen Überblick über laufende Promotionsprojekte mit komparatistischer Ausrichtung.

Hier können Nachwuchswissenschaftler*innen ihre eigene Dissertation eintragen und sich über aktuelle Projekte informieren. Ist ein Promotionsprojekt abgeschlossen und veröffentlicht, können Informationen zur Publikation ergänzt werden.

Ihr Eintrag erfolgt absolut freiwillig und kann jederzeit von Ihnen bearbeitet werden.

Zeige Ergebnisse 11 bis 15 von 55.

  1. Kinder (er-)finden: Eine Imaginationsgeschichte des Findlings 1749–1866
    Beitrag von: Pavlos Dimitriadis

    Das Promotionsprojekt fragt nach Bedeutung und Funktion der zahllosen Findelkinder, Waisen und Wolfskinder in der deutschsprachigen, englischen und französischen Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts. Im Zentrum steht das Vorhaben, poetologische und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Französische Literatur , und 7 weitere
    Erstellt am: 03.12.2021
  2. „Schwarz vor Augen. Materialität und Medialität von gefärbten Stundenbüchern“
    Beitrag von: Marie Hartmann

    In meinem Dissertationsprojekt "Schwarz vor Augen. Die Materialität und Medialität gefärbter Stundenbücher" untersuche ich sieben spätmittelalterliche Gebetsbücher aus Burgund mit einer außergewöhnlichen Materialästhetik: Ihre Pergamentseiten wurden...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Rezeptionsästhetik,  Interdisziplinarität , und 6 weitere
    Erstellt am: 02.12.2021
  3. Utopie als Spur und Werk. Am Beispiel Ernst Bloch und Rainald Goetz
    Beitrag von: Troels Andersen

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Literatur und Philosophie , und 2 weitere
    Erstellt am: 29.11.2021
  4. Das Obszöne in der Literatur der Frühen Neuzeit
    Beitrag von: Luca Lil Wirth

    Das Dissertationsprojekt beschäftigt sich mit obszöner Literatur und dem Obszönen in der Literatur der Frühen Neuzeit und untersucht literarische Figuren und Handlungen, die nicht der Norm entsprechen, die diese sogar brechen, die irritieren,...

    Forschungsgebiete Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.),  Literatur des 16. Jahrhunderts
    Erstellt am: 29.11.2021
  5. Materielle Übersetzung. Konzipierung eines Begriffs zur Übertragung zeitgenössischer Foto-Texte aus literaturwissenschaftlicher und verlagspolitischer Sicht
    Beitrag von: Mette Sörensen

    Die Arbeit widmet sich einer Untersuchung des Übersetzungsprozesses visuell-materieller Bedeutungsträger. Vor allem steht die Analyse literarischer Foto-Texte im Mittelpunkt. Werke der Schriftsteller W. G. Sebald, Jonathan Safran Foer und Anne Carson...

    Forschungsgebiete Literatur und Verlagswesen/Buchhandel,  Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften,  Intermedialität
    Erstellt am: 29.11.2021