Themenportal Übersetzung

Unsere Features verschaffen Ihnen einen ersten Überblick, über Projekte, die sich dezidiert mit Fragen der Übersetzungstheorie und -praxis auseinandersetzen. Außerdem finden Sie auf dieser Seite einen Ausschnitt unserer Kommunikationsplattform Vernetzen, der aktuelle Forschungsaktivitäten aus der Literaturwissenschaft zum Thema enthält.


Features aus der Forschung

Klicken Sie auf eine der Kacheln, um zur Detailanzeige des jeweiligen Projektes oder der jeweiligen Einrichtung zu gelangen. Mit dem „Zurück“-Button Ihres Browsers gelangen Sie wieder zu dieser Übersicht.
 


 

Aktuelle Forschungsaktivitäten zum Thema Übersetzung

Auf unserer Kommunikationsplattform Vernetzen werden regelmäßig Call for Papers, Veranstaltungsankündigungen, Stellenausschreibungen und weitere Informationsangebote von der komparatistischen Fachcommunity gemeldet, die sich mit dem Thema Übersetzung beschäftigen. Alle Einträge sind auch im Modul Vernetzen enthalten und werden hier gesammelt präsentiert.

Klicken Sie auf den verlinkten Titel für die Detailanzeige. Mit dem „Zurück“-Button Ihres Browsers gelangen Sie wieder zu dieser Übersicht.

Zeige Ergebnisse 16 bis 20 von 84.

  1. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 14.12.2021
    Online-Vortrag - Ptydepe und chorukor in Havels "Die Benachrichtigung": Inszenierung einer absurden Welt
    Beitrag von: Frances Jackson

    Welche Funktion haben die Sprachen ptydepe und chorukor , die für das Theaterstück „Die Benachrichtigung“ (1965) erfunden wurden? Was sind ihre Hauptmerkmale und wodurch unterscheiden sie sich von anderen Plansprachen? Wie lassen sie eine...

    Forschungsgebiete Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  Drama allgemein,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 08.12.2021
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.02.2022
    Latin America and East Central Europe: Comparisons, Bridges, Entanglements
    Beitrag von: Patricia Gwozdz

    This conference welcomes discussions on the literary entanglements between Latin America and East-Central Europe from the 20th century to the present. Bringing together these two culturally and linguistically diverse regions is unusual but not...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  Literaturtheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 08.12.2021
  3. Hudzik , Agnieszka
    Universität oder Institution: Freie Universität Berlin
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Literaturtheorie; Poststrukturalismus; Dekonstruktion; Postkoloniale Literaturtheorie; Medientheorie; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Philosophie; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Prosa allgemein; Roman; Ästhetik; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  4. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 09.12.2021
    The Soviet Project of World Literature and its Legacies, Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, Aufgang B, 3. Etage, Trajekteraum Organisiert von Zaal Andronikashvili (ZfL), Susanne Frank (HU Berlin/EXC 2020), Eugene Ostashevsky (NYU/EXC...

    Forschungsgebiete Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei) , und 3 weitere
    Erstellt am: 15.11.2021
  5. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 31.12.2021
    MA/PhD Scholarships in Germanic Studies at the University of British Columbia, Vancouver, Canada
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dear Colleagues, In my capacity as the Acting Director of Graduate Studies for the M.A. and Ph.D. Programs in Germanic Studies at the University of British Columbia, I would like to draw your attention to Scholarship opportunities...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine) , und 1 weitere
    Erstellt am: 05.11.2021