Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 25.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.04.2020
    Tool Criticism 3.0 Present, past, and future methods in Digital Literary Stylistics (DLS)
    Beitrag von: Berenike Herrmann

    After the success of the second edition in Utrecht , the ADHO-Special Interest Group “Digital Literary Stylistics” (SIG-DLS) organizes a new version of its Tool criticism workshop for DH2020 Ottawa. This year, it will be open to contributions of all interested researchers and it will also set a focus on historical tool criticism. The main goal of the workshop is to provide more critical awareness on the use of tools in DLS.This type of tool criticism can only be stimulated in two...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland) , und 19 weitere
    Erstellt am: 25.02.2020
  2. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 15.11.2019
    Professeur adjoint en littérature comparée et études chinoises, Université de Montréal
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Professeur adjoint en littérature comparée et études chinoises Université de Montréal, Département de littératures et de langues du monde Description du poste Le Département de littératures et de langues du monde sollicite des candidatures pour un poste de professeure ou de professeur à temps plein au rang d’adjoint en littérature comparée avec une spécialisation en littérature, langue et culture chinoises modernes. Fonctions La personne retenue sera appelée...

    Forschungsgebiete Ostasiatische Literatur,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 18.10.2019
  3. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.01.2020
    Photolittérature, Europe, Japon, Modernité
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    On prendra ici le mot « Japon » au sens d’un objet culturel singulier, représentant une sorte de pôle de fascination de la part de l’Europe, tandis que ce dernier, au Japon, fut l’objet d’une attirance similaire, quoique asymétrique. Depuis au moins la fin du XIXe siècle, l’on sait que le Japon est davantage qu’un pays ou même une culture : dans L’autre face de la lune (2011), Claude Lévi-Strauss reprend la thèse selon laquelle, pour un « occidental », le Japon est une idée , celle d’un...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 14 weitere
    Erstellt am: 14.10.2019
  4. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 26.10.2019
    Lecteur de français, Kyushu University
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Lecteur de français 1 poste / Université du Kyushu, Japon Profil recherché : ・Docteur en littérature française ou en littérature comparée franco-japonaise / ou doctorant agrégé ・Expérience de l’enseignement FLE souhaitée ・Français langue maternelle et nationalité française ・Un excellent niveau d’anglais ou de japonais est exigé comme langue de travail et de communication Terme du contrat : ・1 an (du 1 er avril 2020 au 31 mars 2021) ;...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Ostasiatische Literatur
    Erstellt am: 30.09.2019
  5. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 31.12.2019
    DAAD Scholarships for International PhD Students, Graduate School Practices of Literature, WWU Münster
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Graduate School Practices of Literature (GSPoL) of the University of Münster, Germany, invites international students in literary studies to apply for one of two PhD scholarships starting October 1, 2020. The three-year scholarships are part of the Graduate School Scholarship Programme (GSSP) funded by the German Academic Exchange Service / Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD). Graduate schools and structured doctoral training have been widely adopted by institutions...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder , und 12 weitere
    Erstellt am: 20.09.2019
  6. Sara Landa
    Universität oder Institution: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Ostasiatische Literatur; World Literature/Weltliteratur; Lyrik allgemein; Übersetzung allgemein; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    SF in/of China (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This seminar seeks to create a cross-cultural and intraregional dialogue on China in SF (speculative fiction / science fiction / science fantasy) and Chinese SF. An imagined “China” has been and continues to be a locus of speculation in the Anglophone tradition, from Yellow Peril narratives to techno-Orientalist incarnations of cyberpunk (e.g. Neal Stephenson’s Diamond Age ) or space western (e.g. Joss Whedon’s Firefly ). In the current age of decolonization and #OwnVoices, SF has...

    Forschungsgebiete Ostasiatische Literatur,  Gender Studies/Queer Studies,  Ecocriticism , und 1 weitere
    Erstellt am: 23.08.2019
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Global Slaveries (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Despite its utterly inhumane contours, slavery is a wholly human endeavor, an exploitative relationship between an extractor of labor and a producer of labor. At the same time, as an institution endemic to capitalism’s expansion, it suffuses global systems of exchange, consumption, and desire that are so often and so ironically touted as inherently liberatory. As an expression of power and control, both in the sphere of the market and of the intimate, it appears to have existed for all of human...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur aus Afrika südlich der Sahara,  Ostasiatische Literatur , und 1 weitere
    Erstellt am: 23.08.2019
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 08.07.2021
    Call for Book Proposals: Comparative Jewish Literatures
    Beitrag von: Kitty Millet

    Call for Book Proposals: Comparative Jewish Literatures A new book series with Bloomsbury Academic, Comparative Jewish Literatures intends to illustrate the diversity of scholarship focused on comparative Jewish literatures as a field with unique interdisciplinary registers. Consequently, it signals both how scholars of Jewish Studies have viewed the Jewish text and how comparatists subsume Jewish literatures within national traditions. The diversity of these groups’ different conceptual...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland) , und 17 weitere
    Erstellt am: 08.07.2019
  10. Kitty Millet
    Universität oder Institution: San Francisco State University (SFSU)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland); Literatur der Benelux-Länder; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Italienische Literatur; Spanische Literatur; Portugiesische Literatur; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei); Nordafrikanische Literatur; Literatur aus Afrika südlich der Sahara; Israelische Literatur; Literatur des Vorderen Orients; Ostasiatische Literatur; Südasiatische Literatur; Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde; Literaturdidaktik; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Hermeneutik; Strukturalismus; Poststrukturalismus; New Criticism; Dekonstruktion; New Historicism; Empirische Ästhetik; Rezeptionsästhetik; Feministische Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; Postkoloniale Literaturtheorie; Erzähltheorie; Oral poetry / Mündlichkeit; World Literature/Weltliteratur; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Recht; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Philosophie; Game Studies; Intermedialität; Poetik; Gattungspoetik; Prosa allgemein; Roman; Erzählung

  11. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 21.07.2019
    Philosophy and Aesthetics of Sexuality in Japan (The Polish Journal of Aesthetics)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Due to the large number of request we have extended the deadline for full paper submissions to the issue “Philosophy and Aesthetics of Sexuality in Japan”, 55 (4/2019), edited by Timon Screech (SOAS, University of London, United Kingdom) and Gabriela Matusiak (Jagiellonian University, Poland). All Authors who have not yet submitted their manuscripts are invited to submit up to July 21, 2019. Sex is one of the most essential elements of human life. Without it, the continuity of...

    Forschungsgebiete Ostasiatische Literatur,  Literatur und Philosophie,  Ästhetik
    Erstellt am: 01.07.2019
  12. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 19.07.2019
    „Kriegswolken über dem Pazifik“ – Asien-Pazifische Konflikte in Literatur, Film und Wissenschaft II
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    5. Deutsch-Asiatischer Studientag Literaturwissenschaft Eine Kooperation der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien (Freie Universität Berlin) und der Mori-Ôgai-Gedenkstätte (Humboldt-Universität zu Berlin) 19. Juli 2019 (Fr.) Mori-Ôgai-Gedenkstätte, Luisenstraße 39, 10117 Berlin Konzeption und Organisation: Stefan Keppler-Tasaki, Harald Salomon Kriegswolken über dem Pazifik / War Clouds in the Pacific lautet der...

    Forschungsgebiete Ostasiatische Literatur,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 1 weitere
    Erstellt am: 28.06.2019
  13. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Ghent University (UGent)
    Literary and Intellectual History of European Romanticism in China (1894-1937)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This research project investigates the influence of political and literary romanticism on the literary works of early 20th century Chinese authors, in particular of Lu Xun.

    Forschungsgebiete Ostasiatische Literatur,  Literatur des 19. Jahrhunderts,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 17.06.2019
  14. Rubrik: Forschergruppen
    Institutionen: Association internationale de littérature comparée (AILC) / International Comparative Literature Association (ICLA)
    ICLA Research Committee on Comparative History of East Asian Literatures
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In 2014 the International Comparative Literature Association commissioned a cross-border, multilingual history of the literature of the East Asian region, reaching back to the beginnings of writing. Such a project is unprecedented. Good histories of Chinese, Japanese, Korean, Vietnamese, and other East Asian literatures already exist, some of them written in European languages. But they are typically organized so as to make the development of the national tradition appear to be a self-sustaining...

    Forschungsgebiete Ostasiatische Literatur,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie)
    Erstellt am: 17.06.2019
  15. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Seo ul dae hag gyo / Seoul National University (SNU),  Koreanische Goethe-Gesellschaft,  Universität Innsbruck
    Goethes »West-östlicher Divan« und seine Übersetzung im Spannungsfeld von Weltlite­ratur, Orientalismus und Okzidentalismus
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Projekt zielt auf die Entwicklung und Erprobung eines innovativen orientalistisch-okzidentalistischen Zugangs zu Goethes Idee der Weltliteratur, die sich als leistungs- wie durchsetzungsfähige und zugleich humanistische Perspektiven eröffnende Kom­munikationsform zu einem Leitgedanken der modernen Gesellschaft entwickelt hat. Dabei geht es darum, sich dem weltliterarischen Potential und der besonderen interkulturellen Herausforderung von Goethes später Gedichtsammlung »West-östlicher...

    Forschungsgebiete Ostasiatische Literatur,  World Literature/Weltliteratur,  Übersetzung allgemein
    Erstellt am: 07.06.2019