Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 68.

  1. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 10.01.2021
    Impasse
    Beitrag von: Soapbox Journal

    For the next volume of Soapbox, a graduate peer-reviewed journal for cultural analysis, we invite young researchers and established scholars alike to submit work that critically engages with the theme of the impasse. [Border] In its first...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Digital Humanities,  Literaturtheorie , und 49 weitere
    Erstellt am: 28.12.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 28.02.2021
    Fluchtlinien der Sprache. Migration und Sprachbewegung im Spiegel der Medical Humanities
    Beitrag von: Katharina Fürholzer

    Fluchtlinien der Sprache. Migration und Sprachbewegung im Spiegel der Medical Humanities Hg. von Katharina Fürholzer und Julia Pröll Deadline für Abstracts: 28. Februar 2021 Benachrichtigung: 15. April 2021 ...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität,  Interdisziplinarität , und 3 weitere
    Erstellt am: 11.12.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.12.2020
    Journée d’étude virtuelle: Le multilinguisme évité, contourné et caché : Le monolinguisme, le multilinguisme et la (non-)traduction au 19e siècle
    Beitrag von: Olga Springer

    Comment le multilinguisme se manifeste-t-il dans la littérature du 19e siècle ? Notre journée d’étude place cette question au cœur des réflexions. Nous analysons les ambivalences de la relation entre mono- et multilinguisme et la traduction dans une...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 8 weitere
    Erstellt am: 06.12.2020
  4. Thomas Ernst
    Universität oder Institution: Universiteit Antwerpen / University of Antwerp; Universiteit van Amsterdam (UvA) / University of Amsterdam
    Forschungsgebiete: Literatur der Benelux-Länder; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Digital Humanities; Medientheorie; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Medienwissenschaften; Digitale Literatur; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  5. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 25.01.2021
    Arbeitsgespräch mit Dr. Sandra Vlasta: Mehrsprachigkeit in der Gegenwartsliteratur. Tomer Gardis "Broken German"
    Beitrag von: Marília Jöhnk

    Im Rahmen des Seminars "Mehrsprachigkeit in Literatur und Theorie" findet am 25. Januar 2021 ein digitales Arbeitsgespräch mit Dr. Sandra Vlasta (JGU Mainz) statt. In diesem wird es um Tomer Gardis Roman Broken German gehen....

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Israelische Literatur,  World Literature/Weltliteratur , und 4 weitere
    Erstellt am: 23.10.2020
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.12.2020
    Avoiding, Evading and Hiding Multilingualism: Monolingualism, Multilingualism, and (Non-) Translation in the 19th Century / Le multilinguisme évité, contourné et caché : Le monolinguisme, le multilinguisme et la (non-)traduction au 19e siècle / Mehrsprach
    Beitrag von: Jana-Katharina Mende

    CfP (English version): Avoiding, Evading and Hiding Multilingualism: Monolingualism, Multilingualism, and (Non-) Translation in the 19 th Century Virtual conference, (6.5.-7.5.2021, Université de Liège) Organization: Jana-Katharina...

    Forschungsgebiete Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität,  Übersetzung allgemein
    Erstellt am: 14.10.2020
  7. Iulia Dondorici
    Universität oder Institution: Freie Universität Berlin; Freie Universität Berlin
    Forschungsgebiete: Französische Literatur; Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei); Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Postkoloniale Literaturtheorie; World Literature/Weltliteratur; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität

  8. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.11.2020
    Littérature de jeunesse plurilingue. Langue et langages en question dans l'espace classe (Le Français aujourd'hui, n° 215)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    e Français Aujourd’hui n° 215 (décembre 2021) Littérature de jeunesse plurilingue : langue et langages en question dans l’espace classe Coordination Véronique Bourhis et Lydie Laroque CY Cergy-Paris Université ...

    Forschungsgebiete Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität,  Kinder- und Jugendliteratur
    Erstellt am: 07.09.2020
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 09.11.2020
    Sillonner pour dé/former les brèches langagières: pratiques et existences exophoniques - Un/crossing language cracks : exophonic practices and realities
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Sillonner pour dé/former les brèches langagières: pratiques et existences exophoniques Un/crossing language cracks: exophonic practices and realities Colloque annuel de la revue Post-Scriptum Université de...

    Forschungsgebiete Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 14.08.2020
  10. Florian Gödel
    Universität oder Institution: Philipps-Universität Marburg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Italienische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Hermeneutik; Rezeptionsästhetik; Postkoloniale Literaturtheorie; World Literature/Weltliteratur; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Soziologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Poetik; Lyrik allgemein; Andere lyrische Formen; Prosa allgemein; Nichtfiktionale Literatur allgemein; Drama allgemein; Ästhetik; Rhetorik; Übersetzung allgemein; Übersetzungstheorie; Literatur des 19. Jahrhunderts

  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2020
    Transmedia Adaptations of Literary ‘Classics’ in 20th- and 21st-century Artistic Expression (NeMLA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    NeMLA 2021, Philadelphie, 11-14 Mars 2021 From L’Étranger by Albert Camus, to Bertolt Brecht’s The Threepenny Opera and Leon Tolstoy’s Anna Karenina , a large number of literary works are finding a second life by being reimagined in...

    Forschungsgebiete Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 3 weitere
    Erstellt am: 29.05.2020
  12. Elena Schick
    Universität oder Institution: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    Forschungsgebiete: Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Rezeptionsästhetik; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität

  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.08.2020
    Transkulturelle Artefakte in Lateinamerika
    Beitrag von: Marília Jöhnk

    CfP: Artefactos transculturales en América Latina Sección 9 del XXIII. Congreso de la Asociación Alemana de Hispanistas en Graz (24-27 de febrero de 2021) https://hispanistentag-2021.uni-graz.at/de/sektionen/ La sección...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Oral poetry / Mündlichkeit,  Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität , und 5 weitere
    Erstellt am: 19.04.2020
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 14.05.2020
    In Passage, n° 3
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In Passage: The International Journal of Writing and Mobility , la revue électronique de la faculté des lettres et langues de l’université de Boumerdes, sollicite des contributions en français ou en anglais pour son troisième numéro, qui paraîtra en...

    Forschungsgebiete Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität,  Gattungspoetik,  Reiseliteratur , und 2 weitere
    Erstellt am: 30.03.2020
  15. Jana-Katharina Mende
    Universität oder Institution: Université de Liège (ULg) / Universität Lüttich
    Forschungsgebiete: Französische Literatur; Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts