Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 191.

  1. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 18.01.2020
    Transformations: Representations of Nature and Economy in Modern Anglo-American Culture (A special issue of VTU Review: Studies in the Humanities and Social Sciences)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Guest Editor: Dr. Jelena Šesnić, University of Zagreb, Croatia Website of VTU Review : http://journals.uni-vt.bg/vtureview/eng/ This special issue is to address the question of the massive and long-ranging transformations overtaking...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 12.10.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2020
    État de la recherche sur les récits de voyage entre l’Europe et l’Amérique latine (XVIIIe-XIXe siècles)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    État de la recherche sur les récits de voyage entre l’Europe et l’Amérique latine (XVIII e -XIX e siècles) Journée d’étude organisée par Matthias Soubise (ENS de Lyon) et Daniel Lopez (Université Clermont-Auvergne), avec le soutien de...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder , und 12 weitere
    Erstellt am: 02.10.2020
  3. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 06.12.2020
    Anschubstipendium des Doktoratsprogramms Literaturwissenschaft
    Beitrag von: Christian Hänggi

    Das Doktoratsprogramm Literaturwissenschaft der Universität Basel schreibt ein einjähriges Anschubstipendium über CHF 30 000.– aus (Laufzeit: 01.04.2021–31.03.2022, in zwei Tranchen, mit Evaluati­on). Der Antritt des Stipendiums erfolgt zum 1. April...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 7 weitere
    Erstellt am: 26.09.2020
  4. Kerstin Howaldt
    Universität oder Institution: Universität Erfurt
    Forschungsgebiete: Literatur aus Großbritannien und Irland; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Comic

  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.11.2020
    “Make ’em cry, make ’em laugh, make ’em wait”: Sensation, mystery and detection in the Victorian novel (Winter 2020 issue of the ESSE Messenger)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The phrase “Make ’em laugh; make ’em cry; make ’em wait” usually ascribed to Charles Reade – an English novelist and dramatist active in the second half of the 19th century – was to become famous after William Wilkie Collins rearranged it as “Make...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Roman,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 17.08.2020
  6. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 13.08.2020
    Universitätsprofessur für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft Besoldungsgruppe: W 3 oder vergleichbares Beschäftigungsverhältnis Kennung: 160080_AVL
    Beitrag von: Tobias Krüger

    Aufgabengebiet : Vertretung der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft in Forschung und Lehre Einstellungsvoraussetzungen: Gem. § 100 BerlHG Weitere Anforderungen: Schwerpunkte im Bereich der...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Literaturtheorie , und 1 weitere
    Erstellt am: 27.07.2020
  7. Jana Volkmann
    Universität oder Institution: Universität Freiburg (Schweiz) / Université de Fribourg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei); Nordafrikanische Literatur; Ostasiatische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Strukturalismus; Empirische Ästhetik; Rezeptionsästhetik; Feministische Literaturtheorie; Erzähltheorie; Literatur und andere Künste; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Philosophie; Poetik; Prosa allgemein; Roman; Novelle; Erzählung; Kurzprosa; Ästhetik; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2020
    Strange Country – Ireland in politics and culture, 1998-2020
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Strange Country – Ireland in politics and culture, 1998-2020 SOFEIR annual conference, 16, 17, 18 March 2021, Université Paris Nanterre 1998 was a momentous year for Ireland, north and south. The Good Friday Agreement...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 06.07.2020
  9. Johannes Ungelenk
    Universität oder Institution: Universität Potsdam
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Literaturtheorie; Poststrukturalismus; Feministische Literaturtheorie

  10. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 30.09.2020
    Lecture: Haunting Angels (Amy Hollywood)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Many characters die twice in the nineteenth-century British and American novel, with protracted and repeated death scenes marking the profundity and inescapability of death, its communal nature, and the deep sentimentality associated with the loss of...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Roman , und 1 weitere
    Erstellt am: 26.06.2020
  11. Tanja Kapp
    Universität oder Institution: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Großbritannien und Irland; Literaturtheorie; Ecocriticism; Medientheorie; Erzähltheorie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Comic; Autobiographie; Reiseliteratur; Digitale Literatur; Literatur des 21. Jahrhunderts

  12. Lukas Müsel
    Universität oder Institution: Eberhard Karls Universität Tübingen
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Literatur und Philosophie; Poetik; Lyrik allgemein; Ästhetik; Literatur des 20. Jahrhunderts

  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2020
    British Travels to the Americas During the Long 19th Century (NEMLA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This panel seeks to investigate cross-cultural and intercultural exchanges in British literature produced by men and women who traveled to and from the Americas (North, Central, and South) during the long 19th century (1750-1900). It provides a...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Reiseliteratur,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 15.06.2020
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 03.10.2020
    Covid 19 and the Plague Year (revue Angles)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    “The plague full swift goes by; I am sick, I must die. Lord, have mercy on us!” Thomas Nashe, ‘A Litany in Time of Plague’ (1592) “I had a little bird Its name was Enza I opened the window, And in-flu-enza.” 1918...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Großbritannien und Irland
    Erstellt am: 15.06.2020
  15. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.10.2020
    Fine-combing the past: frames, patterns and metaphors (Études Irlandaises, French Journal of Irish Studies, Spring/Summer 2021 issue)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Issue editors: Nathalie SEBBANE et Mathew STAUNTON The raison d’être of this thematic issue is to showcase innovative, experimental and disruptive approaches to transforming the traces of the Irish past into evidence and narratives from as...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Erzähltheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 08.06.2020