Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 74.

  1. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 30.05.2020
    Poste de chercheur/se en post-doctorat: "Théâtres de Suisse romande, XVe-XVIe s." (Univ. de Lausanne/FNS)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La section de français (médiéval) de l'Université de Lausanne met au concours un contrat de chercheur/se en post-doctorat financé par le Fonds national suisse. Le projet de recherche proposé porte sur les pratiques théâtrales en Suisse romande (XVe-XVIe siècle). Son descriptif et la procédure de candidature sont accessibles en cliquant sur le lien suivant (puis "chercheur/se senior FNS"): https://news.unil.ch/display/1586247654077 Prise du poste: 1er septembre 2020. ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.),  Literatur des 16. Jahrhunderts
    Erstellt am: 27.04.2020
  2. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 30.05.2020
    Poste de Doctorant.e en littérature française : Écritures de l'histoire en français aux XVe et XVIe siècles
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La section de français (médiéval) de l'Université de Lausanne met au concours un contrat doctoral financé par le Fonds national suisse (co-tutelle Lausanne/Paris, Ecole des Chartes). Le projet proposé porte sur les écritures de l'histoire en français aux XVe et XVIe siècles. Son descriptif et la procédure de candidature sont accessibles en cliquant sur le lien suivant (puis "Doctorat FNS"): https://news.unil.ch/display/1586247654077 Prise du poste: 1er septembre 2020....

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.),  Literatur des 16. Jahrhunderts
    Erstellt am: 20.04.2020
  3. Discovering Literature: Explore literature in context
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Discovering Literature brings to life the social, political and cultural context in which key works of literature were written. Enjoy digitised treasures from our collection, newly commissioned articles, short documentary films and teachers’ notes. Das Portal wird von der British Library betrieben und ermöglicht neben dem grob nach den Epochen der (englischsprachigen) Literaturgeschichte gegliederten Einstieg die Kontexte der literarischen Werke, Artikel und Beiträge von...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Digitale Lehre , und 7 weitere
    Erstellt am: 17.04.2020
  4. Jörg Dünne
    Universität oder Institution: HU Berlin
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Französische Literatur; Spanische Literatur; Literatur und Geographie/Kartographie; Literatur und Medienwissenschaften; Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  5. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 26.03.2020
    Poste de professeur des universités (9e, 22e, 72e section) à l'Université de Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines : littérature française (XVIe-XVIIIe s.) : savoirs, sciences, et patrimoine
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    L'Université de Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines recrute un professeur des universités (9 e ou 22 e ou 72 e section) en littérature française (XVI e -XVIII e s.) : savoirs, sciences, et patrimoine. Le / la PR enseignera dans sa spécialité en licence et dans les enseignements transversaux et les cours d’initiation à la recherche. Il / elle pourra être force de proposition dans les formations en master pilotées par l’IECI relevant de la culture et du patrimoine, dont le...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 16. Jahrhunderts,  Literatur des 17. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 23.03.2020
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2020
    Heidelberger Internationale Sommerschule mit Karl Heinz Bohrer
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Heidelberger Internationale Sommerschule mit: Karl Heinz Bohrer (3. August – 7. August 2020) Der Lehrstuhl für Klassische Philologie (Lateinische Literaturwissenschaft) und der komparatistische Master -Studiengang Klassische und Moderne Literaturwissenschaft der Universität Heidelberg laden ein zur „Heidelberger Internationalen Sommerschule mit: Karl Heinz Bohrer“. Mit Hans Magnus Enzensberger und Jürgen Habermas bildet Karl Heinz Bohrer nun schon seit Jahrzehnten das...

    Forschungsgebiete Poetik,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.) , und 8 weitere
    Erstellt am: 20.03.2020
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.05.2020
    Writing the Heavens. Celestial Observation in Literature, 800–1800
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Writing the Heavens. Celestial Observation in Literature, 800–1800 International Conference May 20-22, 2021 – Bamberg (Germany) Dr. Karl Remeis Observatory Aura Heydenreich, Florian Klaeger, Klaus Mecke, Dirk Vanderbeke, Jörn Wilms ELINAS (Center for Literature and Natural Science) In the Middle Ages and early modernity, celestial observation was frequently a subject for verbal rather than numerical and geometrical recording. Astronomical...

    Forschungsgebiete Literatur und Naturwissenschaften,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.) , und 4 weitere
    Erstellt am: 28.02.2020
  8. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.01.2021
    Eco-Georgic: From Antiquity to the Anthropocene (Ecozon@ 12.2 Autumn 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Guest Editors: Sue Edney (University of Bristol), Philipp Erchinger (University of Duesseldorf) and Pippa Marland (University of Leeds) Georgic, a genre or mode of writing about agricultural labour and rural life, is typically concerned with ways of being at work in an environment that tends to overtake or resist all human efforts to master it. As David Fairer has argued, georgic nature is always, to some degree, out of tune with our human endeavours to live in agreement with it (2011). It...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Ecocriticism,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.) , und 8 weitere
    Erstellt am: 24.02.2020
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.02.2020
    Poétiques de la Nuit. Night Studies de l'Antiquité à l'époque moderne
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Poétiques de la Nuit. Night Studies de l'Antiquité à l'époque moderne Paris, mercredi 29 avril 2020 Les Night Studies constituent un objet scientifique surtout abordé par des contemporanéistes spécialistes d'histoire urbaine. En 2019, lors d'une conférence à la Sorbonne , le professeur canadien Will Straw a remarqué l'expansion de ce thème et a retracé l'histoire de ce qu'il appelle "la 'construction d'un champ' dans la vie académique". En novembre...

    Forschungsgebiete Hermeneutik,  Literatur und Philosophie,  Poetik , und 8 weitere
    Erstellt am: 06.01.2020
  10. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 30.12.2020
    3 Kurzzeitstellen zur Entwicklung eines Drittmittelprojekts für die zweite Förderphase des SPP 2130 ‚Übersetzungskulturen der Frühen Neuzeit (1450–1800)‘
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das DFG-geförderte SPP 2130 ‚Übersetzungskulturen der Frühen Neuzeit (1450–1800)‘ schreibt 3 Kurzzeitstellen zur Entwicklung eines eigen­stän­digen Drittmittelprojekts für die zweite Förderphase des SPP 2130 aus. Die Bewerber*innen verfügen über folgende Voraussetzungen Eine überdurchschnittlich bewertete Dissertation Eine Projektidee, die sich durch wissenschaftliche Originalität, hohes Innovationspotential und Passgenauigkeit zum SPP 2130 auszeichnet ...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie , und 4 weitere
    Erstellt am: 20.12.2019
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 07.01.2020
    Poetics among the Disciplines
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Poetics before Modernity invites papers on ‘Poetics among the’ Disciplines to be proposed for Scientiae , Amsterdam, 3–6 June 2020 ​Gathering scholars working on all aspects of c .1400–1700 intellectual history, the Scientiae conference is the ideal venue for a conversation about where knowledge about imaginative literature fits into the period’s disciplinary map, and how the key developments in the sphere of poetics and literary criticism in this period relate to those in other...

    Forschungsgebiete Poetik,  Übersetzung allgemein,  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.) , und 2 weitere
    Erstellt am: 02.12.2019
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2020
    Catholicism and Literary Culture in Scotland, Ireland, and England: Medieval to Modern
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    A Symposium: 2nd - 3rd June, 2020, University of Glasgow Keynote Speakers: Tom Corns (Bangor), Carol Herringer (Georgia Southern), Alison Shell (UCL) This two-day symposium funded by the Royal Society of Edinburgh examines how Catholicism has shaped - and has been shaped by - literary writing in Scotland, Ireland, and England from the late-medieval period to the present century. The symposium takes a comparative and longue durée approach to a topic that is more usually examined in...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 9 weitere
    Erstellt am: 25.11.2019
  13. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 01.02.2019
    PhD Assistantships, Louisiana State University (LSU)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Please consider applying to the graduate program in the Department of French Studies at Louisiana State University. Students holding BA or MA degrees may apply directly to the PhD program; students holding BA degrees may choose to apply for the MA degree program, with an option to pursue the PhD subsequently. All applicants to the PhD program will automatically be considered for the Edouard Glissant Teaching Assistantships in French Studies , which comes with a stipend of up...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literaturtheorie,  Literatur und Philosophie , und 8 weitere
    Erstellt am: 25.11.2019
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 07.10.2020
    Le chant dans la narration française
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le chant dans la narration française Appel à communications pour un colloque de deux jours University of Nottingham 23-24 avril 2020 * Intervenants principaux Prof. Elizabeth Eva Leach (University of Oxford) et Prof. Martin Wåhlberg (Norwegian University of Science and Technology) * Le but de ce colloque de deux jours est d’examiner la présence du chant dans la narration française du Moyen Âge jusqu’à présent. Au sein du domaine plus large des...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur und Musik/Sound Studies,  Übersetzung allgemein , und 8 weitere
    Erstellt am: 22.11.2019
  15. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 13.12.2019
    Chair of Modern German Literature / Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft (W3) an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Catholic University of Eichstätt-Ingolstadt (KU) is a non-state university under church leadership and officially recognized by the Free State of Bavaria. It is committed to strong research and excellent teaching and combines first-class study conditions with an international focus. Eight faculties offer a wide range of subjects for around 5,000 students. The University employs 900 people of different faiths and beliefs. Grounded in the Christian view of human life, the KU aims to create an...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 16. Jahrhunderts , und 5 weitere
    Erstellt am: 15.11.2019