Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 406.

  1. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 01.07.2020
    Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) (E13 TV-L, befristet)
    Beitrag von: Andrea Schrottenloher

    Für die Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft suchen wir zum 1. Oktober 2020 in Vollzeit eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) (E13 TV-L, befristet) Ihre Aufgaben Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur, NRW fördert das Projekt „KoLiDi - Literaturgeschichte digital und interaktiv“ für die Dauer von zwei Jahren im Verbund mit den Konsortialpartnern Wuppertal und Paderborn. Das Projekt bereitet einen digitalen, interaktiven Kurs zum...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Digitale Literatur
    Erstellt am: 03.06.2020
  2. Rubrik: Nichtwissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 21.06.2020
    Digitale:r Sammlungsmanager:in bei den Lübecker Museen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Museumsverbund »die LÜBECKER MUSEEN« umfasst zehn Einrichtungen aus den Bereichen Kunst, Literatur, Geschichte und Natur. Die digitale Erschließung, Präsentation und langfristige Nutzbarmachung der umfangreichen Sammlungsbestände aus diesen Wissensgebieten ist eine der zentralen Zukunftsaufgaben des Museumsverbundes. Für den Aufbau und die kontinuierliche Fortentwicklung der dafür notwendigen technischen und organisatorischen Infrastruktur sowie für die Konzeptentwicklung und...

    Erstellt am: 29.05.2020
  3. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 10.06.2020
    Akademischer Rat (m/w/d) im Fach Germanistische Literaturwissenschaft bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Universität Bielefeld
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Akademische*n Rät*in (m/w/d) im Fach Germanistische Literaturwissenschaft bzw. Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) (A13 LBesG NRW bzw. E13 TV-L, unbefristet) Ihre Aufgaben: Lehraufgaben im Umfang von 8 bzw. 9 LVS (45 %): Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der von der Germanistischen Literaturwissenschaft angebotenen und mitbedienten Studiengänge (speziell des BA-Germanistik) Mitbetreuung des Basismoduls Literaturwissenschaft Beratung und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie
    Erstellt am: 29.05.2020
  4. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 14.06.2020
    Poste d'enseignant.e contractuel.le en Lettres, Université Champollion d'Albi
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Poste d'enseignant.e contractuel.le en Lettres à l'Université Champollion d'Albi Type d’emploi : Emploi d’enseignant contractuel, ouvert par contrat de droit public à durée déterminée de 12 mois – mi-temps. Lieu de travail : Campus d’Albi, INU Champollion Rémunération : fixée conformément à l’arrêté du 29 août 1989 en fonction du titre de diplôme détenu. Service statutaire : 192 HETD / an Profil du poste L’enseignant(e) recruté(e) devra...

    Forschungsgebiete Französische Literatur
    Erstellt am: 25.05.2020
  5. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 02.06.2020
    Werkvertrag für Recherche zu Literaturpreisen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Für ein Projekt, das Formen der Anerkennung in der zeitgenössischen deutschsprachigen Literaturszene empirisch untersucht , suchen wir Unterstützung auf Werk-/Honorarvertragsbasis . Für Literatur spielt Anerkennung in Form von Preisen, Nominierungen, Verkaufszahlen, Honoraren oder medialer Aufmerksamkeit eine bedeutende Rolle. Erfolg führt oft zu weiterem Erfolg. Wir wollen empirisch untersuchen: Wer schafft es nach oben? Wem wird welche Anerkennung zuteil? Und welche Folgen hat...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 25.05.2020
  6. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 14.06.2020
    Internationales Promovierendensymposium Kunst | Literatur | Stadt. Zum Verhältnis von Geisteswissenschaften und Öffentlichkeit
    Beitrag von: Ángela Calderón Villarino

    Universität Heidelberg, 20.-21. Juli 2020 Internationales Wissenschaftsforum Heidelberg Bewerbungsfrist: 14. Juni 2020 Ausrichtung | Was ist der Eigenwert von kunst- und literaturwissenschaftlicher Forschung? Auf welchen wissenschaftstheoretischen Grundlagen rechtfertigen sie sich? Und wie lässt sich das aus (kritischen) Begriffen der Gegenstände Kunst und Literatur selbst heraus argumentieren? Was machen Kunst und Literatur als Bild- und Wortsprachen...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Poststrukturalismus,  Literatur und andere Künste , und 1 weitere
    Erstellt am: 20.05.2020
  7. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 15.06.2020
    Promotionsplätze in der Klasse für Literatur der Graduiertenschule Sprache & Literatur der LMU München
    Beitrag von: Markus Wiefarn

    Die Graduiertenschule Sprache & Literatur der Ludwig-Maximilians-Universität München bietet in der Klasse für Literatur hervorragende Bedingungen für eine literaturwissenschaftliche Promotion in einem internationalen und interdisziplinären Umfeld. Vorteile des international ausgerichteten Programms sind anspruchsvolle philologische Oberseminare; eine kombinierte Einzel- und Teambetreuung; regelmäßige Kolloquien, bei denen die Dissertationsprojekte vorgestellt und intensiv diskutiert werden;...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Medienwissenschaften
    Erstellt am: 15.05.2020
  8. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 10.06.2020
    Akademische*n Rät*in (m/w/d) im Fach Germanistische Literaturwissenschaft bzw. Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
    Beitrag von: Andrea Schrottenloher

    Ihre Aufgaben Lehraufgaben im Umfang von 8 bzw. 9 LVS (45 %): Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der von der Germanistischen Literaturwissenschaft angebotenen und mitbedienten Studiengänge (speziell des BA-Germanistik) Mitbetreuung des Basismoduls Literaturwissenschaft Beratung und Betreuung des „Forschenden Lernens“ (speziell studentische Arbeitsgemeinschaften, Anleitung der Tutor*innen) Betreuung von Bachelor-und Masterarbeiten ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 14.05.2020
  9. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 22.06.2020
    Stipendien- Ausschreibung für germanistische Literaturwissenschaftler*innen, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ausschreibung im Promotionsprogramm „Gestalten der Zukunft: Transformation der Gegenwart durch Szenarien der Digitalisierung“ Das interdisziplinäre Promotionsprogramm „ Gestalten der Zukunft: Transformation der Gegenwart durch Szenarien der Digitalisierung “ wird von der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Kooperation mit der Jade Hochschule Wilhelmshaven-Oldenburg-Elsfleth sowie dem Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst durchgeführt und vom Niedersächsischen Ministerium für...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 11.05.2020
  10. Rubrik: Nichtwissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 01.06.2020
    Postes à pourvoir au sein de l’équipe de rédaction de la revue Simone de Beauvoir Studies (non rémunérés)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Postes à pourvoir au sein de l’équipe de rédaction de la revue Simone de Beauvoir Studies En raison de la récente relance des Simone de Beauvoir Studies ( SdBS ), nous recherchons des candidat.e.s pour des postes à pourvoir dans l’équipe de rédaction de la revue. Les candidat.e.s doivent envoyer leur CV et une lettre d’intention (1 page) en anglais ou en français à la directrice, Jennifer McWeeny, SdBS@wpi.edu , au plus tard le 1 er juin 2020. Les candidatures...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 08.05.2020
  11. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 31.05.2020
    Assistent*innenstelle/Graduate Research Assistantship (MA/PhD in German Studies), MIC, University of Limerick
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Department of German Studies Mary Immaculate College (MIC), University of Limerick, Irland Ausschreibung: Assistent*innenstelle (MA/PhD in German Studies) im Westen Irlands Erwünscht sind Bewerbungen zu einem der folgenden Bereiche (davon abweichende Vorschläge werden in Betracht gezogen): Adaption und Intermedialität: Literatur und Film/Theater/neue Medien Inter-/transkulturelle Literatur u.a. Medien: Transnationale Räume, Grenzräume, Bewegung und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine) , und 7 weitere
    Erstellt am: 04.05.2020
  12. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 08.06.2020
    Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (Neuere deutsche Literaturwissenschaft, 50%, Entgeltgruppe 13 TV-L), Universität Bamberg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    An der Professur für Neuere deutsche Literaturwissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ist zum 01.01.2021 die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit; Entgeltgruppe 13 TV-L) befristet für 2 Jahre , mit Option auf Verlängerung, zu besetzen. Aufgabenbeschreibung: Mitwirkung in der akademischen Lehre im BA-Studiengang Germanistik/Neuere deutsche...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 04.05.2020
  13. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 01.06.2020
    Master- und PhD-Stipendien, Department of German, University College Cork
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das College of Arts, Celtic Studies and Social Sciences (CACSSS) und das Department of German, University College Cork bieten die folgenden Fördermöglichkeiten für MA- und PhD-Studierende: das CACSSS Excellence Stipendium (Master) (Frist: 1. Mai 2020); das CACSSS Excellence Stipendium (PhD) (Frist: 1. Mai 2020); das Boyle Postgraduate Stipendium für Germanistik (Frist: 1. Juni 2020); das Department of German Postgraduate Stipendium (Frist: 1. Juni 2020). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 04.05.2020
  14. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 30.05.2020
    Poste de chercheur/se en post-doctorat: "Théâtres de Suisse romande, XVe-XVIe s." (Univ. de Lausanne/FNS)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La section de français (médiéval) de l'Université de Lausanne met au concours un contrat de chercheur/se en post-doctorat financé par le Fonds national suisse. Le projet de recherche proposé porte sur les pratiques théâtrales en Suisse romande (XVe-XVIe siècle). Son descriptif et la procédure de candidature sont accessibles en cliquant sur le lien suivant (puis "chercheur/se senior FNS"): https://news.unil.ch/display/1586247654077 Prise du poste: 1er septembre 2020. ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.),  Literatur des 16. Jahrhunderts
    Erstellt am: 27.04.2020
  15. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 31.05.2020
    2 einmonatige Stipendien für Verlagsarchivforschung, DLA Marbach
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Deutsche Literaturarchiv Marbach schreibt aus Fördermitteln des Auswärtigen Amtes zwei einmonatige Stipendien für Verlagsarchivforschung aus. Gemeinsam mit der Staatsbibliothek zu Berlin und internationalen Partnern hat das DLA Marbach eine Forschungsinitiative initiiert, die empirische Leseforschung, gegenwärtige Verlagspraxis und historische Verlagsarchivforschung in Dialog setzt. Im Projekt „Global agierende Verlage als Literaturvermittler: von Cotta bis in die Gegenwart des...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde
    Erstellt am: 27.04.2020