Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 8 von 8.

  1. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 06.11.2019
    Wir schauen auf diese Stadt! Literarische Begegnungen mit Berlin um 1989
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Eine Veranstaltung des Projekts "Writing Berlin" im EXC 2020 "Temporal Communities – Doing Literature in a Global Perspective" Vorträge, Lesungen und Gespräche 06.11.2019, 16.30–21.00 Uhr | 07.11.2019, 13.00–21.30 Uhr Literarisches Colloquium Berlin | Am Sandwerder 5 | 14109 Berlin Eintritt frei Vor 30 Jahren, am 9. November 1989, fiel die Berliner Mauer. Der Zeitraum der Wende, mit all seinen Umbrüchen und neuen gesellschaftspolitischen Konstellationen, steht in...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 04.11.2019
  2. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 21.11.2019
    Der Wert der Zirkulation
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop der Research Area 4: „Literary Currencies“ im Exzellenzcluster Temporal Communities. Doing Literature in a Global Perspective organisiert von Michael Gamper, Jutta Müller-Tamm und David Wachter Ort: Seminarraum der Friedrich Schlegel Graduiertenschule (JK 33/121) Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin Programm Donnerstag, 21. November 2019 14:00-14:15 Empfang 14:15-14:30 Begrüßung & Vorstellung 14:30-16:00 Carlos...

    Forschungsgebiete World Literature/Weltliteratur,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 04.11.2019
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.09.2019
    Philologie und Zeit
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vom 16. bis zum 19. September findet an der FU Berlin der Workshop "Philologie und Zeit" statt. Der Workshop ist ein gemeinsames Projekt vom Einstein Center Chronoi, dem Exzellenzcluster "Temporal Communities" und der Internationalen Koordinationsstelle Theorie der Philologie (Universität Heidelberg) Programm Montag, 16/09/2019 Begrüßung: 14.15h – 14.30h Einführung: 14.30h – 15.15h JÜRGEN PAUL SCHWINDT (Heidelberg): Philologie und Zeit I....

    Forschungsgebiete Literaturtheorie
    Erstellt am: 23.08.2019
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 21.10.2019
    Aufruf zur Beteiligung am EXC 2020 "Temporal Communities" mit Aktivitäten im Jahr 2020
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Exzellenzcluster 2020 "Temporal Communities: Doing Literature in an Global Perspective" der Freien Universität Berlin lädt promovierte Wissenschaftler*innen aller Karrierestufen aus dem Raum Berlin-Brandenburg zur Beteiligung am Forschungsprogramm des Exzellenzclusters mit wissenschaftlichen Aktivitäten im Kalenderjahr 2020 ein. Fordersumme: i. d. R. 500-10.000 € pro Aktivität Frist zur Einreichung: 21. Oktober 2019 News from Jul 17, 2019 Gefördert werden...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 19.08.2019
  5. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 24.10.2019
    Save the Date: Grand Opening Cluster of Excellence "Temporal Communities"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vom 24.-26. Oktober 2019 wird der Exzellenzcluster "Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective" seine Eröffnung feiern. Integraler Bestandteil seines Forschungsprogramms ist die Zusammenarbeit mit Literatur- und Kulturinstitutionen in Berlin, mit denen gemeinsam das Grand Opening des Clusters veranstaltet wird. Vorläufiges Programm Donnerstag, 24. Oktober 2019 Freie Universität Berlin 09:30 – 17 Uhr Modelling Global Literature ...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 16.08.2019
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 24.03.2019
    Spot the Stereotype!
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Stereotyp (griech. στερεός stereós = fest und haltbar und τύπος týpos = Form oder Muster) Wie mühsam wäre es, einen Stuhl nicht immer rasch als Stuhl erkennen zu können, sondern Beschaffenheit, Form und Verwendungszweck stets von Neuem ergründen zu müssen, bevor wir uns getrost niederlassen können? Kategorien und Stereotype helfen uns, Situationen schnell zu erfassen sowie Sinnesreize, Objektwahrnehmungen und Informationen einzuordnen und zu prozessieren, sodass wir in einem...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Medienwissenschaften,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 07.02.2019
  7. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 24.02.2019
    6 Stellen für Doktorand*innen (E13 TV-L FU, 50%), EXC 2020/Friedrich Schlegel Graduiertenschule
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Exzellenzcluster "Temporal Communities" schreibt 6 Stellen (E13 TV-L FU, 50%) für Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen aus, die das Ziel der Promotion verfolgen. Interessierte Kandidat*innen bewerben sich über das Online-Portal der Dahlem Research School zugleich um einen Promotionsplatz. Erfolgreiche Bewerber*innen erhalten eine doppelte Affiliation als Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen am Exzellenzcluster " Temporal Communities" und als Doktorand*innen der Friedrich Schlegel...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur
    Erstellt am: 30.01.2019
  8. Rubrik: Exzellenzcluster
    Institutionen: EXC 2020 "Temporal Communities"
    EXC 2020 Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Cluster of Excellence Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective aims to create a new theoretical and methodological take on literature in a global perspective that moves beyond the categories of nation and period and conceives of literature instead as a transcultural and transtemporal phenomenon in deep time. Based on the insight that literature is a fundamentally performative and intermedial phenomenon, a form of social action taking place in complex networks of...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturtheorie,  Rezeptionsästhetik , und 6 weitere
    Erstellt am: 29.01.2019