Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Rubriken, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

Zeige Ergebnisse 6 bis 10 von 3131.

  1. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.06.2020
    Le Digital Humanites nell’italianistica: prospettive per una rinascita (KEPOS. Semestrale di letteratura italiana)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP_Kepos 1/2020. Le Digital Humanites nell’italianistica: prospettive per una rinascita Duos pedes habeto, noli esse claudus ‘Abbi due piedi, non zoppicare’ (Agostino d’Ippona) L’informatica umanistica – o se si preferisce la dicitura inglese digital humanities – ha senza dubbio cambiato lo status quaestionis dell’italianistica, sfumandone i confini, completandone repertori e corpora, diffondendo sempre più i relativi risultati delle ricerche. Talvolta...

    Forschungsgebiete Italienische Literatur,  Digital Humanities
    Erstellt am: 30.03.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 20.07.2020
    Les Vies de Raphaël Confiant ou les multiples facettes de l’œuvre d’un écrivain (Archipélies n°11)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contributions Archipélies n°11 Les Vies de Raphaël Confiant ou les multiples facettes de l’œuvre d’un écrivain Numéro coordonné par Jean Bessiere et Laura Carvigan-Cassin Ce numéro 11 d’ Archipélies souhaite mettre à jour les modalités changeantes de la fabrique d’une œuvre en devenir qui s’étend en romans, polars, nouvelles, essais, articles et stimule la critique des professionnels. Analyser un corpus vivant a pour corollaire une difficile saisie :...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 30.03.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 14.04.2020
    Penser la Covid-19, et penser le monde. Réflexion critique sur les effets de la pandémie du printemps 2020 (Ouvrage collectif)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Volume collectif - appel à contributions Penser la Covid-19, et penser le monde. Réflexion critique sur les effets de la pandémie du printemps 2020 PRÉSENTATION Le Québec, le Canada et une grande partie du monde semblent secoués par une crise que l’on pourrait croire sans précédent : l’irruption d’un virus nouveau, sournois et dominateur (si tant est que l’on puisse parler ainsi d’un virus) qui, en quelques semaines, a su mettre à genoux une forme d’organisation...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 30.03.2020
  4. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 01.09.2020
    Two Limitted Term Positions in French, St. Francis Xavier University
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Department of Modern Languages at St. Francis Xavier University invites applications for a two nine-month, limited-term positions at the rank of Assistant Professor in French beginning September 1, 2020. These positions are subject to final budgetary approval. Applicants should have native or near-native fluency in French, a PhD in French or be close to completion, and a demonstrated record of teaching French as a second language. Experience or qualifications to teach...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Französische Literatur,  Kinder- und Jugendliteratur , und 1 weitere
    Erstellt am: 30.03.2020
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.06.2020
    Ästhetiken und Materialitäten des Übergangs und des Übertragens
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Internationale Tagung im Rahmen des DFG-Projekts Die Existenzweisen von Abschriften und Kopien in Briefkopierbüchern (Bauhaus-Universität Weimar | Professur für Archiv- und Literaturforschung ) 24.–26. Februar 2021 | Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Petersen-Bibliothek CFP: Ästhetiken und Materialitäten des Übergangs und des Übertragens Hinter Begriffen und Konzepten wie denen der Objekt- und Buchbiographie, der offenen Objekte, der Grenz- und der...

    Forschungsgebiete Ästhetik
    Erstellt am: 30.03.2020