Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 16 bis 30 von 6377.

  1. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 29.02.2024
    Gender-Obsessionen: Vom exzessiven Glauben an das Geschlecht, Tübingen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Eberhard-Karls-Universität Tübingen Organisiert von Katja Kauer (Kontakt: katja.kauer@ds.uni-tuebingen.de ) Veranstaltungsort: Fürstenzimmer auf dem Schloss Hohentübingen, Burgstiege 11 ...

    Forschungsgebiete Dekonstruktion,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 1 weitere
    Erstellt am: 23.02.2024
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 04.04.2024
    Materialität: magisch wirksame Schriftträger (Inauguralworkshop des DFG-Netzwerks 'Wort – Wirkung – Wunder'), Greifswald
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das interdisziplinäre wissenschaftliche Netzwerks fragt nach den kulturellen Paradigmen, die den wortmagischen Vorstellungen vormoderner Gesellschaften im Hinblick auf die Macht von Sprache und Schrift zugrunde liegen, und zwar an den Schnittstellen...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  World Literature/Weltliteratur,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften , und 2 weitere
    Erstellt am: 23.02.2024
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2024
    Auserzählt. Narrative vom Ende und das Ende der Narrative (Zweites Forum Literatursoziologie
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Tagung am Hamburger Institut für Sozialforschung 9.–11. Oktober 2024 Organisation: Carolin Amlinger (Universität Basel), David-Christopher Assmann (Universität Bamberg), Urs Büttner (University of Oxford), Florian Schmidt...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Poetik,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 23.02.2024
  4. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 04.04.2024
    Anonymität in Briefen des 18. und 19. Jahrhunderts, Halle (Saale)/hybrid
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop im Rahmen des DFG-Projekts „Der deutsche Brief im 18. Jahrhundert“ 4.–5. April 2024 Interdisziplinäres Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA) Franckeplatz 1, Haus 54 06110 Halle an der Saale ...

    Forschungsgebiete Brief,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 23.02.2024
  5. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 07.03.2024
    Autor-Übersetzerinnen um 1800. Autorschaft, Übersetzungspraxis und Geschlecht an der Schnittstelle ästhetischer und gesellschaftspolitischer Debatten | Padua
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Autor-Übersetzerinnen um 1800. Autorschaft, Übersetzungspraxis und Geschlecht an der Schnittstelle ästhetischer und gesellschaftspolitischer Debatten Università degli Studi di Padova, 7.-8. März 2024 Dipartimento di Studi...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Übersetzung allgemein , und 3 weitere
    Erstellt am: 23.02.2024
  6. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.03.2024
    Call for Papers für Kritische Ausgabe Nr. 39 (2024) – Thema: Gesundheit
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Gesundheit und Krankheit – die letzten Jahre der Pandemie haben gezeigt, wie wichtig dieser Themenkomplex ist. Nicht nur wegen der Globalisierung und der damit einhergehenden Frage des Umgangs mit weiteren Pan- und Epidemien werden Gesundheit und...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Naturwissenschaften , und 1 weitere
    Erstellt am: 23.02.2024
  7. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 01.03.2024
    Wie politisch ist die Gegenwartslyrik? Themen, Formen und Debatten seit dem Jahr 2000, Wien
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Mit Blick auf Themen, Formen, Diskurse und mediale Vermittlungsweisen von Gedichten seit dem Jahr 2000 will die Tagung prüfen, ob die landläufige Annahme zutrifft, dass es der Gegenwartslyrik an politischer Schlagkraft mangelt. In zehn Beiträgen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Ecocriticism , und 4 weitere
    Erstellt am: 23.02.2024
  8. Katharina Menschick
    Universität oder Institution: Ruhr Universität Bochum
    Forschungsgebiete: Medientheorie; Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften; Literatur und Medienwissenschaften

  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.03.2024
    Comparative Literature Studies Special Issue: Representations of the New Right in Contemporary European and American Fiction
    Beitrag von: Lena Seauve

    New Right movements have moved in recent years from society’s outer fringes into the political mainstream. Disciplines like political science and sociology have given extensive attention to the phenomenon of the New Right, but its representation in...

    Erstellt am: 21.02.2024
  10. Lena Seauve
    Universität oder Institution: Freie Universität Berlin
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Französische Literatur; Spanische Literatur

  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.03.2024
    Crossing Genres, Crossing Borders: Literature and Literary Criticism at the Junctions
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    A Gathering of the Indigenous Literary Studies Association 15 May – 18 May 2024 Inn at the Forks Nestawaya (also known as The Forks), Wînipêk (Winnipeg), Manitowapow (Manitoba), Kanata (Canada) – located on Treaty One and the...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Gattungspoetik
    Erstellt am: 19.02.2024
  12. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 05.04.2024
    FORUM Call for Papers (Issue 35): Emotion and Affect (Journal issue)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Affect theory turns our attention towards a re-contextualisation of emotional and affective experiences within past and contemporary constructions of race, gender and sexuality. It leads us towards the para-rational zones of lived experience...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Ecocriticism,  Literatur und andere Künste , und 2 weitere
    Erstellt am: 19.02.2024
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.05.2024
    Beyond Nationalism and Populism: National Identities Studies in the 21st Century (National Identities 25th anniversary conference)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    A special conference to mark the 25th anniversary of the founding of the journal National Identities will be held at the University of Westminster, London on 12-14 September 2024. This journal was founded in 1999 in a context of globalisation,...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie,  Ecocriticism,  World Literature/Weltliteratur , und 2 weitere
    Erstellt am: 19.02.2024
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 04.03.2024
    GSA 2024 Panel: Cultures of Surveillance: From Panopticism to Participatory Surveillance Practices, Atlanta
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Surveillance in its most basic definition is often understood as watching someone from above and has proven to be one of the most effective ways of exercising power in political communities since the Middle Ages. If it is true, as the surveillance...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 1 weitere
    Erstellt am: 19.02.2024
  15. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 29.02.2024
    Philologie und Aufklärung. Wechselwirkungen, Transformationen, Verschränkungen
    Beitrag von: Na Schädlich

    Workshop am Interdisziplinären Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA), Halle a.d. Saale (29.2.–1.3.2024) Organisiert von Na Schädlich und Daniel Weidner DFG-gefördertes Projekt „Genealogie der Philologie. Zur...

    Erstellt am: 19.02.2024