Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Rubriken, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

Zeige Ergebnisse 6 bis 10 von 1659.

  1. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.04.2019
    2 Promotionsstellen (Doktorierende/Assistierende, 75–100 %), Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Universität Bern
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Universität Bern bildet über 17'500 Studierende aus und beschäftigt mehr als 7'000 Mitarbeitende in rund 150 Instituten und neuen Kompetenzzentren. Im Institut für Germanistik, im Arbeitsbereich der Berner Professur für Neuere deutsche Literaturwissenschaft/Komparatistik mit einem Schwerpunkt in der Frühen Neuzeit werden zum August 2019 zwei Doktorierende als Assistierende (je 75–100 %) gesucht. Die Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet und können um weitere zwei Jahre...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.)
    Erstellt am: 25.03.2019
  2. Max Roehl
    Universität oder Institution: Universität Tübingen

  3. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 05.06.2019
    Im Aus der Kritischen Theorie? Faschismusanalysen von Bataille & Sohn-Rethel
    Beitrag von: Elena Stingl

    Gegenstand des Workshops sind Georges Batailles und Alfred Sohn-Rethels Erklärungsversuche für die Machtausweitung faschistischer Bewegungen in Europa vor dem Zweiten Weltkrieg. Ihre Analysen fallen inhaltlich wie methodisch unterschiedlich aus, sind jedoch verbunden durch die Stellung der Frankfurter Schule zu ihren Arbeiten: Sowohl Sohn-Rethel, als auch Bataille waren in den Zwischenkriegsjahren Kandidaten zur Aufnahme als Mitarbeiter im Institut für Sozialforschung, wurden dafür aber...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Interdisziplinarität , und 4 weitere
    Erstellt am: 25.03.2019
  4. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 11.04.2019
    Mensch und Umwelt in der Literatur Annette von Droste-Hülshoffs und ihrer Zeit
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Tagung der LWL-Literaturkommission für Westfalen, der Annette von Droste-Gesellschaft, des Deutschen Instituts der JGU Mainz und der Akademie des Bistum Mainz Mainz, Erbacher Hof, 11.-13. April 2019 Die Tagung widmet sich dem Zusammenhang zwischen Modernisierungsprozessen und Aktualisierungen der Romantik im Zeitraum zwischen 1815 und 1848, in den das literarische Schaffen der Autorin Annette von Droste-Hülshoff fällt. Sie greift Anregungen des Ecocriticism und der Environmental...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Ecocriticism,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie , und 3 weitere
    Erstellt am: 25.03.2019
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.04.2019
    Zweihundertster Jahrestag von Theodor Fontane (1819-2019): Grenzüberschreitungen zwischen Sprache, Literatur und Medien
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Eine Erkundung der kritischen Studien über Theodor Fontane hat ergeben, dass der Raum, wahrgenommen als präzises semiotisches System, einen überaus bedeutenden Platz in seinem Werk einnimmt. Die zu berücksichtigenden topographischen und topologischen Kategorien sind zweifellos ein wesentliches Instrument seiner Prosa. In mehreren Formen und auf mehreren Ebenen tragen sie zur verborgenen Symbolik seiner Erzählung bei oder sie beleuchten das Innenleben seiner Figuren. In der großen Flut von...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Medienwissenschaften,  Stoffe, Motive, Thematologie , und 1 weitere
    Erstellt am: 25.03.2019