Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 16 bis 30 von 4253.

  1. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 26.04.2021
    Studierenden-Stipendien des Vereins zur Förderung des Schweizerischen Literaturarchivs
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Verein zur Förderung des Schweizerischen Literaturarchivs bringt 2021 wiederum Stipendien zur breiten Ausschreibung. Er vergibt dieses Jahr vier Stipendien an Studierende. Sind Sie interessiert an einem Stipendium zur...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 01.04.2021
  2. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 08.04.2021
    Öffentliche Vorlesungsreihe „Der Kampf um die öffentliche Meinung zwischen Fakt und Fiktion“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Entwicklungen wie Populismus, Fake-News und Verschwörungstheorien stellen die Frage nach der gesellschaftlichen Wissensproduktion neu. Vor diesem Hintergrund widmet sich die öffentliche Vorlesungsreihe unterschiedlichen Formen der ...

    Forschungsgebiete Nichtfiktionale Literatur allgemein,  Fiktionalität
    Erstellt am: 01.04.2021
  3. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 28.04.2021
    Koordinator*in DFG-Graduiertenkolleg "Baltic Peripeties", Universität Greifswald
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Im interdisziplinär ausgerichteten internationalen DFG-Graduiertenkolleg „Ostsee-Peripetien. Reformationen, Revolutionen, Katastrophen“ an der Philosophischen Fakultät der Universität Greifswald ist vorbehaltlich der Mittelbewilligung zum...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 01.04.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.07.2021
    Einsatz der Affekte: Momente der Alteritätserfahrung im Schrifttum der europäischen Expansion (1460–1700)
    Beitrag von: Dirk Brunke

    Das Schrifttum der europäischen Expansion – d.h. jene Texte, die im Zusammenhang mit der frühneuzeitlichen Vereinnahmung der beiden Amerikas, des Fernen Ostens und des Mittelmeerraumes entstehen – umfasst ein breites Spektrum an Textsorten, so etwa...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Französische Literatur,  Italienische Literatur , und 2 weitere
    Erstellt am: 30.03.2021
  5. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 01.05.2021
    PhD scholarship : Critical awareness in contemporary Francophone writings of mobility, Aberystwyth University
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    PhD scholarship on the project: ‘Beyond the white saviour? Critical awareness in contemporary Francophone writings of mobility’ We are inviting PhD proposals for the Margaret Wooloff PhD Scholarship, to commence...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Postkoloniale Literaturtheorie
    Erstellt am: 29.03.2021
  6. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 07.07.2021
    Worlds of Literature - Competing Notions of the Global
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    With its first annual conference, "Worlds of Literature — Competing Notions of the Global", the Cluster of Excellence EXC 2020 Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective turns to the question of how competing notions of the...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 29.03.2021
  7. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 12.04.2021
    Öffentliche Ringvorlesung im Sommersemester 2021: Ästhetische Traumdarstellungen im europäischen Kontext. Theorien – Methoden – Analysen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Öffentliche Ringvorlesung im Sommersemester 2021 Ästhetische Traumdarstellungen im europäischen Kontext. Theorien – Methoden – Analysen Seit 2015 erforscht das DFG-Graduiertenkolleg »Europäische Traumkulturen« der Universität des...

    Forschungsgebiete Hermeneutik,  Rezeptionsästhetik,  Erzähltheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 29.03.2021
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 07.05.2021
    L'expérience esthétique (Congrès 2021 de la Société Française d'Esthétique et du Séminaire Européen d'Esthétique, Paris)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Congrès 2021 de la Société Française d’Esthétique et du Séminaire Européen d’Esthétique 18-19 juin 2021 Paris (lieu à préciser) Dans le cas où la situation sanitaire interdirait la tenue du...

    Forschungsgebiete Rezeptionsästhetik,  Ästhetik
    Erstellt am: 29.03.2021
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.06.2021
    Harald Schmidt. Zur Ästhetik und Praxis des Populären
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Oliver Ruf, ž Christoph H. Winter (Hg.) Harald Schmidt. Zur Ästhetik und Praxis des Populären transcript-Verlag, Bielefeld, 2022 (Medien- und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 3 weitere
    Erstellt am: 29.03.2021
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.07.2021
    Expressionismus 15/22 "Politik"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Politik Expressionismus , Ausgabe 15/2022 Herausgegeben von Kristin Eichhorn und Johannes S. Lorenzen Die expressionistische Kunst ist in vielerlei Hinsicht politisch: Aus dem Bruch mit den Traditionen – die ja sowohl...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 29.03.2021
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.05.2021
    8. Cultural and Literary Animal Studies-Forschungskolloquium für Promovierende und Habilitierende (6.- 9. September 2021)
    Beitrag von: Frederike Middelhoff

    8. CLAS-Forschungskolloquium für Promovierende und Habilitierende (Herbst 2021) Vom 6. bis zum 9. September 2021 findet – sofern die Entwicklungen der Corona-Krise es zulassen – am Forschungskolleg...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 27.03.2021
  12. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 17.05.2021
    Gastvortrag: Der lange Weg queerer Literatur in Portugal
    Beitrag von: Marília Jöhnk

    Einladung zum Gastvortrag „Der lange Weg queerer Literatur im Portugal des 20. Jahrhunderts“ am 17. Mai von 16:00-18:00 c.t., online via Zoom Im Rahmen des Seminars "Literatur und Queer Studies" spricht Alexander Altevoigt von der...

    Forschungsgebiete Portugiesische Literatur,  Gender Studies/Queer Studies
    Erstellt am: 27.03.2021
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 19.04.2021
    "Le génie à l'épreuve du genre" (Laboratoire junior FIGEE 17-18)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Au cours de la première journée du Laboratoire Junior FIGÉE, consacrée à la définition des différentes acceptions du terme « génie » dans les discours savants et théoriques des XVII e et XVIII e siècles, est apparue comme une nécessité...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies
    Erstellt am: 26.03.2021
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.05.2021
    "Le masque et la plume". Intertextualités spéculatives dans les œuvres d’André et de Simone Schwarz-Bart, en amont et en aval (revue Relief)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    L’équipe de rédaction de RELIEF vous invite à proposer des articles pour un dossier thématique rédigé par Kathleen Gyssels et Odile Hamot, qui paraîtra en décembre 2021. Le numéro sera essentiellement consacré aux intertextualités...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 26.03.2021
  15. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.07.2021
    Hermeneutik heute? – Ein Call der Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik zur Krise des Textverstehens
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    »Wie hält es die Germanistik mit der Hermeneutik?« – Lässt sich die Hermeneutik derart heute noch oder wieder zur Gretchenfrage von Literaturwissenschaft und Linguistik stilisieren? Wäre eine Rückkehr der Hermeneutik angesichts der allseits zu...

    Forschungsgebiete Hermeneutik
    Erstellt am: 26.03.2021