Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 35.

  1. Berenike Herrmann
    Universität oder Institution: Universität Basel
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Digital Humanities; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Hermeneutik; Strukturalismus; Empirische Ästhetik; Erzähltheorie; Prosa allgemein; Roman; Kinder- und Jugendliteratur

  2. Kitty Millet
    Universität oder Institution: San Francisco State University (SFSU)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland); Literatur der Benelux-Länder; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Italienische Literatur; Spanische Literatur; Portugiesische Literatur; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei); Nordafrikanische Literatur; Literatur aus Afrika südlich der Sahara; Israelische Literatur; Literatur des Vorderen Orients; Ostasiatische Literatur; Südasiatische Literatur; Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde; Literaturdidaktik; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Hermeneutik; Strukturalismus; Poststrukturalismus; New Criticism; Dekonstruktion; New Historicism; Empirische Ästhetik; Rezeptionsästhetik; Feministische Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; Postkoloniale Literaturtheorie; Erzähltheorie; Oral poetry / Mündlichkeit; World Literature/Weltliteratur; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Recht; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Philosophie; Game Studies; Intermedialität; Poetik; Gattungspoetik; Prosa allgemein; Roman; Erzählung

  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.10.2019
    Modernist structures
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    MODERNIST STRUCTURES The Fourth International Conference of the French Society for Modernist Studies Société d’études modernistes (SEM) https://sem-france.parisnanterre.fr 24-27 June 2020 Université Caen Normandie In collaboration with: ERIBIA (Université Caen Normandie) Musée des Beaux-Arts Caen Institut mémoires de l’édition contemporaine (IMEC) CREA (Université Paris Nanterre) Keynote Speakers: Caroline Levine (Cornell...

    Forschungsgebiete Strukturalismus,  Poststrukturalismus
    Erstellt am: 05.07.2019
  4. Hania Siebenpfeiffer
    Universität oder Institution: Philipps-Universität Marburg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Strukturalismus; Poststrukturalismus; New Historicism; Gender Studies/Queer Studies; Medientheorie; Erzähltheorie; Literatur und Recht; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Naturwissenschaften; Intermedialität; Gattungspoetik; Fiktionalität; Rhetorik; Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  5. Semiotics for Beginners
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Website mit umfangreiche Erläuterungen der Saussureschen Zeichentheorie und darauf aufbauenden semiotischen Theorien.

    Forschungsgebiete Strukturalismus
    Erstellt am: 12.12.2018
  6. Virtuelles Zentrum für kultursemiotische Forschung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Virtuelle Zentrum für kultursemiotische Forschung ist ein interdisziplinäres Netzwerk für Forscherinnen und Forscher, den wissenschaftlichen Nachwuchs und für alle, die sich für kulturwissenschaftliche Analysen, Publikationen und Projekte interessieren. Als ein virtuelles Zentrum, das transinstitutionell von Mitwirkenden verschiedener nationaler und internationaler Hochschulen organisiert ist, hat das VZKF seinen Ort im Internet. Die Unabhängigkeit des Zentrums von einer bestimmten...

    Forschungsgebiete Strukturalismus,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 12.12.2018
  7. Rubrik: Außeruniversitäre Einrichtungen
    Institutionen: Deutsche Gesellschaft für Semiotik (DGS)
    Deutsche Gesellschaft für Semiotik (DGS)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Deutsche Gesellschaft für Semiotik (DGS) widmet sich der Erforschung semiotischer Phänomene, der semiotischen Lehre, Forschung und Praxis sowie der Nachwuchsförderung im Bereich der Semiotik. [...] Die Deutsche Gesellschaft für Semiotik (DGS) fördert zum Beispiel: - die semiotische Grundlagenforschung an den Universitäten und Hochschulen, - die Anwendung semiotischer Forschungsergebnisse im Berufsleben, - die semiotische Reflexion der Alltagspraxis und ästhetischen Erfahrung, -...

    Forschungsgebiete Strukturalismus
    Erstellt am: 12.12.2018
  8. Rubrik: Außeruniversitäre Einrichtungen
    Institutionen: Schweizerische Gesellschaft für Kulturtheorie und Semiotik (SGKS)
    Schweizerische Gesellschaft für Kulturtheorie und Semiotik (SGKS)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Schweizerische Gesellschaft für Kulturtheorie und Semiotik (SGKS) ist ein transdisziplinäres Forum für die Reflexion über Theorien und Methoden zur Analyse kultureller Phänomene und Praktiken. Die Tagungsthemen, Vorträge und Forschungsinteressen der Mitglieder der Gesellschaft zeigen, dass an aktuellen kulturtheoretischen Debatten teilgenommen wird. Dabei entstehen durch die Integration von semiotischen und semiologischen Fundamenten neue Forschungsperspektiven und -ansätze, um über...

    Forschungsgebiete Strukturalismus,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 12.12.2018
  9. Rubrik: Außeruniversitäre Einrichtungen
    Institutionen: International Association for Semiotic Studies (IASS) / L’ Association Internationale de Sémiotique (AIS)
    International Association for Semiotic Studies — L’ Association Internationale de Sémiotique (IASS-AIS)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The International Association for Semiotic Studies — L’ Association Internationale de Sémiotique (IASS-AIS) was founded in 1969 and is the world’s leading organization in semiotics. The IASS-AIS has both individual and collective members (international and multinational associations dealing with the semiotics of particular topics, national semiotics associations, regional groups, research centers, etc.). Counted among its founding members are scholars such as Algirdas Julien Greimas, Roman...

    Forschungsgebiete Strukturalismus
    Erstellt am: 12.12.2018
  10. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Humboldt-Universität zu Berlin
    Sprachliche Differenz zwischen Unterscheidung und Ereignis (Jakobson, Luhmann, Humboldt, Gadamer, Heidegger)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Es ist wohl kein Zufall, dass sich am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, als sich die Wirkung der Sprache auf das (philosophische) Denken nicht mehr nur durch Symptome und Vorzeichen meldet, sondern auch schon “Zeugen“ aufzuweisen hat, – d. h. als die ersten fachwissenschaftlichen Reflexionen dieser Erfahrung erscheinen, – der Begriff der Sprache oder des Zeichens bereits als untrennbar vom Begriff der Differenz erweist. Zu der Zeit wird die Sprache, noch bevor sie zum Gegenstand der...

    Forschungsgebiete Hermeneutik,  Strukturalismus
    Erstellt am: 12.12.2018
  11. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Eberhard Karls Universität Tübingen
    Moderne Literaturtheorien in den Kulturen Mittel- und Osteuropas vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Eine intellektuelle Verflechtungsgeschichte
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Projekt geht von dem Befund aus, dass im 20. Jahrhundert (nicht nur durch einen regen Austausch von Ideen, sondern auch durch persönliche und institutionelle, offizielle und nichtoffizielle Kontakte) intensive intellektuelle Bewegungen im mittel- und osteuropäischen Raum stattgefunden haben. […]Unser Projekt verfolgt das Ziel, die Verflechtungsgeschichte der mittel- und osteuropäischen Theoriebildung, ihre Bewegungen, Dialoge, Usurpationen oder Transformationen sichtbar zu machen.

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Strukturalismus,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 2 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  12. Introduction to Theory of Literature (Paul H. Fry, William Lampson Professor of English, Yale University)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This is a survey of the main trends in twentieth-century literary theory. Lectures will provide background for the readings and explicate them where appropriate, while attempting to develop a coherent overall context that incorporates philosophical and social perspectives on the recurrent questions: what is literature, how is it produced, how can it be understood, and what is its purpose?

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Hermeneutik,  Strukturalismus , und 7 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  13. Kommentierte Linkliste zur Literaturtheorie
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Liste bietet eine thematisch geordnete Zusammenstellung von Internetressourcen zur Literaturtheorie. Kurzbeschreibungen der Webseiten sollen eine gezielte Suche ermöglichen. Aufgenommen wurden Seiten, die eine wissenschaftliche Grundorientierung haben und sich durch eine hohe Informationsdichte auszeichnen; bevorzugt aufgenommen wurden Seiten, die fortlaufend aktualisiert werden. Die Inhalte der meisten Seiten sind kostenfrei zugänglich (unrestricted access). Nicht verzeichnet sind...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Hermeneutik,  Strukturalismus , und 11 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  14. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 07.11.2017
    Strukturalismus. Saussure und die strukturalistische Episteme
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Gut ein Jahrhundert nach dem Erscheinen des „Cours de linguistique générale“ gilt der Schweizer Sprach- und Zeichentheoretiker Ferdinand de Saussure noch immer als der ›revolutionäre Begründer‹ des Strukturalismus. Diese Rolle wird ihm vor allem als ›Autor‹ des 1916, drei Jahre nach seinem Tod erschienenen „Cours de linguistique générale“ zuteil, der eine spektakuläre Wirkungsgeschichte hatte und der wohl das am meisten zitierte sprachwissenschaftliche Buch des zwanzigsten Jahrhunderts ist. In...

    Forschungsgebiete Strukturalismus
    Erstellt am: 12.12.2018
  15. Kathrin Ackermann
    Universität oder Institution: Universität Salzburg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Italienische Literatur; Spanische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Strukturalismus; Poststrukturalismus; Rezeptionsästhetik; Medientheorie; Erzähltheorie; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Geographie/Kartographie; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Poetik; Gattungspoetik; Prosa allgemein; Roman; Novelle; Erzählung; Kurzprosa; Märchen/Kunstmärchen; Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment); Reiseliteratur; Trivialliteratur; Fiktionalität; Ästhetik; Stoffe, Motive, Thematologie; Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts