Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 137.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 14.01.2022
    „Irgendwo außerhalb des Buches“? – Über Formen und Funktionen auktorialer Epitexte im literarischen Feld der Gegenwart, Innsbruck (14.1.2022)
    Beitrag von: Nora Manz

    Das FWF-/DFG-Forschungsprojekt Formen und Funktionen auktorialer Epitexte im literarischen Feld der Gegenwart widmet sich in drei Arbeitspaketen der Frage: Wie erweitern und entwickeln sich seit der Jahrtausendwende die Formen und Funktionen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Oral poetry / Mündlichkeit , und 7 weitere
    Erstellt am: 30.11.2021
  2. Nora Manz
    Universität oder Institution: Universität Siegen
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Oral poetry / Mündlichkeit; Lyrik allgemein; Literatur des 21. Jahrhunderts

  3. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 05.12.2021
    CHASE PhD studentship funding, School of Cultures and Languages, University of Kent
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dear colleagues, The School of Cultures and Languages at the University of Kent invites applications for October 2022 entry to our PhD programme in German. The University of Kent is part of the CHASE AHRC Doctoral Training Partnership....

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 7 weitere
    Erstellt am: 29.10.2021
  4. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 27.10.2021
    Poetry Debates I: Die Politik der Poesie. Poetische Installationen in der Stadt: Lyrik und öffentlicher Raum
    Beitrag von: Henrik Wehmeier

    Poetry Debates I „Die Politik der Poesie“ (Herbst 2021) Unter der Überschrift „Die Politik der Poesie / The Politics of Poetry“ widmen sich vier öffent­liche Abendveranstaltungen der Auseinandersetzung mit kulturellen und gesellschaftlichen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Lyrik allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 21.10.2021
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.12.2021
    International Conference on Poetry Studies: “Poetry Between Creation and Interpretation“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Poetry is a constant, being produced by all known civilisations from ancient to modern times. Throughout its extensive history, the individual art of high emotions sublimated into perfect language has approached a vast array of subject matters,...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Lyrik allgemein
    Erstellt am: 18.10.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2021
    Possibilities in World Literary Criticism(s) (ACLA 2022 Taipeh)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Despite the opening up of literary studies to the burgeoning and thriving world of literatures from around the world, particularly those in languages outside of the major traditions in European and US American contexts, the project of criticism and...

    Forschungsgebiete Nordafrikanische Literatur,  Literatur aus Afrika südlich der Sahara,  Ostasiatische Literatur , und 11 weitere
    Erstellt am: 11.10.2021
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2021
    Poets and the Conversation of Translation (ACLA 2022 Taipeh)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    At a time when an increasing number of poetry translations are coming forth out of Asia, it may be time to assess how these poetries and their translations are widening and deepening our sense of poetry’s possibilities. One thinks of innovative...

    Forschungsgebiete Ostasiatische Literatur,  Poetik,  Lyrik allgemein , und 2 weitere
    Erstellt am: 11.10.2021
  8. Anna Maria Spener
    Universität oder Institution: FernUniversität in Hagen
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Israelische Literatur; Feministische Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; Lyrik allgemein; Prosa allgemein; Reiseliteratur; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.11.2021
    Hashtags across Borders: Considering #Instapoetry as a Transglobal and Translingual Literary Movement, European Journal of English Studies (EJES) Volume 27 (2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Guest editors : Anna Nacher (Uniwersytet Jagielloński w Krakowie) , James Mackay (European University Cyprus) , JuEunhae Knox (University of Glasgow-) The editors of EJES are issuing calls for...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Literaturdidaktik , und 4 weitere
    Erstellt am: 27.09.2021
  10. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 25.02.2022
    Las Vanguardistas. Spanish Women Poets in Transnational Contexts (1920–1975), Journal of Avant-Garde Studies (JAGS)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Journal of Avant-Garde Studies (JAGS) and its guest editors invite submissions for the special issue “Las Vanguardistas: Spanish Women Poets in Transnational Contexts (1920–1975)”. By proposing this special issue, we aim to foster a...

    Forschungsgebiete Spanische Literatur,  Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 5 weitere
    Erstellt am: 20.09.2021
  11. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.10.2021
    Überforderung der Form. Erkundung einer neuen Fragestellung in der Theorie der Dichtung und in der interpretatorischen Praxis, Leipzig
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Tagung des Instituts für Germanistik der Universität Leipzig (Abteilung Literaturwissenschaft) und des Department of German der University of Chicago an der Universität Leipzig vom 23.-24.10.2021 Konzeption, Organisation und Leitung: ...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Poetik,  Lyrik allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021
  12. Till Dembeck
    Universität oder Institution: Université du Luxembourg (UDL) / Universität Luxemburg (UL)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literaturtheorie; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Lyrik allgemein

  13. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.09.2021
    eins: zum andern – ein Gesprächsexperiment zwischen Lyrik und Wissenschaft
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Konferenz akzentuiert das Gespräch zwischen Lyrik und Wissenschaft neu. Zur Debatte stehen die Eigenständigkeit und der Stellenwert von Lyrik im Ensemble der Künste und Medien sowie die Frage, wie Lyrik und Wissenschaft in Zukunft enger...

    Forschungsgebiete Lyrik allgemein
    Erstellt am: 13.09.2021
  14. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.09.2021
    Friedrich Hölderlin: Blödigkeit (Symposion und Literaturfest)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Friedrich Hölderlin: Blödigkeit Symposion und Literaturfest 16. – 19.9.2021 kunsthaus muerz, Wiener Straße 56, 8680 Mürzzuschlag, Österreich Konzept: Thomas Eder,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Lyrik allgemein,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 10.09.2021
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    Encounters and Dis-encounters in Latin American Erotic Poetry and Narrative (NeMLA 2022, Baltimore)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Organization: Northeast Modern Language Association Event: 53rd NeMLA Annual Convention This panel explores concepts and stereotypes lying behind the vision of love and eroticism expressed by Latin American authors. This panel...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 2 weitere
    Erstellt am: 30.08.2021