Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 8 von 8.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 14.06.2020
    Quel temps fait-il ? Journée d'études transdiciplinaire sur la notion de temps
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Quel temps fait-il ? Journée d'études transdiciplinaire sur la notion de temps Appel à contributions/communications Le laboratoire interdisciplinaire PRISM (Perception/Representation/Image/Sound/Music, sous tute- lles d’Aix-Marseille Université, du CNRS et du Ministère de la Culture), qui balaye les domaines de la physique et du traitement du signal, des sciences de l’art et de l’esthétique, de la médecine et des neurosciences, est directement intéressé par la...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und Philosophie,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 18.05.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.10.1990
    30 Jahre später: interkulturelle Perspektiven auf den Fall des Eisernen Vorhangs
    Beitrag von: Katharina Jechsmayr

    30 Jahre später: interkulturelle Perspektiven auf den Fall des Eisernen Vorhangs (La fin du rideau de fer: Regards croisés 30 ans après ) Österreich - Frankreich - Tschechische Republik Politik - Gesellschaft - Kultur 2019 gedenkt Europa dem Fall des Eisernen Vorhangs, der Ost- und Westeuropa über Jahrzehnte hinweg trennte. Eine Grenzöffnung, die im Frühling 1989 an der österreichisch-ungarischen Grenze ihren Anfang nahm, führte bald zu großen politischen Umwälzungen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn) , und 12 weitere
    Erstellt am: 12.09.2019
  3. Katharina Jechsmayr
    Universität oder Institution: Aix-Marseille Université
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Literaturdidaktik; Postkoloniale Literaturtheorie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Geographie/Kartographie; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  4. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Aix-Marseille Université
    Projet HORIZON « Les voix féminines de l’anti-féminisme »
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ce projet s’intéresse à la manière dont le mouvement féministe a pu être la cible d’attaques et d’oppositions de la part des femmes elles-mêmes. Des spécialistes de la « première vague » des féminismes anglo-américains se proposent d’explorer la généalogie de ces rapports hostiles ou ambigus que les femmes entretiennent avec le féminisme dans l’espace transatlantique, à partir de l’analyse de la période cruciale 1830-1930. Il s’agira d’étudier l’aspect protéiforme des résistances féminines au...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Gender Studies/Queer Studies , und 2 weitere
    Erstellt am: 09.08.2019
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.10.2019
    Women’s Resistance to Feminism(s) in the United States since the 19th century
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    “The frivolous objections some women made to our appeals were as exasperating as they were ridiculous.” Elizabeth Cady Stanton, Eighty Years and More From the 1911 National Association Opposed to Woman Suffrage to Phyllis Schlafly’s “STOP-ERA” campaign in the 1980s and governor Kay Ivey’s recent signing into law of House Bill 314 criminalizing abortion in Alabama, women have played a prominent role in opposing feminism in the US. Yet these visible forms of anti feminism are but the...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur und Soziologie,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 12.07.2019
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2019
    D’un bord l’autre, Derrida. 7e congrès international Derrida Today
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    D’un bord l’autre, Derrida. 7e congrès international Derrida Today 10-13 juin 2020 Le congrès Derrida Today de 2020 portera sur les enjeux contemporains de l’œuvre de Derrida et de la déconstruction dans les débats philosophiques, politiques, éthiques, artistiques et sociaux auxquels nous sommes confrontés. Le congrès sera largement ouvert à l’interdisciplinarité et accueillera les contributions issues du plus large éventail de disciplines et d’approches, dans les contextes...

    Forschungsgebiete Dekonstruktion
    Erstellt am: 26.04.2019
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2018
    Germanistik – eine interkulturelle Wissenschaft? Internationale Tagung an der Universität Aix-Marseille
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Nicht gerade eine neue Diagnose, dass die Germanistik in der Krise stecke, insbesondere die Literaturwissenschaft nichts zu sagen habe und die Absolventen keine Jobs fänden. Aber stimmt das? Und stimmt es gleichermaßen für die sogenannte In- wie Auslandsgermanistik? Vielleicht kann erste von letzterer sogar etwas lernen? Fragen wir diesen geht die Tagung „Germanistik –eine interkulturelle Wissenschaft?“ vom 24. bis 26. Mai 2018 an der Universität Aix-Marseille nach. Ausgehend von einem...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Interdisziplinarität
    Erstellt am: 12.12.2018
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.06.2018
    Barbarism and Behaviour
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Whilst proposals on all eighteenth-century topics are welcome, we particularly encourage those that address any aspect of our light theme ‘Barbarism and Behaviour’ throughout the long eighteenth century. We invite proposals for individual papers, for fully formed panels of three or four papers, for roundtable sessions, and for workshops and innovative formats. Some suggested topics for papers include: - Discourses of politeness and sentiment - Manners and etiquette - Enlightenment...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie
    Erstellt am: 12.12.2018