Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 209.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.05.2024
    New Readings on Russian Formalism at the Crossroads of Slavic Cultural History: Primary Insights and Perspectives for Future Research
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    MODERNITAS (MSH - ULB) https://msh.ulb.ac.be/fr/team/modernitas invites paper-proposal abstracts for consideration in the international workshop: New Readings on Russian Formalism at the Crossroads of Slavic Cultural History: Primary...

    Forschungsgebiete Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  Literaturtheorie , und 9 weitere
    Erstellt am: 26.02.2024
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 07.03.2024
    Autor-Übersetzerinnen um 1800. Autorschaft, Übersetzungspraxis und Geschlecht an der Schnittstelle ästhetischer und gesellschaftspolitischer Debatten | Padua
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Autor-Übersetzerinnen um 1800. Autorschaft, Übersetzungspraxis und Geschlecht an der Schnittstelle ästhetischer und gesellschaftspolitischer Debatten Università degli Studi di Padova, 7.-8. März 2024 Dipartimento di Studi...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Übersetzung allgemein , und 3 weitere
    Erstellt am: 23.02.2024
  3. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 29.02.2024
    Wem gehört der übersetzte Text?
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    UeLEX on stage Donnerstag, 29. Februar 2024, 19.30 im Literarischen Colloquium Berlin Wem gehört der übersetzte Text? Das Germersheimer Übersetzerlexikon UeLEX stellt sich vor. Mit Julija Boguna, Andreas Kelletat, Alexej Tashinsky...

    Forschungsgebiete Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 05.01.2024
  4. Daniel Wendt
    Universität oder Institution: Marburg
    Forschungsgebiete: Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; New Historicism; Rezeptionsästhetik; Ecocriticism; Erzähltheorie; Interdisziplinarität; Intermedialität; Poetik; Gattungspoetik; Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment); Komödie; Fiktionalität; Ästhetik; Rhetorik; Stoffe, Motive, Thematologie; Übersetzungstheorie; Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.); Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 29.04.2024
    Migrating Minds: Journal of Cultural Cosmopolitanism (Spring 2025 issue) -- Call for articles and book reviews
    Beitrag von: Nicoletta Pireddu

    Migrating Minds: Journal of Cultural Cosmopolitanism is a new peer-reviewed, open-access scholarly journal devoted to interdisciplinary research on cultural cosmopolitanism from a comparative perspective. It provides a unique, international forum...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Postkoloniale Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur , und 5 weitere
    Erstellt am: 27.10.2023
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 22.11.2023
    Autor-Übersetzerinnen um 1800. Autorschaft, Übersetzungspraxis und Geschlecht an der Schnittstelle ästhetischer und gesellschaftspolitischer Debatten
    Beitrag von: Daniele Vecchiato

    Autor-Übersetzerinnen um 1800. Autorschaft, Übersetzungspraxis und Geschlecht an der Schnittstelle ästhetischer und gesellschaftspolitischer Debatten Università degli Studi di Padova, 07.–08.03.2024 ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Übersetzung allgemein , und 3 weitere
    Erstellt am: 26.10.2023
  7. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 02.11.2023
    FremdVerstehen: Übersetzung und Kulturtransfer
    Beitrag von: Isabelle Stauffer

    35. Wintervortragsreihe, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Donnerstags 18:15-19:45 Uhr, hybrid, Kapuzinergasse 2, 85072 Eichstätt, Raum KAP 209, per Zoom und im Livestream Information: www.ku.de/wintervortragsreihe ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Nordafrikanische Literatur,  Digital Humanities , und 5 weitere
    Erstellt am: 13.10.2023
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2024
    Konvergenz, Zerstreuung, Konfusion. Wissen übersetzen im 17. und 18. Jahrhundert (1. Sektion des 14. Kongress des Frankoromanistikverbands)
    Beitrag von: Roberta Colbertaldo

    Unsere Sektion beschäftigt sich mit der mehrsprachigen Genese von Wissen in Übersetzungsprozessen. Komplementär zu den bereits rezipierten naturwissenschaftlichen Diskursen im Frankreich des 17. und 18. Jahrhunderts möchten wir anhand dreier...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 12.10.2023
  9. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 22.10.2023
    KI und Übersetzung: Über den Umgang mit Sprache in Zeiten von künstlicher Intelligenz
    Beitrag von: Bettina Sund

    22. Oktober 2023 11:30 Uhr Internationales Übersetzungszentrum der Frankfurter Buchmessse (Halle 4.1 F81) Ludwig-Erhard-Anlage 1 60327 Frankfurt am Main Deutschland Mit dem Erfolg von Google Translate, DeepL oder ChatGPT sind...

    Forschungsgebiete Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 11.10.2023
  10. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.11.2023
    Übersetzen vernetzen
    Beitrag von: Arne Mrotzek

    Internationale Tagung: Übersetzen vernetzen Goethe-Universität Frankfurt am Main, 23.-25. November 2023 Die Arbeit des Übersetzens, die einen zentralen Bestandteil interkulturellen Austauschs und internationaler Wissenszirkulation...

    Forschungsgebiete Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 09.10.2023
  11. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 15.12.2023
    Fellowships im Käte Hamburger Kolleg für kulturelle Praktiken der Reparation (CURE)
    Beitrag von: Kaja Hauser

    Am 1. April 2024 startet das Käte Hamburger Kolleg für kulturelle Praktiken der Reparation an der Universität des Saarlandes. Für das erste Kollegjahr (Oktober 2024 bis September 2025) bitten wir um Bewerbungen für Junior- (Postdoc) und...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 21 weitere
    Erstellt am: 18.09.2023
  12. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 31.10.2023
    Drei Stellen als wissenschaftliche Programmleitungen für die drei Programmbereiche "Geschichte", "Erfahrung" und "Natur" - Käte Hamburger Kolleg für kulturelle Praktiken, Saarbrücken
    Beitrag von: Kaja Hauser

    Die Universität des Saarlandes ist eine Campus-Universität, die international bekannt ist durch ihre ausgeprägte Forschungsorientierung. Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Schaffung idealer Bedingungen für Forschung und Lehre...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 21 weitere
    Erstellt am: 05.09.2023
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2023
    Surplus, Scarcity, and the Trials of the Translator (55th Annual NeMLA Convention)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The act of translation is often discussed in terms of possession: what is lost, what is revealed, who can claim ownership of a text, and to what extent. It is possible, however, that a more enlightening conversation around translation theory and...

    Forschungsgebiete Stoffe, Motive, Thematologie,  Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 07.08.2023
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.09.2023
    Sammelbandprojekt „Paratexte der Theorie“
    Beitrag von: Wolfgang Hottner

    Subject Fields: German History / Studies,, Intellectual History,, Literature Sammelbandprojekt „Paratexte der Theorie“ Die Zirkulation von ‚Theorie‘ geht mit spezifischen Formen des Paratextes einher. Titel, Cover, Waschzettel,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Gattungspoetik , und 3 weitere
    Erstellt am: 21.07.2023
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2023
    Translation Studies, NeMLA 2024 (NeMLA 2024, March 7-10, 2024) (Boston, MA)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Contemporary translation theory reflects the breakdown in the traditional dichotomy “author” versus “translator,” since it views the translator no longer as a subordinate figure to the author, but as an equal co-creator of the literary work, who...

    Forschungsgebiete Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 19.07.2023