Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 54.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.03.2021
    Heinrich Heine and Human Rights (MLA 2022)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The North American Heine Society ( https://heine.research.uconn.edu ) is accepting paper proposals for a guaranteed session at the MLA Convention in Washington, DC, January 6–9, 2022. For more details and updates on the convention, please visit...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Recht,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 26.02.2021
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 25.03.2021
    Justice et miséricorde à l’époque de Dante / Giustizia e misericordia nell’età di Dante / Justice and Mercy at the Time of Dante
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contributions / Call for papers Colloque international / convegno internazionale / international conference Justice et miséricorde à l’époque de Dante Giustizia e misericordia nell’età di Dante Justice...

    Forschungsgebiete Italienische Literatur,  Literatur und Recht,  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.)
    Erstellt am: 15.02.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.03.2021
    Huis-clos familiaux en temps
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Huis-clos familiaux en temps de confinement Cet appel à contribution pour un ouvrage collectif sur les huis clos familiaux s’inscrit dans le premier volet d’une recherche multidisciplinaire visant à mieux comprendre les mécanismes qui...

    Forschungsgebiete Literatur und Psychoanalyse/Psychologie,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Recht , und 1 weitere
    Erstellt am: 22.01.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.03.2021
    Rhetoriken. Interdisziplinäre und interkulturelle Zugänge
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers Rhetoriken. Interdisziplinäre und interkulturelle Zugänge - English Version below - SFB 1385 Recht und Literatur, Universität Münster TP C01: Rhetoriken. Begründung und Geltung in...

    Forschungsgebiete Literatur und Recht,  Rhetorik
    Erstellt am: 15.01.2021
  5. Rubrik: Sonderforschungsbereiche
    Institutionen: Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU)
    SFB 1385 Recht und Literatur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Sonderforschungsbereich 1385 „Recht und Literatur“, der zum 01. Juli 2019 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an der WWU Münster eingerichtet wurde, untersucht fundamentale Fragen zu Recht und Literatur, zu den mit ihnen befassten...

    Forschungsgebiete Literatur und Recht
    Erstellt am: 12.01.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.03.2021
    CfP: Licensorship for Fiction - Modalities of aesthetic, epistemic and ethical authorisation processes (English Version below)
    Beitrag von: Nursan Celik

    Call for Papers: Lizensur fiktionaler Literatur Modalitäten epistemischer, ethischer und ästhetischer Autorisierungsprozesse (SFB 1385 Recht und Literatur, Universität Münster) 30.06. - 02.07.2021 Keynote: Prof. Dr....

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Hermeneutik , und 9 weitere
    Erstellt am: 04.01.2021
  7. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 10.01.2021
    Impasse
    Beitrag von: Soapbox Journal

    For the next volume of Soapbox, a graduate peer-reviewed journal for cultural analysis, we invite young researchers and established scholars alike to submit work that critically engages with the theme of the impasse. [Border] In its first...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Digital Humanities,  Literaturtheorie , und 49 weitere
    Erstellt am: 28.12.2020
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 20.01.2021
    5th ILLA General Conference : Language and the Law in the Age of Migration / Free speech in the Arts
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Language and Law in the Age of Migration 7-9 September 2021 Conference Chair : Victoria Guillén-Nieto Local Organising Committee : José Mateo-Martínez, Francisco Yus-Ramos, Miguel Ángel Campos-Pardillos, Isabel...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Recht,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 07.12.2020
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 10.12.2020
    La technique comme narration : entre récit, droit et politique (revues Études Digitales & Teoria e critica della regolazione sociale)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La technique comme narration : entre récit, droit et politique La représentation narrative du monde technologique est, au premier abord, relativement pauvre, bien que les productions littéraires, cinématographiques ou télévisuelles soient...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Literatur und Recht,  Erzählung
    Erstellt am: 09.11.2020
  10. Hanna Luise Kroll
    Universität oder Institution: Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; World Literature/Weltliteratur; Literatur und Recht; Drama allgemein; Literatur des 21. Jahrhunderts

  11. Nursan Celik
    Universität oder Institution: Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literaturtheorie; Literatur und andere Künste; Literatur und Recht; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften; Poetik; Gattungspoetik

  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2020
    Human Rights Violations in a Lawless Space: Incarceration in 21st-century Literatures (NeMLA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    While much of the reflections on human rights comes when there are human rights violations from the state, human rights documents, at least in legal dialogue, place the state to be responsible to uphold the law: distributing justice also means...

    Forschungsgebiete Literatur und Recht,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 10.07.2020
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 12.06.2020
    Internationale Konferenz zum 100. Todestag Oskar Panizzas
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Internationale Konferenz zum 100. Todestag Oskar Panizzas 10.-11. Juni 2021, Monacensia im Hildebrandhaus , München “der frechste und kühnste, der geistvollste und revolutionärste Prophet seines Landes […]. Einer, gegen den Heine eine...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Recht , und 3 weitere
    Erstellt am: 15.05.2020
  14. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 26.11.2019
    Staging Justice: Trials and the Law on the German Stage (18th–21st Century)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Trials and theatre plays share affinities on many levels. They both occur in a specific time and place, they both consist of performing and spectating, and they are both concerned with processing and understanding what we call ‘experience’. In the...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Recht,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 3 weitere
    Erstellt am: 22.11.2019
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 08.12.2019
    Mediale Signaturen von Überwachung und Selbstkontrolle
    Beitrag von: Torsten Erdbrügger

    Internationale Tagung, 24.-26.09.2020, Universität Łódź Überwachung hat in Zeiten des digitalen und ‚user generated capitalism‘ offenkundig eine neue Qualität gewonnen. User geben immer mehr Freiheiten auf und private Daten freiwillig...

    Forschungsgebiete Medientheorie,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Recht , und 7 weitere
    Erstellt am: 23.10.2019