Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 136 bis 150 von 6377.

  1. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 04.12.2023
    Informationsveranstaltung zum Master-Studiengang: »Deutschsprachige Literatur. Text – Kultur – Medien« (Philipps-Universität Marburg)
    Beitrag von: Lea Reiff

    Bewerbungsschluss : 23.02.2024 (für das Sommersemester 2024) Digitale Informationsveranstaltung: Mittwoch, 24.01.2024, 18 Uhr ( https://t1p.de/Info_MA_TKM ) Kurzprofil : · Charakteristika:...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 11.01.2024
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.01.2024
    Akklamation. Strukturbildung durch enthusiastische Annahme oder schmähende Ablehnung (von Augustinus bis Asterix) / Acclamation. Création de structures par acceptation enthousiaste ou rejet injurieux (d’Augustin à Astérix)
    Beitrag von: Sven Thorsten Kilian

    Erfolg oder Misserfolg, Annahme oder Ablehnung sind allesamt Situationen und Gefühle, die Akklamationen hervorrufen. Das Kolloquium wird die Strukturbildung der Akklamation von der Aufklärung bis in die Gegenwart hinein hinterfragen. In einem Dialog...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Italienische Literatur,  Spanische Literatur , und 3 weitere
    Erstellt am: 11.01.2024
  3. Sven Thorsten Kilian
    Universität oder Institution: Universität Stuttgart

  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2024
    Ausloten. Medienwissenschaft in Zeiten der Klimakatastrophe (Düsseldorf, 14.-16.3.2024, Einreichung bis 31.1.2024)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Klima hat Konjunktur – auch in medienwissenschaftlichen Publikationen. Gleichzeitig scheint sich der disziplinäre Spalt zwischen kommunikations- und kulturwissenschaftlich ausgerichteter Medienwissenschaft auch in der Forschung rund um Klima und...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Interdisziplinarität,  Literatur und Soziologie , und 2 weitere
    Erstellt am: 08.01.2024
  5. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.01.2024
    Deutsche Schillergesellschaft e.V. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (15.01.2024)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Zum 1. Januar 2024 suchen wir für das vom BMBF geförderte Verbund­projekt „WR‑AI‑TING. Kreatives Schreiben mit KI-Tools in Schul- und Museumskontexten“ (Projektpartner: IWM Tübingen, Universität Tübingen) einen wissenschaftlichen Mitarbeiter...

    Forschungsgebiete Digital Humanities
    Erstellt am: 08.01.2024
  6. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 18.01.2024
    Tagung: "Bühnen im Umbruch". Berliner Moderne(n) in Dramentexten und Theaterräumen
    Beitrag von: Lara Tarbuk

    "Bühnen im Umbruch". Berliner Moderne(n) in Dramentexten und Theaterräumen, Tagung an der Freien Universität Berlin Zeit & Ort 18.01.2024 - 19.01.2024 Freie Universität Berlin Seminarzentrum, Otto-von-Simson-Straße 26, 14195...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gattungspoetik,  Drama allgemein , und 2 weitere
    Erstellt am: 08.01.2024
  7. Lara Tarbuk

  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 16.02.2024
    Figurentheater im Roman – Romane im Figurentheater, Workshop der Universität Erfurt in Zusammenarbeit mit dem Theater Waidspeicher im Rahmen des Festivals Synergura 2024. Termin: 9. Juni 2024
    Beitrag von: Kai Merten

    Figurentheater und Roman sind enge Verbündete. Das Figurentheater arbeitet traditionell gern mit Romanvorlagen; umgekehrt gibt es viele Romane und Erzählungen, etwa von Theodor Storm, Harry Mulisch und Philip Roth, in denen Figurentheater eine...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie
    Erstellt am: 08.01.2024
  9. Kai Merten
    Universität oder Institution: Universität Erfurt
    Forschungsgebiete: Literatur aus Großbritannien und Irland

  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.03.2024
    Faire face au conflit : perspectives littéraires et culturelles (Hamilton, Ontario, Canada)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Faire face au conflit : perspectives littéraires et culturelles Colloque annuel des étudiant.es de maîtrise et de doctorat en études françaises et francophones 20e édition Université McMaster Hamilton, Ontario Les 28 et 29 mai...

    Forschungsgebiete Literatur und Psychoanalyse/Psychologie,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 2 weitere
    Erstellt am: 08.01.2024
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.02.2024
    La Méditerranée : vêtements, perceptions et traitements du corps (Hammamet, Tunisie)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Colloque international La Méditerranée : vêtements, perceptions et traitements du corps Organisé par L’Association Tunisienne des Etudes Méditerranéennes (A. T. E. M.) En collaboration avec le Laboratoire des Etudes et...

    Forschungsgebiete Italienische Literatur,  Spanische Literatur,  Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei) , und 5 weitere
    Erstellt am: 08.01.2024
  12. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 25.01.2024
    Lecture Series: Border Temporalities. Doing Literature in a World of Walls - Vibha Maurya: The Tragedy of Building Walls between Nations, Religions and Genders: Geetanjali Shree's Playful Response in "Tomb of Sand" (2018)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Organised by Susanne Klengel, project Border Temporalities and/in Literature , Research Area 1: "Competing Communities" in cooperation with the Institute of Latin American Studies at the Freie Universität Berlin . This event is part of the...

    Forschungsgebiete Südasiatische Literatur,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 4 weitere
    Erstellt am: 08.01.2024
  13. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 12.01.2024
    Professeure ou professeur en édition (Univ. de Sherbrooke)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Professeure ou professeur en édition Période d'affichage : du 10 octobre 2023 au 12 janvier 2024, 17 h TYPE D'EMPLOI : Professeur LIEU : Campus de Longueuil STATUT : Régulier UNITÉ ADMINISTRATIVE : Faculté des lettres et...

    Forschungsgebiete Literatur und Verlagswesen/Buchhandel
    Erstellt am: 08.01.2024
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.05.2024
    37. Jahrestagung der »Gesellschaft der Arno-Schmidt- Leser« (GASL) in Salzburg
    Beitrag von: Tina Grahl

    Die 37. Jahrestagung der »Gesellschaft der Arno-Schmidt- Leser« (GASL) findet vom 4. bis 6. Oktober 2024 in Salzburg statt. Tagungsort ist der Europasaal auf der Edmundsburg (Mönchsberg 2). Themenschwerpunkte der Tagung sind „Arno Schmidt,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 06.01.2024
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 29.02.2024
    La fabrique du paysage dans la littérature, les arts visuels, le cinéma et le design (Nabeul, Tunisie)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le paysage n’est pas synonyme de la « nature » autant qu’il constitue l’une de ses constructions intellectuelles. Le jardin, à titre d’exemple, est un morceau arraché de la nature. Le paysage constitue son tableau. Il est en l’occurrence l’équivalent...

    Forschungsgebiete Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften,  Intermedialität,  Poetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 05.01.2024