Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 53.

  1. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 07.12.2020
    Lucrèce: la nature sans fondement (revue K)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Lucrèce: la nature sans fondement K. propose un numéro consacré à la figure et à la pensée de Titus Lucretius Carus, parce que penser la nature, philosophiquement et politiquement, n’a jamais été aussi urgent. Pour cela, il est évidemment ...

    Forschungsgebiete Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.)
    Erstellt am: 19.10.2020
  2. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.11.2020
    6 Promotionsstellen im GRK 2212 "Dynamiken der Konventionalität (400–1550)"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Zum 1. April 2021 schreibt die Philosophische Fakultät der Universität zu Köln im Rahmen des Graduiertenkollegs 2212 „Dynamiken der Konventionalität ( 400–1550 )“ 6 Promotionsstellen für einen Zeitraum von drei Jahren aus. Das...

    Forschungsgebiete Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.),  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.),  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.) , und 1 weitere
    Erstellt am: 30.09.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 14.11.2020
    Tricksters, Cross-Dressers: Transgender Identity and Politics, pre-20th century
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Thematic Approach It has been only recently that trans rights began to be widely discussed and researched across the academic world. The prevailing majority of existing research dealt mainly with issues and case studies emergent post-1900 –...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.),  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.) , und 5 weitere
    Erstellt am: 31.08.2020
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2020
    Heidelberger Internationale Sommerschule mit Karl Heinz Bohrer
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Heidelberger Internationale Sommerschule mit: Karl Heinz Bohrer (3. August – 7. August 2020) Der Lehrstuhl für Klassische Philologie (Lateinische Literaturwissenschaft) und der komparatistische Master -Studiengang Klassische und...

    Forschungsgebiete Poetik,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.) , und 8 weitere
    Erstellt am: 20.03.2020
  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.01.2021
    Eco-Georgic: From Antiquity to the Anthropocene (Ecozon@ 12.2 Autumn 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Guest Editors: Sue Edney (University of Bristol), Philipp Erchinger (University of Duesseldorf) and Pippa Marland (University of Leeds) Georgic, a genre or mode of writing about agricultural labour and rural life, is typically concerned with...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Ecocriticism,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.) , und 8 weitere
    Erstellt am: 24.02.2020
  6. Emilia Di Rocco
    Universität oder Institution: Università degli studi di Roma "La Sapienza" / University of Rome "La Sapienza"
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Italienische Literatur; World Literature/Weltliteratur; Interdisziplinarität; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Philosophie; Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.); Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.); Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.); Literatur des 20. Jahrhunderts

  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.02.2020
    Poétiques de la Nuit. Night Studies de l'Antiquité à l'époque moderne
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Poétiques de la Nuit. Night Studies de l'Antiquité à l'époque moderne Paris, mercredi 29 avril 2020 Les Night Studies constituent un objet scientifique surtout abordé par des contemporanéistes spécialistes...

    Forschungsgebiete Hermeneutik,  Literatur und Philosophie,  Poetik , und 8 weitere
    Erstellt am: 06.01.2020
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.02.2020
    Homère, horizon culturel / Homer as cultural horizon
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Homère, horizon culturel / Homer as cultural horizon 21-24 octobre 2020 Les épopées homériques ne sont pas seulement les œuvres grecques les plus recopiées, étudiées, commentées de toute la tradition occidentale jusqu’à nos...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.)
    Erstellt am: 16.12.2019
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 07.02.2020
    The Ancient Novel and Material Culture (Society for Classical Studies 2021 Annual Meeting)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The ancient novels are populated not just by people but also by objects. While individual studies, particularly on ekphrasis , have examined some of the uses of physical objects in ancient novels (Bartsch 1989; Holzmeister 2014) or the depiction...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Roman,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.)
    Erstellt am: 28.10.2019
  10. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 31.12.2019
    DAAD Scholarships for International PhD Students, Graduate School Practices of Literature, WWU Münster
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Graduate School Practices of Literature (GSPoL) of the University of Münster, Germany, invites international students in literary studies to apply for one of two PhD scholarships starting October 1, 2020. The three-year scholarships are part...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder , und 12 weitere
    Erstellt am: 20.09.2019
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 20.10.2019
    L'infanticide de l'Antiquité au milieu du XIXe siècle (Europe, Amériques coloniales et postocoloniales)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    L’infanticide de l’Antiquité au milieu du XIX e siècle (Europe, Amériques coloniales et postcoloniales) Langues acceptées : français et anglais (une bonne compréhension du français est indispensable pour suivre le colloque et participer...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie , und 2 weitere
    Erstellt am: 02.09.2019
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    World Literature: Circulations Outside the Modern (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The theory and practice of world literature has often seemed to depend on a notion of modernity. Sometimes, this has been explicit, through a focus on forms of circulation and influence which have operated in modern times. At other times, the...

    Forschungsgebiete World Literature/Weltliteratur,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.)
    Erstellt am: 23.08.2019
  13. Julia Jennifer Beine
    Universität oder Institution: Ruhr-Universität Bochum (RUB)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Italienische Literatur; Rezeptionsästhetik; Erzähltheorie; Interdisziplinarität; Gattungspoetik; Drama allgemein; Stoffe, Motive, Thematologie; Übersetzung allgemein; Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.); Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts

  14. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.08.2019
    Two fully-funded ERC PhD studentships (4 years each), ERC project "Novel Echoes. Ancient novelistic receptions and concepts of fiction in late antique and medieval secular narrative from East to West", Ghent University
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Department of Literary Studies at Ghent University (Belgium) is seeking well-qualified applicants for two fully-funded and full-time doctoral research fellowships attached to the European Research Council Consolidator Grant project Novel...

    Forschungsgebiete Roman,  Fiktionalität,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.) , und 1 weitere
    Erstellt am: 17.06.2019
  15. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Ghent University (UGent)
    Latin to Greek. The Latinity of the Ancient Greek Love Novel
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    While the ancient Greek novels have been shown to absorb preceding Greek and eastern traditions, not much systematic attention has been paid to how they use, address or confront preceding Latin traditions. This project is designed to fill this gap, a...

    Forschungsgebiete Roman,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.)
    Erstellt am: 17.06.2019