Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 84.

  1. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 06.05.2021
    RESCHEDULED: Stil und Rhetorik: Ein prekäres Paar und seine Geschichten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, Aufgang B, 3. Etage, Trajekteraum Organisiert von Eva Geulen (ZfL / HU Berlin), Melanie Möller (FU Berlin) Kontakt: Eva Geulen, sekretariat@zfl-berlin.org, Melanie Möller, mmoeller@zedat.fu-berlin.de ZfL-Projekt(e): Stil. Geschichte und Gegenwart Eine Kooperation des ZfL und des Exzellenzclusters Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective der...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Rhetorik
    Erstellt am: 25.05.2020
  2. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL)
    Stadt, Land, Kiez. Nachbarschaften in der Berliner Gegenwartsliteratur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In der Nachbarschaft kommen gegenwärtig vielfältige Herausforderungen zusammen. Vor allem die Wohnungsknappheit und die Konkurrenz um bezahlbaren Wohnraum prägen in Städten wie Berlin den Alltag und die Diskussionen in den Medien. Aber auch Flucht- und Migrationserfahrungen, Angst vor dem Fremden, Armut und Obdachlosigkeit setzen nachbarschaftliches Zusammenleben einer Belastungsprobe aus. Auf lokale Strukturen im Kiez oder in Dörfern werden deshalb große Hoffnungen gesetzt. Nachbarschaft...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 05.05.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.05.2020
    (Post-)Soviet Cosmopolis: The Soviet Project of World Literature and its Legacies
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, Aufgang B, 3. Et., Trajekte-Tagungsraum Call for Papers Deadline: 31 May 2020 Current debates over world literature/global literatures almost never pay attention to the project for world literature as conceived and developed in the USSR between 1917 and 1991, although it was the most ambitious, centralised, and best-resourced effort to date to transform the workings of literary production, circulation, and consumption both at home...

    Forschungsgebiete World Literature/Weltliteratur
    Erstellt am: 17.04.2020
  4. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 16.03.2020
    Absage von Veranstaltungen des Leibniz-Zentrums für Literatur- und Kulturforschung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus wurden in Abstimmung mit den Berliner Universitäten auch alle öffentlichen Veranstaltungen des ZfL bis zum 20.07.2020 abgesagt. Die ZfL-Bibliothek bleibt ab 16.03.2020 und zunächst bis zum 20.04.2020 geschlossen. Wir informieren Sie regelmäßig an dieser Stelle. Kontakt: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Schützenstr. 18, 10117 Berlin sekretariat@zfl-berlin.org

    Erstellt am: 16.03.2020
  5. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 17.06.2020
    Jenseits der Nostalgie. Neuaneignungen des Spätsozialismus in osteuropäischen Gegenwartskulturen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, Aufgang B, 3. Etage Organisiert von Christine Gölz (GWZO Leipzig), Riccardo Nicolosi (LMU München), Matthias Schwartz (ZfL) Kontakt: Matthias Schwartz Tagung der Fachgruppe »Literatur- und Kulturwissenschaft« der DGO (Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde) Schwankten die ersten postsozialistischen Jahrzehnte noch zwischen kritischer Abrechnung mit der...

    Forschungsgebiete Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 28.02.2020
  6. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 26.03.2020
    Stil und Rhetorik. Ein prekäres Paar und seine Geschichten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, Aufgang B, 3. Etage, Trajekteraum Organisiert von Eva Geulen (ZfL / HU Berlin), Melanie Möller (FU Berlin) Kontakt: Eva Geulen, sekretariat@zfl-berlin.org, Melanie Möller, mmoeller@zedat.fu-berlin.de Eine Kooperation des ZfL und des Exzellenzclusters Temporal Communities. Doing Literature in a Global Perspective der Freien Universität Berlin Lange Zeit waren Stil...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Rhetorik
    Erstellt am: 17.02.2020
  7. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 03.06.2020
    »Verteidigung der Demokratie«. Hermann Brochs amerikanische Exilerfahrung und die Aktualität seines politischen Denkens
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, Aufgang B, 3. Etage Organisiert von Paul Michael Lützeler (St. Louis), Daniel Weidner (ZfL/HU Berlin) Gefördert durch die VolkswagenStiftung , Hannover, veranstaltet durch das Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL) in Verbindung mit dem Internationalen Arbeitskreis Hermann Broch Hermann Broch emigrierte 1938 von Österreich über England in die USA. Bis dahin vor allem als Romancier hervorgetreten,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 24.01.2020
  8. Rubrik: Nichtwissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 31.01.2020
    Verlängerte Bewerbungsfrist: 1 Stelle Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Arbeitsbereich Website-Redaktion/Datenmanagement in Berlin
    Beitrag von: Susanne Hetzer

    Am LEIBNIZ-ZENTRUM FÜR LITERATUR- UND KULTURFORSCHUNG (ZfL) in Berlin ist ab Februar 2020 und für einen Zeitraum von zwei Jahren eine Stelle als Studentische Hilfskraft (m/w/d) mit 40 Std. pro Monat im Arbeitsbereich Website-Redaktion/Datenmanagement zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere Tätigkeiten im Bereich der Datenpflege (Erstellung, Bearbeitung, Veröffentlichung von Inhalten im Content-Management-System Contao). Voraussetzungen sind: Erfahrung mit...

    Erstellt am: 20.01.2020
  9. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 23.04.2020
    Benjamins Journalismus im Kontext: Das Jahr 1926
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: Walter Benjamin Archiv, Luisenstr. 60, 10117 Berlin Organisiert von Carolin Duttlinger (University of Oxford), Daniel Weidner (ZfL / HU Berlin) ZfL-Projekt(e): Walter Benjamins publizistische Netzwerke Benjamins journalistische Tätigkeit intensivierte sich 1926: Er veröffentlichte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften mehr als dreißig Texte. Diese vielfältigen Texte dieses Jahres werden im Zentrum des Workshops stehen, der die Grundlagen einer größeren...

    Forschungsgebiete Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 06.01.2020
  10. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 14.02.2020
    Schulen, Gruppen, Stile. Denken, kollektiv betrachtet
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Seminarraum R. 318 Gemeinsamer Workshop des Leibniz-Instituts für Jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow Leipzig (DI) und des Leibniz-Zentrums für Literatur- und Kulturforschung (ZfL) »Genau in der Mitte« zwischen den Ideen und Theorien der Menschen und ihren gesellschaftlichen Erfahrungen situiere sich die Wissenssoziologie, so der heute kaum noch bekannte Soziologe und Simmel-Übersetzer Kurt H. Wolff. Wie vor ihm sein...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie
    Erstellt am: 06.01.2020
  11. Rubrik: Nichtwissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.01.2020
    Stellenausschreibung: 1 Stelle Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Arbeitsbereich Website-Redaktion/Datenmanagement
    Beitrag von: Susanne Hetzer

    Am LEIBNIZ-ZENTRUM FÜR LITERATUR- UND KULTURFORSCHUNG (ZfL) in Berlin ist ab dem 1. Februar 2020 und für einen Zeitraum von zwei Jahren eine Stelle als Studentische Hilfskraft (m/w/d) mit 40 Std. pro Monat im Arbeitsbereich Website-Redaktion/Datenmanagement zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere Tätigkeiten im Bereich der Datenpflege (Erstellung, Bearbeitung, Veröffentlichung von Inhalten im Content-Management-System Contao). Voraussetzungen sind: Erfahrung...

    Erstellt am: 02.01.2020
  12. Susanne Hetzer
    Universität oder Institution: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL)

  13. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.11.2019
    Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, Forschungsschwerpunkt Lebenswissen, Zentrum für Literatur- und Kulturforschung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Am LEIBNIZ-ZENTRUM FÜR LITERATUR- UND KULTURFORSCHUNG (ZfL) in Berlin ist im Forschungsschwerpunkt »Lebenswissen« zu besetzen: 1 Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) 100 %, Entgeltgruppe 13 TVöD (Bund) ab 01.02.2020, zunächst befristet bis zum 31.01.2023, mit Verlängerungsmöglichkeit. Im Forschungsschwerpunkt »Lebenswissen« des ZfL wird untersucht, wie sich das Wissen vom Leben formiert und darstellt – in der Literatur und den anderen Künsten sowie in den...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 11.10.2019
  14. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 15.11.2019
    Verwalten – verwerten – vernichten. Kulturpoetische Formationen des Abfalls seit 1930
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, Aufgang B, 3. Etage Organisiert von David-Christopher Assmann (Goethe-Universität Frankfurt a.M.), Falko Schmieder (ZfL) und Jörg Schuster (Goethe-Universität Frankfurt a.M.) Tiefgreifender könnte der Wandel institutioneller und sozialstruktureller Rahmenbedingungen des gesellschaftlichen Umgangs mit Abfall kaum sein als er für die Zeit nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gewöhnlich konstatiert wird. Was in den 1930er Jahren die...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Poetik,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 07.10.2019
  15. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 21.10.2019
    »Sprachhandeln«. Reflexionen über die deutsche Sprache nach dem Holocaust
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow (DI), Goldschmidtstr. 28, 04103 Leipzig, Seminarraum Kontakt: und Anmeldung (bis 14. Oktober 2019): Nicolas Berg/Elisabeth Gallas (DI) +49 341 21735-50 antwort@dubnow.de ZfL-Projekt(e): Frühe Schreibweisen der Shoah Internationaler Workshop in Kooperation von Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow (DI) und Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung (ZfL) im...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 27.09.2019