Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 161.

  1. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.12.2020
    A Tribute to Derek Walcott
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Helen Goethals and Eric Doumerc of the University of Toulouse – Jean Jaurès are putting together a Tribute to Derek Walcott , to be published by Cambridge Scholars Publishing. All forms of tribute —critical essays, memoirs, and creative work— are welcome, and on any aspect of Derek Walcott’s life and work. Contributions should be no longer than 6000 words. Previously published work may be used, but if this is the case, evidence must be provided that permission to be republish has been...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Poetik , und 5 weitere
    Erstellt am: 29.05.2020
  2. Poetiken der Migration. Ein Glossar
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Wie erzählt Literatur von Flucht und Vertreibung? Wie vom Leben im Exil oder als illegaler Einwanderer in Europa? Wie verarbeiten einzelne Texte die Themen Kulturkonflikt, Fremdheit, Gewalterfahrung und Sprachproblematik?" [Information des Anbieters] Online-Glossar zum Thema "Poetik der Migration", entstanden im Rahmen eines studentischen Projekts des Lehrstuhls "Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft" (Frau Prof. Ch. Solte-Gresser) an der Universität des Saarlandes im...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 4 weitere
    Erstellt am: 22.05.2020
  3. Elmar Kleiner
    Universität oder Institution: Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Forschungsgebiete: Poetik

  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.07.2020
    Eroticism, Poetic Concretism, and Visuality (1960-1970)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    International Symposium Eroticism, Poetic Concretism, and Visuality (1960-1970). Musée national d’art moderne – Centre Pompidou, Paris. December 18 – 19, 2020. Submissions deadline: July 10, 2020. The erotic imaginary and the relation between body and text nourished the daring experiences of neo-avant-garde visual poetics in the 1960s and 1970s by establishing themselves at the core of “verbi-voco-visual explorations” (McLuhan, 1967). In 1960,...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften,  Intermedialität , und 2 weitere
    Erstellt am: 04.05.2020
  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.06.2020
    Gegenwartslyrik. Entwürfe – Strömungen – Kontexte
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die deutschsprachige Lyrik der Gegenwart erweist sich in thematischer und ästhetischer Hinsicht als höchst heterogenes Feld, dessen Vermessung die literaturwissenschaftliche Forschung vor spezifische Herausforderungen stellt. Denn Unübersichtlichkeit und Vielfalt der Produktionen, getragen von programmatisch sehr unterschiedlich ausgerichteten Verlagshäusern, erschwert die Bildung von Kategorien, Ein- und Zuordnungen, sodass Aussagen über das Prozessgebilde „Gegenwartsdichtung“ nur als...

    Forschungsgebiete Poetik,  Lyrik allgemein,  Ästhetik , und 2 weitere
    Erstellt am: 04.05.2020
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.06.2020
    Vom Hymnus zum Gebet
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    DFG-Projekt "Online-Repertorium der mittelalterlichen deutschen Übertragungen lateinischer Hymnen und Sequenzen (Berliner Repertorium)" SNF-Projekt "Deutschsprachige Gebetbuchliteratur des Mittelalters. Untersuchungen zu ihrer Überlieferung, Form und Funktion" Vom Hymnus zum Gebet (Stiftsbibliothek St. Gallen, 3.–6. Februar 2021) Lateinische Hymnen und Sequenzen sind im Laufe des Mittelalters und der Frühen Neuzeit in verschiedenster Weise volkssprachlich angeeignet worden,...

    Forschungsgebiete Poetik,  Gattungspoetik,  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.) , und 1 weitere
    Erstellt am: 24.04.2020
  7. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.05.2020
    Akademische Rätin/Akademischer Rat: Neuere deutsche Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft, RWTH Aachen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Akademische Rätin/Akademischer Rat (w/m/d) im Fachgebiet Neuere deutsche Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft Institut für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft Unser Profil Die Stelle ist angesiedelt am Lehrstuhl für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Wissensformen. Hauptarbeitsgebiete des Lehrstuhls sind: Literatur, Ästhetik und Poetik des 18. bis 20. Jahrhunderts Literatur und Wissensformen ...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und andere Künste,  Poetik , und 4 weitere
    Erstellt am: 20.04.2020
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2020
    Liebe & Ökonomie. Literarische Aushandlungen [Korrektur Tagungstermin]
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Liebe & Ökonomie. Literarische Aushandlungen Liebe hat Konjunktur – nicht nur als romantisches Ideal oder soziale Norm, die unsere privatesten zwischenmenschlichen Beziehungen reguliert, nicht nur als beständig vermarktetes Versprechen auf ein geglücktes Leben, sondern auch als Gegenstand philosophischer sowie kultur- und sozialwissenschaftlicher Reflexion. Von Alain Badious „Lob der Liebe“ bis zu Slavoj Zizeks „love is evil“, von der Poetik der Liebe bis zu ihrer Soziologie verdankt die...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Poetik,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 30.03.2020
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 28.03.2020
    Poétiques contemporaines du génie non-original (Elyra, n°15)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Elyra , n°15 : " Poétiques contemporaines du génie non-original" If you’re not making art with the intention of having it copied, you’re not really making art for the 21st century. Kenneth Goldsmith PRÉSENTATION Divers penseurs proposent qu’une des caracteristiques les plus marquantes des pratiques artistiques de la postmodernité — ou du postmodernisme — est la propension à un certain refus des préssupposés d’originalité, de création individuelle et de...

    Forschungsgebiete Poetik,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 23.03.2020
  10. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 29.04.2021
    KORREKTUR DATUM »Wer wird nicht einen Klopstock loben?« Friedrich Gottlieb Klopstocks poetische Innovationen und ihre produktive Rezeption
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Unterstützt durch: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Gesellschaft von Freunden und Förderern der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf e.V. (GFFU) KONF: KORREKTUR DATUM »Wer wird nicht einen Klopstock loben?« Friedrich Gottlieb Klopstocks poetische Innovationen und ihre produktive Rezeption, Quedlinburg (29.4.-02.05.2021) Veranstaltet von Prof. Dr. Lutz Hagestedt (Rostock) und Prof. Dr. Alexander Nebrig (Düsseldorf) Information: nebrig@hhu.de Aus...

    Forschungsgebiete Poetik,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 20.03.2020
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2020
    Heidelberger Internationale Sommerschule mit Karl Heinz Bohrer
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Heidelberger Internationale Sommerschule mit: Karl Heinz Bohrer (3. August – 7. August 2020) Der Lehrstuhl für Klassische Philologie (Lateinische Literaturwissenschaft) und der komparatistische Master -Studiengang Klassische und Moderne Literaturwissenschaft der Universität Heidelberg laden ein zur „Heidelberger Internationalen Sommerschule mit: Karl Heinz Bohrer“. Mit Hans Magnus Enzensberger und Jürgen Habermas bildet Karl Heinz Bohrer nun schon seit Jahrzehnten das...

    Forschungsgebiete Poetik,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.) , und 8 weitere
    Erstellt am: 20.03.2020
  12. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 01.04.2020
    Global Grammars, Local Accents: London’s Diasporic Poetries Tickets
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Global Grammars, Local Accents: London’s Diasporic Poetries Tickets, Wed 1 Apr 2020 at 17:30 Hosted by Dr David Anderson and Dr Nicola Thomas, this event will bring together three London-based poets, critics and translators for a discussion about multilingual diasporic poetries in London, exploring how local accents and mother tongues interact in writing and spoken word. Where, how and under what circumstances does multilingual poetry in London flourish? What role does it play for the...

    Forschungsgebiete Poetik
    Erstellt am: 09.03.2020
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.04.2020
    Tacet ad Libitum: Towards a Poetics and Politics of Silence (Summer School 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CALL FOR APPLICATIONS : SUMMER SCHOOL 2020 »TACET AD LIBITUM: TOWARDS A POETICS AND POLITICS OF SILENCE« WWU MÜNSTER / GRADUATE SCHOOL PRACTICES OF LITERATURE 19-24 JULY 2020 Silence (tacere or Schweigen) has been considered by Franz Rosenzweig among others as a subversive act or defiant stance of the tragic hero against overwhelming power mechanisms of necessity, i.e., totalization and universality. It has also, however, been regarded as an epiphenomenon (or a result) of...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Poetik
    Erstellt am: 06.03.2020
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.04.2020
    Écrire à la chaîne. Génétique des productions sérielles (Genesis, n° 54)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contributions Écrire à la chaîne Génétique des productions sérielles Genesis , n° 54 Publiée par Sorbonne Université Presses et par voie numérique ( https://journals.openedition.org/genesis/ ), la revue Genesis (Manuscrits-Recherche-Invention) est spécialisée en critique génétique. Elle prépare un numéro consacré à la génétique des productions sérielles sous la direction de Matthieu Letourneux et de Luce Roudier. Argumentaire ...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Poetik,  Gattungspoetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 10.02.2020
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2020
    Poétiques et poésie de l’insecte
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Poétiques et poésie de l’insecte Colloque organisé par Yvan Daniel et Alain Montandon (CELIS- Université Clermont-Auvergne) en collaboration avec Jessica Wilker (ALITHILA -Université de Lille). MSH de Clermont-Ferrand 20-21-22 mai 2021 Le projet de ce colloque est l’étude des représentations de l’insecte, à travers les cultures et les époques, afin d’examiner plus spécifiquement pour quelles raisons et en quoi l’insecte peut être un élément poétique. ...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Poetik
    Erstellt am: 10.02.2020