Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 11 von 11.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 28.02.2023
    "Der Kritiker kann auch eine Kritikerin sein": Literaturkritikerinnen im deutschsprachigen Raum: Porträts und Perspektiven vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Workshop des Innsbrucker Zeitungsarchivs (28.2.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In ihrer Überschreibung von Walter Benjamins „13 Thesen des Literaturkritikers“ aus dem Jahr 2011 fügte Daniela Strigl als 14. ‚These‘ noch eine simple Feststellung an: „Der Kritiker kann auch eine Kritikerin sein“ (vgl. Thesen zur Literaturkritik,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Soziologie , und 5 weitere
    Erstellt am: 27.01.2023
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.03.2023
    Materialität und Immaterialität im digitalen Kapitalismus: Kunst und Literatur aus geistes-, sozial-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive
    Beitrag von: Alena Heinritz

    »Materialität und Immaterialität im digitalen Kapitalismus: Kunst und Literatur aus geistes-, sozial-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive« Internationale Tagung / 2.-3. November 2023 / Universität Innsbruck (UNO-Saal) ...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 8 weitere
    Erstellt am: 12.01.2023
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 24.11.2023
    Anthologische Nationalpoesie. Der Beitrag von Lyrikanthologien zur Herausbildung von Nationalliteraturen in der Frühen Neuzeit, Innsbruck (24.11. – 25.11.2022)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Anthologische Nationalpoesie Der Beitrag von Lyrikanthologien zur Herausbildung von Nationalliteraturen in der Frühen Neuzeit Internationale Tagung, Innsbruck, 24./25.11.2022 Ort: Claudiana Donnerstag, 24....

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Lyrik allgemein , und 2 weitere
    Erstellt am: 18.11.2022
  4. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 22.02.2023
    Mein Avatar und ich. Autorschaft in digitalen Umgebungen. Literaturwissenschaftliche Sektion 1 beim 23. Hispanisten*tag (22.-25.2.2023, Graz) | Mi avatar y yo. Autoría en entornos digitales. XXIII Congreso de la Asociación Alemana de Hispanistas (Graz) |
    Beitrag von: Nora Zapf

    #ByeByeBécquer Alex Saum Pascual Die sozialen Medien und andere digitale Umgebungen leiten...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Spanische Literatur,  Digital Humanities , und 4 weitere
    Erstellt am: 21.06.2022
  5. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 19.05.2022
    (Ver-)Fahren. Poetik und Mobilität (Innsbruck)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    (Ver-)Fahren. Poetik und Mobilität Ort: Universität Innsbruck, Claudiana-Saal, Herzog-Friedrich-Straße 3 Veranstalter: Institut für Germanistik der Universität Innsbruck Datum: 19.-20. Mai 2022 ‚Poetik‘ und...

    Forschungsgebiete Poetik,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 16.05.2022
  6. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 13.06.2022
    Full Professor, Germanistische Sprach- und Medienwissenschaft (Universität Innsbruck)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Am Institut für Germanistik der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck ist die Universitätsprofessur für Germanistische Sprach- und Medienwissenschaft gemäß § 98 UG zu besetzen. Aufgaben: ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Medienwissenschaften
    Erstellt am: 16.05.2022
  7. Marco Agnetta
    Universität oder Institution: Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
    Forschungsgebiete: Medientheorie; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Musik/Sound Studies; Intermedialität; Übersetzungstheorie

  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2021
    Autor:innenschaft und/als Arbeit: Zum Verhältnis von Praktiken, Inszenierung und Infrastrukturen um 1800, 1900 und 2000
    Beitrag von: Alena Heinritz

    CfP: Autor:innenschaft und/als Arbeit: Zum Verhältnis von Praktiken, Inszenierung und Infrastrukturen um 1800, 1900 und 2000 Tagung am Institut für Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Innsbruck, 15.–16.09.2022 Die Tagung...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Literaturtheorie,  Medientheorie , und 1 weitere
    Erstellt am: 16.09.2021
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.10.2020
    Autorschaft in digitalen Umgebungen. Sektion 1 des XXIII. Hispanistentags 2021 in Graz
    Beitrag von: Nora Zapf

    #ByeByeBécquer Alex Saum Pascual Die sozialen Medien und andere digitale Umgebungen leiten einen wichtigen kulturellen Wandel ein, etwa in der Weise, wie wir uns verbinden, wie wir kommunizieren oder wie wir uns als Subjekte begreifen. Seit...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Spanische Literatur,  Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment) , und 1 weitere
    Erstellt am: 03.09.2020
  10. Nora Zapf
    Universität oder Institution: Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Spanische Literatur; Portugiesische Literatur; Literaturtheorie; Postkoloniale Literaturtheorie; World Literature/Weltliteratur; Lyrik allgemein; Prosa allgemein; Digitale Literatur

  11. Alena Heinritz
    Universität oder Institution: Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Literaturtheorie; Erzähltheorie; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Literatur und Soziologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Intermedialität; Nichtfiktionale Literatur allgemein; Fiktionalität; Übersetzung allgemein; Übersetzungstheorie; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts