Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 28.

  1. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.01.2020
    Theater-Transfers. Akkulturationen des europäischen Dramas in Johann Christoph Gottscheds "Deutscher Schaubühne"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Theater-Transfers Akkulturationen des europäischen Dramas in Johann Christoph Gottscheds Deutscher Schaubühne Journée d’études, Universität Paderborn (16.-17. Januar 2020) Raum: B 3.321 Programm Donnerstag, 16. Januar 9.00h-9.30h Begrüßung und Einführung 9.30h-10.30h Romana Weiershausen (Saarbrücken) Corneilles Horace perspektiviert durch die Deutsche Schaubühne : Positionsnahme und...

    Forschungsgebiete Drama allgemein,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 03.01.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 22.11.2019
    Unverfügbarkeit – Latenz – Widmung: Das Heilige in der Kultur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vom „Heiligen“ sprechen heißt, sich tief hineinbegeben in ein Feld anhaltender Definitionskämpfe. Ausgetragen wurden und werden sie mit teils harten Bandagen als Streit um Legitimations- und Machtansprüche, um Meinungsführerschaft und Aufmerksamkeit. Dabei hatte das Heilige über Jahrhunderte hinweg die Bedeutung einer starken, nicht hinterfragbaren Setzung gehabt. In den durch die Säkularisierung hindurchgegangenen Gesellschaften schien sie diese Bedeutung zwar vorübergehend verloren zu haben,...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 21.10.2019
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 12.09.2019
    ZwischenSpielZeit. Das Theater der Frühaufklärung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Eine Journée d'études am 12. und 13. September Ort: Universität Paderborn, Raum: E 5.333 Donnerstag, 12. September 2019 9.00-9.30 Uhr Jörn Steigerwald (Paderborn) Begrüßung und Einführung 9.30-10.30 Uhr Ruth Florack (Göttingen) Harlekins Lustbarkeiten. Die Komödien Johann Ulrich von Königs 10.30-11.00 Uhr Kaffeepause 11.00-12.00 Uhr Adelina Debisow (Paderborn) J.-F. Regnards Le Légataire universel...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 05.08.2019
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2019
    Krise im Drama der Gegenwart
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers zur Tagung: „Krise im Drama der Gegenwart“ (02.-04.04.2020 an der Universität Paderborn, Organisation: Dr. Marta Famula und Verena Witschel) „Theater ist Krise“ sagte Heiner Müller 1995 einmal in einem Interview und stellte so die Gefährdung bestehender Ordnungen als Ursprung des kritischen Potentials von Theater heraus. Dabei steht Krise sowohl für das Erkennen von Konfliktpotential als auch für die daraus erfolgende Notwendigkeit einer Veränderung. Seit der Antike ist mit...

    Forschungsgebiete Drama allgemein,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 14.06.2019
  5. Katrin Schürhörster
    Universität oder Institution: Universität Paderborn
    Forschungsgebiete: Französische Literatur; Italienische Literatur

  6. Ronja Hannebohm
    Universität oder Institution: Universität Paderborn
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Erzähltheorie; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.06.2019
    Europäische Gegenwartsliteratur in postkolonialer und raumbezogener Perspektive: (Post-)Koloniale Räume als transareale Interaktionsräume – Formen, Fragestellungen und Texttypologie
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Wissenschaftlicher Workshop am 03. Juli 2019 am Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Paderborn Die Wissensproduktion aus Europa über außer- oder anderseuropäische Räume lässt sich aus mindestens zwei Perspektiven systematisieren: Zum einen wird die Welt von Europa aus einer globalen und komparatistischen Perspektive betrachtet. Nur ist diese globale Perspektive in vielen Fällen bloß als eine Globalisierung bzw. Universalisierung des europäischen...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 11 weitere
    Erstellt am: 06.05.2019
  8. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.07.2019
    CFP: Expressionismus 11/20 "Väter und Söhne"
    Beitrag von: Kristin Eichhorn

    Väter und Söhne Expressionismus , Ausgabe 11/2020 Herausgegeben von Kristin Eichhorn und Johannes S. Lorenzen Call for Papers Als avantgardistische und vor allem neue und ‚junge‘ Bewegung setzt expressionistische Kunst in vielerlei Hinsicht auf die Abgrenzung von ‚älteren‘ Vorbildern und bürgerlichen Auslegungen von Kunst und Ästhetik. Damit verbunden ist nicht zuletzt die Absetzung von der Weltsicht und Lebensweise der eigenen Elterngeneration – in der Regel...

    Forschungsgebiete Ästhetik,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 01.04.2019
  9. Kristin Eichhorn
    Universität oder Institution: Universität Paderborn
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz

  10. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 02.03.2019
    Körper, Versehrung und Heiligkeit im Geistlichen Spiel
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Körper, Versehrung und Heiligkeit im Geistlichen Spiel Internationaler und interdisziplinärer Workshop, Universität Paderborn 02.03.2019 Veranstalterinnen Margreth Egidi | Marie-Luise Musiol Samstag 02.03.2019 09:00 Begrüßung und Einführung 09:15 MAREIKE VON MÜLLER (Universität Göttingen) Die Macht der Wunde. Semantiken der Vulnerabilität im Geistlichen Spiel 10:15 MARGRETH EGIDI (Universität Paderborn) Zur...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Geistliches Drama,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 05.02.2019
  11. Rubrik: Forschergruppen
    Institutionen: Universität Paderborn,  Universität Potsdam
    Nachwuchsgruppe "Hybride Narrativität. Digitale und kognitive Methoden zur Erforschung graphischer Literatur"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Hauptziel dieses Projektes ist es, durch die Kombination von quantitativen und experimentellen Methoden eine empirisch fundierte Beschrei­bung und ein Verständnis der Wirkweise graphischer Literatur und insbesondere des Genres des graphischen Romans zu erlangen. Damit soll dieses Projekt Im­pulse zu einer Etablierung empirischer Methoden in der Geisteswissen­schaft geben und einen wichtigen Beitrag zur Intermedialitätsforschung leisten. Geplant sind unter anderem: (1) die Erstellung einer...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Erzähltheorie,  Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften , und 1 weitere
    Erstellt am: 05.02.2019
  12. Hendrik Schlieper
    Universität oder Institution: Universität Paderborn
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Spanische Literatur; Gender Studies/Queer Studies; Postkoloniale Literaturtheorie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Gattungspoetik; Roman; Drama allgemein; Tragödie; Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts

  13. Jörn Steigerwald
    Universität oder Institution: Universität Paderborn

  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.03.2018
    Der Flüchtling im globalen Nomadismus. Literatur-, medien- und kulturwissenschaftliche Annäherungen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Wissenschaftliche Tagung vom 12. bis zum 14. Juni 2018 am Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Paderborn Die globale Mobilität, die oft als Kennzeichen unseres Zeitalters vorgestellt wird, ist in den letzten Jahrzehnten zu einem inflationären Forschungsgegenstand geworden. Aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven und mit ganz unterschiedlichen Paradigmen wird weltweit über dieses Thema (leidenschaftlich?) diskutiert. Dutzende von...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Medienwissenschaften
    Erstellt am: 12.12.2018
  15. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 06.07.2018
    Kulturanthropologie nach Rousseau: Ethnographie, Kulturkritik und Religionskritik zwischen 1800 und 1850
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Kulturanthropologie nach Rousseau: Ethnographie, Kulturkritik und Religionskritik zwischen 1800 und 1850 6. Juli 2018 / Universität Paderborn, Warbuger Str. 100, 33098 Paderborn / Raum B3.231 Insbesondere in der französischen Forschung wird Jean-Jacques Rousseau seit Claude Lévi-Strauss’ einschlägigen Studien als der Begründer der Wissenschaft vom Menschen angesehen, so dass die Formel von der ‚Kulturanthropologie nach Rousseau’ meist in zweifacher und zugleich komplementärer Weise...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften,  Literatur und Anthropologie/Ethnologie , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018