Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 9 von 9.

  1. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 12.03.2020
    Carl Einstein im Kontext neuer Avantgardetheorien
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Internationale Tagung in Kooperation der Carl-Einstein Gesellschaft / Societé Carl Einstein und des Instituts Moderne im Rheinland an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 12.03.-13.03.2020. Veranstaltungort: Kultur Bahnhof Eller, Vennhauser Allee 89, 40229 Düsseldorf. Carl Einstein war Teil und Motor der europäischen Avantgarde. Mit Werken wie z.B. Negerplastik und Bebuquin oder die Dilettanten des Wunders sowie mit seiner inter- und transdisziplinären Positionierung...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und andere Künste,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 02.03.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 25.10.2019
    Carl Einstein im Kontext neuer Avantgardetheorien
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Tagung in Kooperation der Carl-Einstein Gesellschaft/Societé Carl Einstein und des Instituts Moderne im Rheinland, 12.03.-13.03.2020 in Düsseldorf Carl Einstein war Teil und Motor der europäischen Avantgarde. Mit Werken wie z.B. Negerplastik und Bebuquin oder die Dilettanten des Wunders sowie mit seiner inter- bzw. transdisziplinären Positionierung zwischen Literatur, Kunst, Kritik, Aktivismus, mit der Vielzahl seiner Wirkungsräume, seinem weitläufigen Netzwerk und in der...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und andere Künste,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 13.09.2019
  3. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 18.09.2019
    Literaturwissenschaftliches Forschungskolloquium für Promovierende und Postdocs
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Literaturwissenschaftliches Forschungskolloquium für Promovierende und Postdocs, Schloss Mickeln (18.9.19) Ort: Schloss Mickeln, Alt-Himmelgeist 25, 40589 Düsseldorf Um Anmeldung wird gebeten. 9:00 Magnus Nagel (Freiburg) Transformationen der Melancholie. Eine Untersuchung zum Melancholiediskurs um 1800 10:30 Uta Böhme (FU Berlin) Literatur und Zeitreise 12:00 Mittagspause 14:00 Urs Büttner (Düsseldorf) Ernst Jünger und das Climate Engineering...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 06.09.2019
  4. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 22.05.2019
    Medialität transkultureller Schrifträume
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vortragsreihe im Rahmen des Masterseminars »Medialität transkultureller Schrifträume« (Sommer 2019) mittwochs, 14:30–16:00 Uhr, Raum 23.32.01.68 22.5. Prof. Dr. Marcel Lepper, Leiter des Literaturarchivs der Akademie der Künste (Berlin) Heinrich Manns Archive in Los Angeles, Prag, Marbach 29.5. Prof. Dr. Carlos Spoerhase, Germanistische Literaturwissenschaft (Bielefeld) Skalierung der Literatur vom Lokalen ins Globale 5.6. Prof. Dr. Vittoria...

    Forschungsgebiete Schriftlichkeit,  World Literature/Weltliteratur
    Erstellt am: 04.04.2019
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.06.2019
    Alter(n) in der Populärkultur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Interdisziplinäre Tagung Haus der Universität Düsseldorf / Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Düsseldorf, 25. – 27. Mai 2020 Deadline: 30. Juni 2019 Alter und Populärkultur scheinen gegensätzlichen Sphären anzugehören. Populärkultur beruht auf Konzepten wie Jugend, Dynamik und Schnelllebigkeit, die dem Alter diametral entgegenstehen. Populärkultur folgt dem Imperativ des up to date-Seins, sie strebt nach Grenzüberschreitungen und geht mit der Mode, oder noch besser: sie setzt...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 27.02.2019
  6. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 19.03.2019
    Literaturwissenschaftliches Forschungskolloquium für Promovierende und Postdocs
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: Schloss Mickeln, Alt-Himmelgeist 25, 40589 Düsseldorf Um Anmeldung wird gebeten. 8:30 Christophe Bertiau (Brüssel) Die deutsche Bühne sucht einen Autor. Ponsards Lucrèce (1843) im Vormärz 10:00 Annika Haß (Saarbrücken) Das Gabinetto Vieusseux 11:30 Anja Rekeszus (London) Sammlerinnen mündlicher Poesie in transnationalen Identitätsdiskursen des 19. Jahrhunderts 13:00 Mittagspause ...

    Forschungsgebiete Gattungspoetik,  Lyrik allgemein,  Ästhetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 07.02.2019
  7. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 08.12.2018
    Junge Heine Forschung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    21. Internationales Forum Junge Heine Forschung Vom 08.12.2018 10:00 Uhr bis zum 08.12.2018 18:00 Uhr | Veranstaltungsort: Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12-14, 40213 Düsseldorf Neue Arbeiten über Heinrich Heine. Vorträge und Diskussionen Zum 221. Heine-Geburtstag veranstalten das Heinrich-Heine-Institut, die Heinrich-Heine-Gesellschaft e. V. und das Institut für Germanistik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf gemeinsam das 21. Internationale Forum Junge Heine...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 19.12.2018
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2019
    Todsicher ewiges Leben? Interdisziplinäre Perspektiven von Existenz, Sterben und Selbstbestimmung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Interdisziplinäre Tagung: 15./16. November 2019, Düsseldorf „Todsicher ewiges Leben? Interdisziplinäre Perspektiven von Existenz, Sterben und Selbstbestimmung“ Leben und Tod bestimmen seit jeher das Verhältnis des Menschen zur Welt. Dabei lassen sich ganz unterschiedliche kulturgeschichtliche Haltungen im Umgang mit Leben und Tod etwa in Religion, Philosophie oder Kunst beobachten. Das Spektrum zu Bedeutung und Funktion des Todes lässt sich wesentlich in drei basalen Konzeptionen...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 12.12.2018
  9. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 13.04.2018
    Literatur, Migration und Übersetzung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Anlässlich des 30. Jahrestages des Studiengangs Literaturübersetzen findet an der Heinrich-Heine-Universität eine internationale Tagung zum Thema „Literatur, Migration und Übersetzung“ statt. Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Kanada, Großbritannien, Österreich, Spanien und Deutschland diskutieren darüber, welche Rolle der Übersetzung in der globalisierten Moderne zukommt. Die Tagung wird gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Gesellschaft von Freunden...

    Forschungsgebiete Übersetzung allgemein
    Erstellt am: 12.12.2018