Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 10.

  1. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 22.06.2020
    Stipendien- Ausschreibung für germanistische Literaturwissenschaftler*innen, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ausschreibung im Promotionsprogramm „Gestalten der Zukunft: Transformation der Gegenwart durch Szenarien der Digitalisierung“ Das interdisziplinäre Promotionsprogramm „ Gestalten der Zukunft: Transformation der Gegenwart durch Szenarien der Digitalisierung “ wird von der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Kooperation mit der Jade Hochschule Wilhelmshaven-Oldenburg-Elsfleth sowie dem Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst durchgeführt und vom Niedersächsischen Ministerium für...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 11.05.2020
  2. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 07.05.2020
    Juniorprofessur (m/w/d) "Postcolonial Studies" (Bes.Gr. W1 mit Tenure Track) / Junior Professor in Anglophone Postcolonial Studies (m/f/d), Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In der Fakultät III (Sprach- und Kulturwissenschaften) ist am Institut für Anglistik/Amerikanistik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine durch das Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses geförderte Juniorprofessur (m/w/d) "Postcolonial Studies" (Bes.Gr. W1 mit Tenure Track) zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt bei Erfüllung der allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von drei Jahren. Eine Verlängerung...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 24.04.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.02.2020
    Philosophische Fragen im Spiegel der Kinder- und Jugendliteratur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP: Philosophische Fragen im Spiegel der Kinder- und Jugendliteratur - Symposion der Oldenburger Forschungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur (OLFOKI) vom 10. bis 12. November 2020 Philosophische Fragen, Gedanken und Haltungen spielen medienübergreifend in vielen Texten der Kinder- und Jugendliteratur eine Rolle. Dass ihre literarische bzw. ästhetische Gestaltung ein besonderes Potenzial für die Modellierung fachlicher Bildungsprozesse birgt, die auf Problemorientierung im...

    Forschungsgebiete Literaturdidaktik,  Literatur und Philosophie,  Kinder- und Jugendliteratur
    Erstellt am: 18.10.2019
  4. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 09.05.2019
    »Mich zu verlieren / Bin ich da!« Über Selbstverlust und Welterfahrung in der Moderne
    Beitrag von: Björn Bertrams

    Interdisziplinäre Tagung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 9.–11. Mai 2019 In der Moderne werden die Vorstellungen selbstbestimmter Subjektivität, die seit der Neuzeit das europäische Selbstbewusstsein prägen, zunehmend in Zweifel gezogen. In letzter Zeit ging diese kritische Reflexion besonders von den Praxistheorien und der Subjektivierungsforschung aus, welche den unabgeschlossenen Vollzug der Subjektwerdung in den Fokus rücken. Dabei geraten allerdings bestimmte...

    Forschungsgebiete Literatur und Psychoanalyse/Psychologie,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften , und 2 weitere
    Erstellt am: 16.04.2019
  5. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 12.07.2018
    Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters, Universität Oldenburg, Projekt „Fiction Meets Science“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In der Fakultät III – Sprach- und Kulturwissenschaften – ist im Institut für Anglistik und Amerikanistik zum 01.09.2018 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für drei Jahre, die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters (Entgeltgruppe 13 TV-L) zur Mitarbeit in der Forschung im Rahmen des von der VolkswagenStiftung („Schlüsselthemen“) geförderten Projektes „Fiction Meets Science“ entweder als Promotionsstelle im Umfang...

    Forschungsgebiete Novelle
    Erstellt am: 12.12.2018
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2018
    Entlang den Grenzen des Dialogs. Literarische Interventionen im erinnerungskulturellen Versöhnungsdiskurs seit 1945
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Tagung vom 16. bis 18. Mai 2019, DFG-Graduiertenkolleg 1608/2 „Selbst-Bildungen. Praktiken der Subjektivierung in historischer und interdisziplinärer Perspektive“ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Kooperation mit dem Germanistischen Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Veranstaltungsort: Universität Oldenburg) Call for Papers Die Rede von Versöhnlichkeit ist ein zentraler Bestandteil in der erinnerungskulturellen Auseinandersetzung mit den...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 12.12.2018
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.08.2017
    The American Weird
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    An der Universität Göttingen wird vom 12­. bis zum 14. April 2018 eine Konferenz zum Thema „The American Weird: Ecologies & Geographies“ stattfinden, die mit dem folgenden CfP um Beitragsvorschläge wirbt: For H.P. Lovecraft, the weird conveys “a subtle attitude of awed listening, as if for the beating of black wings or the scratching of outside shapes and entities on the known universe’s utmost rim.” Taking its cue from Lovecraft’s enduringly influential conceptualization, this conference...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Literatur und Geographie/Kartographie
    Erstellt am: 12.12.2018
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2018
    Literarische Praktiken der Gegenwart. Autorschaft und autofiktionales Schreiben im digitalen Raum
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Interdisziplinärer Workshop 13. - 14.09.2018, Oldenburg DFG-Graduiertenkolleg 1608/2 ‚Selbst-Bildungen. Praktiken der Subjektivierung in historischer und interdisziplinärer Perspektive‘ Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Literarisches Schreiben im 21. Jahrhundert ist mit Blick auf die Veränderungen der Produktions- und Distributionsbedingungen durch die digitalen Medien, allen voran durch das Internet, zu betrachten. So sind gegenwärtige literarische Formate, wie Hyperfiction,...

    Forschungsgebiete Literatur und Medienwissenschaften,  Gattungspoetik,  Autobiographie , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  9. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 12.04.2018
    Interdisciplinary and International Conference: "The American Weird: Ecologies & Geographies"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    For H. P. Lovecraft, the weird conveys "a subtle attitude of awed listening, as if for the beating of black wings or the scratching of outside shapes and entities on the known universe's utmost rim." Taking its cue from Lovecraft's enduringly influential conceptualization, this conference examines and broadens the notion of weirdness towards an ecology and geography of the weird as a new field of theoretical and practical resonances. The conference will be held at the University of...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur aus Nordamerika
    Erstellt am: 12.12.2018
  10. Susanne Elpers
    Universität oder Institution: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Autobiographie; Fiktionalität; Übersetzungstheorie; Literatur des 20. Jahrhunderts