Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 61 bis 75 von 4253.

  1. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 02.07.2021
    Arendts Kritik am »archimedischen Punkt« – Erscheinungsraum einer nicht gegebenen Welt
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, Aufgang B, 3. Etage, Trajekteraum Organisiert von Marita Tatari ...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 15.03.2021
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    Hinterlands: Cultural and Literary Perspectives
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dictionaries, which are written from a metropolitan perspective, tend to be biased against the term ‘hinterland’, variously defining it as the area beyond that which is visible or known; the back country that lies behind the strip adjacent to a...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Geographie/Kartographie
    Erstellt am: 15.03.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.04.2021
    J.M.G. Le Clézio après le prix Nobel: continuité ou nouveaux horizons?
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Colloque international hispano-français en ligne: J.M.G. Le Clézio après le prix Nobel: continuité ou nouveaux horizons? Université de Jaén, 20-21 mai 2021 L’oeuvre de Le Clézio, du Prix Renaudot décerné en 1963 (au ...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 15.03.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.09.2021
    Les poètes et la langue française de Malherbe à Boileau
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Colloque international organisé à la Chaise-Dieu (?), les 9 et 10 juin 2022 par Guillaume Peureux (CSLF, Université Paris Nanterre) et Delphine Reguig (IHRIM, Université Jean Monnet – Saint-Étienne) APPEL pour le 15/09 Au tournant...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 16. Jahrhunderts,  Literatur des 17. Jahrhunderts
    Erstellt am: 15.03.2021
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.05.2021
    Art-philosophie - accords et désaccords contemporains
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Colloque Art-philosophie — accords et désaccords contemporains Co-organisé par la faculté de philosophie de l’université de Caen et l’École supérieure d’arts & médias de Caen/Cherbourg Les 24 et 25 novembre 2021 ...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Philosophie,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 15.03.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2021
    Sammelband: "Intersektionalität und erzählte Welten. Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven auf Literatur und Medien"
    Beitrag von: Christina Lammer

    Mit dem Schlüsselbegriff der Intersektionalität gelang es der Juristin Kimberly Crenshaw 1989 auf die unsichtbare doppelte Diskriminierung hinzuweisen, der Schwarze Frauen im Kampf um ihre Arbeiterinnenrechte in den Vereinigten Staaten ausgesetzt...

    Forschungsgebiete Literaturdidaktik,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 15.03.2021
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.03.2021
    Forum "German to 1700" (MLA 2022)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Modern Language Association (MLA) will hold its 2022 Annual Convention in Washington, D.C., from 6 to 9 January, 2022. Every year, the MLA Forum “German to 1700” hosts a series of panels dedicated to the field of Medieval...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.),  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.) , und 2 weitere
    Erstellt am: 15.03.2021
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2021
    Therapie der Dinge? Materialität der Psychoanalyse in Literatur und den bildenden Künsten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP: Therapie der Dinge? Materialität der Psychoanalyse in Literatur und den bildenden Künsten (Deadline 30.04.2021) For English version please see below! ...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie
    Erstellt am: 15.03.2021
  9. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 10.04.2021
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Stiftung Kleist-Museum und Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Stiftung Kleist-Museum und die Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft suchen zur Intensivierung der Zusammenarbeit und zur Unterstützung gemeinsamer wissenschaftlicher Vorhaben zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Mitarbeiterin...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 15.03.2021
  10. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 31.03.2021
    Research Associate (Postdoc) for the project "Poetry in the Digital Age" §28 subsection 3 HmbHG
    Beitrag von: Wiebke Vorrath

    Institution: Universität Hamburg, Faculty of Humanities, Institute for German Language and Literature Salary level: EGR. 13 TV-L Start date: 01.07.2021, fixed for a period of 4,5 years (This is a fixed-term contract in accordance...

    Forschungsgebiete Literatur und Medienwissenschaften
    Erstellt am: 12.03.2021
  11. Wiebke Vorrath
    Universität oder Institution: Universität Hamburg (UH)

  12. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 25.08.2021
    Poétique.s du corps dans les littératures francophones contemporaines
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contributions Dialogues francophones , n o 25, 2021 Poétique.s du corps dans les littératures francophones contemporaines Le corps constitue un objet marquant des études philosophiques, anthropologiques,...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Poetik,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 12.03.2021
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.03.2021
    Online Workshop: Humanities for the Anthropocene: Values, Principles, and Practices
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Humanities for the Anthropocene : Values, Principles, and Practices Online Research Incubator Workshop July 7-9, 2021 University of Puget Sound & University...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie,  Ecocriticism , und 6 weitere
    Erstellt am: 12.03.2021
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 12.05.2021
    Sammelband: „Temporäre Fetzen? Die verschiedenen Enden des langen 19. Jahrhunderts in (Kriegs)-Narrativen der literarischen Moderne“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    (CFP) Sammelband: „Temporäre Fetzen? Die verschiedenen Enden des langen 19. Jahrhunderts in (Kriegs)-Narrativen der literarischen Moderne“ Hg. von Torsten Voß und Cornelius Mitterer Die Herausgeber laden herzlich...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Erzählung,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 12.03.2021
  15. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 27.03.2021
    Zoom-Konferenz: Exotismen in der Kritik
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Exotismus wird kontrovers beurteilt: Den einen gilt er als abgelegtes Relikt der Kolonialgeschichte, so dass er allenfalls als historisches Konzept noch Relevanz beanspruchen kann. Eine gängige Kritik lautet, dass der Exotismus Versatzstücke...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 12.03.2021