Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 16.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 24.10.2022
    Lire et écrire entre les langues : littérature, enseignement, traduction, création
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La deuxième édition du colloque "Lire et écrire entre les langues : littérature, enseignement, traduction création" aura lieu à Aix-en-Provence les 15 et 16 juin 2023 Comment écrire, comment donner à lire, à entendre mais aussi à dire ...

    Forschungsgebiete Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Pädagogik , und 2 weitere
    Erstellt am: 05.09.2022
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.12.2022
    CFP-Kremenets Comparative Studies-Vol. 12-2022-2023
    Beitrag von: Denys Chyk

    Dear Colleague, Taras Shevchenko Regional Humanitarian Pedagogical Academy of Kremenets and NGO “Volyn Cultural Initiatives” (Ukraine) invites you to submit a paper to the 12th annual scientific journal “Kremenets Comparative Studies” ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland) , und 75 weitere
    Erstellt am: 18.08.2022
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.08.2022
    Narratives and Narrativity in the Study of Violence
    Beitrag von: Anna Puzio

    Two workshops at Goethe University Frankfurt (Main) in November (3-4) and December (8-9) 2022 The interdisciplinary research initiative on "Power and Abuse" at Goethe University brings together researchers from a range of social sciences and...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 9 weitere
    Erstellt am: 31.07.2022
  4. Christian Haß
    Universität oder Institution: Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
    Forschungsgebiete: Französische Literatur; Spanische Literatur; Literaturdidaktik; Literaturtheorie; Hermeneutik; Literatur und Pädagogik; Poetik; Gattungspoetik; Rhetorische Figuren (Allegorie, Symbol, Metapher); Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.)

  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.06.2022
    Studia Universitatis Babeș-Bolyai Philologia 3/2022 (Miscellanea Section)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers Studia Universitatis Babeș-Bolyai. Philologia 3/2022 Miscellanea Section Studia Universitatis Babeș-Bolyai. Philologia, a refereed quarterly journal published by the Faculty of Letters in Cluj, Romania (indexed...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 3 weitere
    Erstellt am: 25.04.2022
  6. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.09.2022
    Écrire l’esclavage dans la littérature pour la jeunesse (2). Histoire, littérature, enseignement
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contributions Écrire l’esclavage dans la littérature pour la jeunesse (2) Histoire, littérature, enseignement Le présent projet d’ouvrage collectif s’inscrit à la suite du volume publié en 2020 aux Presses universitaires de...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie,  Literatur und Pädagogik
    Erstellt am: 25.04.2022
  7. Rubrik: Nichtwissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 01.09.2022
    Enseignant de lettres modernes PRAG/PRCE (Mayotte)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le Centre universitaire de Mayotte recrute, pour la rentrée 2022, un.e enseignant.e de Lettres modernes. Filières de formation concernées Le poste concerne le Département Lettres et Sciences Humaines, spécifiquement la filière Lettres...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Interdisziplinarität,  Literatur und Pädagogik , und 2 weitere
    Erstellt am: 04.04.2022
  8. Pavlos Dimitriadis
    Universität oder Institution: Freie Universität Berlin; Freie Universität Berlin
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Pädagogik; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Poetik; Prosa allgemein; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts

  9. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 01.12.2021
    MA/PhD Stipendien/Teaching Assistantships in German Studies at the University of Connecticut (01.12.2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    STIPENDIEN/TEACHING ASSISTANTSHIPS fuer M.A.- oder Ph.D.-Studium in German Studies/German Literature /Deutsch als Fremdsprache University of Connecticut, USA STIPENDIEN/TEACHING ASSISTANTSHIPS fuer das M.A.- oder Ph.D.-STUDIUM in...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Literaturtheorie , und 5 weitere
    Erstellt am: 08.10.2021
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    NeMLA 2022 roundtable on German language teaching
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP event to be held at the Northeastern Modern Language Association (NeMLA) convention in Baltimore, Maryland, from March 10-13, 2022. Reading is a fundamental component of all levels of second language instruction and the goal of...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturdidaktik,  Medientheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 07.06.2021
  11. Irena Samide
    Universität oder Institution: Univerza v Ljubljani / Universität Ljubljana
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei); Literaturdidaktik; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Feministische Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Pädagogik; Lyrik allgemein; Stoffe, Motive, Thematologie; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts

  12. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 04.07.2019
    Kleine Formen für den Unterricht – Unterricht in kleinen Formen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die didaktische Auswahl und Aufbereitung von geeigneten Autoren, Texten und Abbildungen in Form von Arbeitsblättern, Lehrbüchern etc. für den Schulunterricht scheint auf den ersten Blick unauffällig. Doch sie erhalten im Rahmen des Graduiertenkollegs...

    Forschungsgebiete Literatur und Pädagogik,  Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment)
    Erstellt am: 12.12.2018
  13. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 04.07.2018
    Kleine Formen für den Unterricht – Unterricht in kleinen Formen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    PROGRAMM Mittwoch, 04. Juli 2018 16:00 Uhr Begrüßung 16:30 Uhr Katrin Lehnen: Wissenschaftliche Miniaturen und andere kleine Formen im Deutschunterricht: Am Beispiel des materialgestützten Schreibens (Eröffnungsvortrag) ...

    Forschungsgebiete Literatur und Pädagogik,  Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment)
    Erstellt am: 12.12.2018
  14. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 11.08.2017
    Wiss. Mitarbeiterstelle (50%, TVL E 13), Forschungsstelle Werteerziehung und Lehrerbildung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Stellenausschreibung für eine 50% wiss. Mitarbeiterstelle (TVL E 13) an der Forschungsstelle Werteerziehung und Lehrerbildung am Institut für Deutsche Philologie Aufgaben: - Unterstützung bei Forschungsarbeiten sowie Konzeption und...

    Forschungsgebiete Literatur und Pädagogik
    Erstellt am: 12.12.2018
  15. Rubrik: Graduiertenschulen
    Institutionen: Freie Universität Berlin
    Graduiertenschule Languages of Emotion, Freie Universität Berlin
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In den vier Jahrgängen der Graduiertenschule Languages of Emotion erhielten von 2008 bis 2014 insgesamt 52 Doktorandinnen und Doktoranden eine strukturierte dreijährige Ausbildung innerhalb einer interdisziplinären Forschungsumgebung. Die...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie,  Literatur und Pädagogik
    Erstellt am: 12.12.2018