Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 6 von 6.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.05.2020
    Master of the World? Charles Sealsfields Amerika zwischen Emanzipation, Exzeptionalismus und Globalisierung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Charles-Sealsfield-Symposium 24.–26.09.2020 Fakultät Kulturwissenschaften, Technische Universität Dortmund Fakultät für Geschichtswissenschaften, Ruhr-Universität Bochum in Zusammenarbeit mit der Internationalen Charles-Sealsfield-Gesellschaft Call for Papers Die Dortmunder und Bochumer Sealsfield-Tagung setzt einen amerikanistischen Schwerpunkt. Die Themen der Symposien des vergangenen Jahrzehnts befassten sich mit biografischen Fragen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 20.02.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 20.11.2019
    Diversität und Kognition. Sprach-, literatur- und medienwissenschaftliche Zugänge
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    „Diversität und Kognition. Sprach-, literatur- und medienwissenschaftliche Zugänge“ 5.–7.2.2020, Technische Universität Dortmund im Dortmunder U Die AG Diversitätsstudien. Kognition, Literatur Medien Sprache an der TU Dortmund erforscht Diversität unter linguistischen sowie literatur- und medienwissenschaftlichen Gesichtspunkten. Die Konferenz zum Thema „ Diversität und Kognition“ / „Diversity in Cognition“ , die vom 5.–7. Februar 2020 im Dortmunder U stattfinden wird, bildet...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie,  Erzähltheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 18.10.2019
  3. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 27.02.2019
    Zwei Stellen (13 TV-L, 100%) wissenschaftlich Beschäftigter, Fakultät Kulturwissenschaften, TU Dortmund
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Mit über 6.200 Beschäftigten in Forschung Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technischer Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34.500 Studierenden profitieren. An der Technischen Universität Dortmund sind in der Fakultät Kulturwissenschaften im...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies
    Erstellt am: 05.02.2019
  4. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 30.06.2017
    Stelle einer/eines wissenschaftlich Beschäftigten (E13 TV-L, 50%), TU Dortmund
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Mit über 6.200 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34.200 Studierenden profitieren. An der Technischen Universität Dortmund ist in der Fakultät Kulturwissenschaften /...

    Forschungsgebiete Literatur und Musik/Sound Studies
    Erstellt am: 12.12.2018
  5. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 07.10.2018
    Akademische Rätin / Akademischer Rats im Beamtenverhältnis auf Zeit, Technische Universität Dortmund, Fakultät Kulturwissenschaften im Institut für deutsche Sprache und Literatur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Mit über 6.200 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34.600 Studierenden profitieren. An der Technischen Universität Dortmund ist in der Fakultät Kulturwissenschaften im...

    Forschungsgebiete Literaturdidaktik,  Kinder- und Jugendliteratur
    Erstellt am: 12.12.2018
  6. Walter Grünzweig
    Universität oder Institution: Technische Universität Dortmund (TU Dortmund)