Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 80.

  1. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.09.2020
    Révolutions. Voyages à bicyclette (La Revue des Lettres modernes)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contribution pour un numéro de La Revue des Lettres modernes , collection "Voyages contemporains" Bien que la bicyclette suscite depuis quelques temps l’intérêt des ethnologues, des urbanistes ou des historiens, et qu’on proclame son « retour » (Héran) ou sa « résurgence » (Reid), les récits de voyage à vélo restent pour l’heure largement ignorés des spécialistes de la littérature de voyage. Le cyclotourisme a pourtant le vent en poupe et, après la riche production du...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Reiseliteratur,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 05.06.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.12.2020
    Jahrbuch Vormärz Forschung 2021: Vormärz, Nachmärz/Risorgimento, Postrisorgimento: Deutsch-italienische Perspektiven
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call für das Jahrbuch Vormärz Forschung 2021: Vormärz, Nachmärz/Risorgimento, Postrisorgimento: Deutsch-italienische Perspektiven Hg. Anne-Rose Meyer Wie kein anderes Land ist Italien im deutschsprachigen Raum seit mehr als 600 Jahren Gegenstand einer nahezu unüberschaubaren Auseinandersetzung in Kunst, Kultur, Philosophie und Politik. Ein Schwerpunkt der Italienrezeption ist im 19. Jahrhundert zu erkennen. Allerdings stehen bis heute nicht Vor- und Nachmärz im Fokus,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Italienische Literatur,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 4 weitere
    Erstellt am: 25.05.2020
  3. Reinhard M. Möller
    Universität oder Institution: Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Südasiatische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Erzähltheorie; World Literature/Weltliteratur; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Roman; Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment); Reiseliteratur; Ästhetik; Rhetorik; Stoffe, Motive, Thematologie; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  4. Poetiken der Migration. Ein Glossar
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Wie erzählt Literatur von Flucht und Vertreibung? Wie vom Leben im Exil oder als illegaler Einwanderer in Europa? Wie verarbeiten einzelne Texte die Themen Kulturkonflikt, Fremdheit, Gewalterfahrung und Sprachproblematik?" [Information des Anbieters] Online-Glossar zum Thema "Poetik der Migration", entstanden im Rahmen eines studentischen Projekts des Lehrstuhls "Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft" (Frau Prof. Ch. Solte-Gresser) an der Universität des Saarlandes im...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 4 weitere
    Erstellt am: 22.05.2020
  5. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 31.05.2020
    Assistent*innenstelle/Graduate Research Assistantship (MA/PhD in German Studies), MIC, University of Limerick
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Department of German Studies Mary Immaculate College (MIC), University of Limerick, Irland Ausschreibung: Assistent*innenstelle (MA/PhD in German Studies) im Westen Irlands Erwünscht sind Bewerbungen zu einem der folgenden Bereiche (davon abweichende Vorschläge werden in Betracht gezogen): Adaption und Intermedialität: Literatur und Film/Theater/neue Medien Inter-/transkulturelle Literatur u.a. Medien: Transnationale Räume, Grenzräume, Bewegung und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine) , und 7 weitere
    Erstellt am: 04.05.2020
  6. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.07.2020
    Voyage et Scandale
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contribution pour un ouvrage collectif Voyage et Scandale On a trop longtemps associé le voyage (réel ou fictionnel) à ses effets bénéfiques. Ainsi, il permettrait le décentrement, la découverte de l’Autre, la mise en perspective des cultures et religions : Homère, Apulée, Montaigne, Voltaire ou l’abbé Barthélémy ont fait école. Certains voyagent pour se soigner (Montaigne), pour retrouver le calme, voire l’inspiration, d’autres pour remonter aux sources culturelles....

    Forschungsgebiete Reiseliteratur,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 20.04.2020
  7. Marília Jöhnk
    Universität oder Institution: Humboldt-Universität zu Berlin
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Französische Literatur; Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; Postkoloniale Literaturtheorie; Oral poetry / Mündlichkeit; Literatur und andere Künste; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment); Reiseliteratur; Übersetzungstheorie; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  8. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 14.05.2020
    In Passage, n° 3
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In Passage: The International Journal of Writing and Mobility , la revue électronique de la faculté des lettres et langues de l’université de Boumerdes, sollicite des contributions en français ou en anglais pour son troisième numéro, qui paraîtra en décembre 2020. Voici une liste non exhaustive des thématiques couvertes par In Passage : Genres et mouvements littéraires Littérature de voyage et contacts interculturels Nomadisme Ecriture et identité sexuelle ...

    Forschungsgebiete Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität,  Gattungspoetik,  Reiseliteratur , und 2 weitere
    Erstellt am: 30.03.2020
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.04.2020
    The Travelling Self: Tourism and Life-Writing in Eighteenth-Century Europe
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The British Society for Eighteenth-Century Studies & Società Italiana di Studi sul Secolo Diciottesimo: Seventh International Joint Conference The eighteenth century saw the invention of modern tourism and a startling proliferation of new kinds of life-writing. This conference will explore how travellers wrote about themselves while they were away from home, and how our historical understanding of the phenomenon of travel – including domestic travel, but focusing on the Grand Tour – has...

    Forschungsgebiete Autobiographie,  Reiseliteratur,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 16.03.2020
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.06.2020
    Travel Studies (NEPCA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Northeast Popular Culture Association (NEPCA) will hold its 2020 conference October 23-24 at Southern New Hampshire University in Manchester, NH. The Travel Studies Area of NEPCA invites paper proposals on the subject of travel and tourism, broadly conceived. Paper proposals may include (but are not limited to) analysis and critical perspectives on topics such as: Depictions of travel in art, film, literature, and television Historic sites, museums, and monuments ...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Reiseliteratur
    Erstellt am: 17.02.2020
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.04.2020
    Imagining inclusive communities in European culture / Imaginer des communautés inclusives dans la culture européenne / Immaginare comunità inclusive nella cultura europea
    Beitrag von: Olga Springer

    20th-century criticism and theory have acquainted us with the ability of fictional narratives to build or strengthen the identity ofnations and classes, often at the expense of other communities.Investigations of the ideological significance of fiction as a tool for social cohesion have insistently stressed its tendency to exclude, debase or misrepresent other groups. A question that has been posed less often is, however, how narrative works manage to build inclusive communities. This question...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 26 weitere
    Erstellt am: 09.02.2020
  12. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 25.02.2020
    Die Zukunft der Inseln. Passagen zwischen Literatur und Wissenschaft (Bad Homburg, 25.–27.2.2020)
    Beitrag von: Mira Shah

    Die Zukunft der Inseln. Passagen zwischen Literatur und Wissenschaft 25.-27.2.2020 Eine Tagung des DFG-Projekts „Entangled Island Times. Zu einer Literatur- und Wissensgeschichte der Inselbiogeographie“ (Roland Borgards, Lena Kugler, Mira Shah) der Goethe Universität Frankfurt am Main Tagungsort: Forschungskolleg Humanwissenschaften (FKH), Bad Homburg Das DFG-Forschungsprojekt zu den „Entangled Island Times“ untersucht in einem literatur- und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 13 weitere
    Erstellt am: 22.01.2020
  13. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.01.2020
    European travel writing in context: strategies of negotiating identity in travel writing – a comparative approach
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Conference organised as part of the Marie-Sklodowska-Curie project “European Travel Writing in Context. The Socio-Political Dimension of Travelogues 1760-1850” Organisers: Sandra Vlasta & Winfried Eckel Venue: Info-Box, Jakob-Welder-Weg, Campus of the Johannes Gutenberg University-Mainz Programme Thursday, January 23, 2020 [ 10-12am workshop for students on hearing and sound in travel writing with Tim Youngs, venue: Info-Box] ...

    Forschungsgebiete Reiseliteratur,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 17.01.2020
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.06.2020
    "Travel Narratives and Real-Life Fiction" ​(Lincoln Humanities Journal, volume 8, Fall 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Travel Narratives and Real-Life Fiction" The Lincoln Humanities Journal, volume 8, Fall 2020 The Lincoln Humanities Journal (ISSN 2474-7726) i s requesting article submissions for its 8 th special issue, to be published in December 2020, on the topic of Travel Narratives and Real-Life Fiction. Contributors are invited to examine specifically (a) the evolving forms of life-writings (biographies, autobiographies, memoirs, diaries, blogs, etc.) as they...

    Forschungsgebiete Autobiographie,  Reiseliteratur,  Fiktionalität
    Erstellt am: 03.01.2020
  15. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 10.01.2020
    Écrire le lieu (Revue Postures, n° 31)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    « Écrire le lieu : modalités de la représentation spatiale » APPEL DE TEXTES Revue Postures , n°31 Date limite : 10 janvier 2020 *** Si les sciences humaines et sociales ont longtemps privilégié l’étude du temps au détriment de celle de l'espace, les dernières décennies marquent l’avènement d’un spatial turn qui renverse cette posture critique. On observe en effet la montée d’un nouveau paradigme analytique « géocentré » (Ziethen 2013) convoquant, entre...

    Forschungsgebiete Literatur und Geographie/Kartographie,  Reiseliteratur
    Erstellt am: 02.12.2019