Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 31 bis 45 von 6680.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.08.2024
    „Interferenzen in gegenwartsliterarischen Verfahren der Zeitdarstellung. Postmigration, Posthumanismus und Weird Fiction im Dialog“ (Germanistentag 2025)
    Beitrag von: Philipp Ohnesorge

    Philipp Ohnesorge, Eckhard Schumacher, Hannah Willcox (Universität Greifswald) CfP: „Interferenzen in gegenwartsliterarischen Verfahren der Zeitdarstellung. Postmigration, Posthumanismus und Weird Fiction im Dialog“ Panel auf dem 28....

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 7 weitere
    Erstellt am: 04.07.2024
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 16.07.2024
    Deadline extended: Congist’24 - Social Sciences and Artificial Intelligence: Theory and Practice
    Beitrag von: Irem Atasoy

    Congist’24 - Social Sciences and Artificial Intelligence: Theory and Practice Date: December 18-20, 2024 Location: Istanbul University Faculty of Letters Organizers: Istanbul University Faculty of...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland) , und 2 weitere
    Erstellt am: 03.07.2024
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 16.09.2024
    Esthétiques queer et enjeux sociaux : décentrements (colloque, Clermont-Ferrand, juin 2025)
    Beitrag von: Flora Roussel

    Esthétiques queer et enjeux sociaux : décentrements Colloque international 19-20 juin 2025 Clermont-Ferrand (France) Projet porté par le CELIS (Université Clermont Auvergne) en partenariat avec l’Équipe de...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies
    Erstellt am: 02.07.2024
  4. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 17.07.2024
    Stefani Engelstein (Duke University/ZfL): Geschwister-Logik. Genealogisches Denken in der Literatur und den Wissenschaften der Moderne
    Beitrag von: Georgia Lummert

    Buchvorstellung von Stefani Engelstein: Geschwister-Logik. Genealogisches Denken in der Literatur und den Wissenschaften der Moderne (De Gruyter 2024) Respondenz: Stefan Willer (HU Berlin) Im 19. Jahrhundert etablierte sich die...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Feministische Literaturtheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 02.07.2024
  5. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 08.07.2024
    RA 3 Meeting | "Etwas spricht mich an - Zum Verstehen der Kreativität literarischer Werke." (Michel Chaouli und Christoph König)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Organised by Research Area 3, "Future Perfect". Michel Chaouli und Christoph König: Diskussion: "Etwas spricht mich an - Zum Verstehen der Kreativität literarischer Werke." Moderation: Beatrice Gründler Wann beginnt eine...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Poetik
    Erstellt am: 01.07.2024
  6. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 17.07.2024
    La littérature aux politiques et la politique en littérature
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Mouvances Francophones, Vol. 10 N°. 1 (2025) La littérature aux politiques et la politique en littérature Dans son autobiographie Long Walk to Freedom, Nelson Mandela se présente comme un lecteur avide de littérature politique,...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Poetik
    Erstellt am: 01.07.2024
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2024
    Circulation et réception de la littérature médiane dans la péninsule Arabique (Sorbonne nouvelle)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Circulation et réception de la littérature médiane dans la péninsule Arabique Paris, le 8 octobre 2024 Dans le cadre du projet ANR MSFIMA "Mille et Une Nuits : Sources et Fonctions dans l'Islam Médiéval Arabe" (2012-2015), nous...

    Forschungsgebiete Literatur des Vorderen Orients,  World Literature/Weltliteratur,  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.)
    Erstellt am: 01.07.2024
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2024
    Territoire(s) et genre(s) dans les Amériques (Nanterre)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Territoire(s) et genre(s) dans les Amériques 9 et 10 janvier 2025 Centre de Recherches Ibériques et Ibéro Américaines (CRIIA), UR Études Romanes, Université Paris-Nanterre Si le territoire est généralement perçu dans sa...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Gender Studies/Queer Studies
    Erstellt am: 01.07.2024
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2024
    Reassessing Canon Formation in Medieval Literature (Barcelone, Catalogne)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Reassessing Canon Formation in Medieval Literature Organized by University Pompeu Fabra Barcelona , in collaboration with the University of Geneva, Université Libre de Bruxelles, and University of Barcelona Conference Dates:...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.),  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.)
    Erstellt am: 01.07.2024
  10. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 26.09.2024
    Assistant Professor of German, Northfield
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Saint Olaf College Assistant Professor of German Institution Type: College / University Location: Minnesota , United States Position: Assistant Professor Assistant Professor...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 01.07.2024
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 11.08.2024
    Panel Deutscher Germanistentag 2025: Das Netzwerk als Erzählmodell. Dialogizität und komplexe Systeme in der Literatur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Seit dem Ende des 18. Jahrhunderts avanciert das Netzwerk zur Metapher einer spezifisch modernen Sozialform, die die Erfahrung von wachsender Kommunikationsdichte und Komplexität im Zuge von Fernverkehr, -handel und -kommunikation abbildet...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 01.07.2024
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.09.2024
    Germanistentag 2025, Panel „Weltanschauungen im Dialog?“, Braunschweig
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CfP: „Weltanschauungen im Dialog?“, Panel im Rahmen des 28. Deutschen Germanistentags, Braunschweig 14.–17.09.2025. Themenbereich 3: Agierende und Rahmenbedingungen von Dialog (Frist: 15.09.2024). Konzept und Organisation: Prof. Dr....

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften , und 2 weitere
    Erstellt am: 01.07.2024
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 07.07.2024
    Ungehindert behindert. Behinderung in Theorie und Künsten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Herbstschule „Ungehindert behindert“ bietet eine Einführung in die Disability Studies für Studierende, junge Forscher*innen und junge Künstler*innen aus Frankreich und Deutschland. Die Teilnehmenden machen sich in Leseateliers gemeinsam mit...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Poetik
    Erstellt am: 28.06.2024
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2024
    Der Klang (in) der Kleinepik
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Bamberg, 01.10.–03.10.2025 Call for Papers Die Analyse klanglicher Phänomene in der Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit nimmt in der jüngeren Forschung nicht zuletzt durch Einflüsse aus dem Bereich der Sound Studies breiten...

    Forschungsgebiete Literatur und Musik/Sound Studies,  Gattungspoetik,  Versepik , und 3 weitere
    Erstellt am: 28.06.2024
  15. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 31.07.2024
    Akademische Rätin/Akademischer Rat bzw. 1 Post-doc (100%)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 32.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 17. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 28.06.2024