Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 31 bis 45 von 3937.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2021
    CFP: Forms, Genres, Media in Baroque and Neo-Baroque: Intermedial, comparative, and trans-historic, ICLA 2022 Group Session, Tbilisi (24-29 July 2022)
    Beitrag von: Helga Mitterbauer

    Recent research on Neo-Baroque has stressed again the parallelism and tension between the baroque age and our “post-modern” globalized and mediatized era. These periods share common features, such as crises, transformations, the extension of space,...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und andere Künste,  Intermedialität
    Erstellt am: 07.10.2021
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2022
    Postkoloniale Popkulturen: Kolonialismuskritik, Dekolonialisierung und #BlackLivesMatter
    Beitrag von: Daniel Winkler

    Diese Sektion des 13. Kongresses des Frankoromanistenverbandes untersucht, wie sich der historische Prozess der Dekolonialisierung in den globalen frankophonen Populärkulturen niederschlägt. Sie fragt danach, wie Dynamiken der Alterität neu...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur der Benelux-Länder,  Französische Literatur , und 3 weitere
    Erstellt am: 06.10.2021
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 14.10.2021
    Stilistik: Geschichte und Gegenwart eines interdisziplinären Methodendialogs
    Beitrag von: Elisa Ronzheimer

    Arbeitsgemeinschaft am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (Bielefeld) – ONLINE 14.-15.10.2021 Veranstaltet von Elisa Ronzheimer (Universität Bielefeld) Stilfragen stoßen zurzeit in den unterschiedlichsten...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Interdisziplinarität
    Erstellt am: 06.10.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.12.2021
    Gender, Networks and Collaboration Across Cultures and History
    Beitrag von: Núria Codina

    CfP: Gender, Networks and Collaboration Across Cultures and History< 6 May 2022 Organizers: Núria Codina and Beatrijs Vanacker (KU Leuven) Keynote Speakers: Rebecca Braun (NUI Galway) & Hilary Brown (Birmingham) As the...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 05.10.2021
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 22.10.2021
    NeMLA 2022: Forgotten Genocides- Panel (NeMLA 53rd Annual Convention, Baltimore)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The tern Genocide was coined by Raphael Lemkin in 1944, in a context heavily influenced by the events of the Jewish Holocaust. The parameters of Genocide, and its legal consequences were gathered in the Convention on the Prevention and Punishment of...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Postkoloniale Literaturtheorie,  Stoffe, Motive, Thematologie , und 2 weitere
    Erstellt am: 04.10.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.11.2021
    Quand les femmes arpentent les colonies : regards et écritures
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dans leur ouvrage La Femme au temps des colonies (1985), Yvonne Knibiehler et Régine Goutalier déclarent : « La colonisation officielle se passait entre hommes, c'était une affaire d'hommes. » Les femmes, et plus précisément les écrivains,...

    Erstellt am: 04.10.2021
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2021
    Penser la littérature pour mieux écrire l’histoire: voies communes, tensions et rencontres dans les écritures historiennes et littéraires
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Penser la littérature pour mieux écrire l’histoire : voies communes, tensions et rencontres dans les écritures historiennes et littéraires Université de Montréal, Québec, Canada, 21-22 avril 2022 Colloque organisé par...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Erzähltheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 04.10.2021
  8. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 04.10.2021
    Sektion auf dem XXXVII. Romanistentag: ‚Zwischen den Polen. Europa zwischen Selbst- und Fremdreflexion in den mentalen Begegnungsräumen der Literatur des 18. Jahrhunderts‘ (online)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Montag, 4. Oktober 2021 15.30-16.00 Uhr Einführung 16.00-16.30 Uhr Robert Fajen (Halle): Unendliche Annäherungen. Robert Challes Reise nach Indien und in die Karibik (1690-91/1721) 16.30-17.00 Uhr Beatrice Nickel (Bochum):...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur und Philosophie,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 04.10.2021
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 09.01.2022
    Memory and Imagination: 7th International Conference of the Tunisian Association for English Language Studies (TAELS)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Hammamet or Sousse (TBD), Tunisia, 7-8 March 2022 Deadline for proposals: 9 January 2022 Memory studies have brought about fundamental knowledge on the importance of memory in a variety of disciplines. With a view to gaining further...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie,  Literatur und Philosophie , und 2 weitere
    Erstellt am: 04.10.2021
  10. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 05.11.2021
    9 Stellen als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Fachbereich Kulturwissenschaften & Ästhetische Kommunikation, Universität Hildesheim
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Stadt: Hildesheim Frist: 2021-11-05 Beginn: 2022-04-01 Ende: 2023-09-30 Gehalt: TV-L E 13 Stellenumfang: 65% Stiftung Universität Hildesheim Bildung – Kultur – Diversität – Digitalisierung Im Fachbereich...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Ästhetik
    Erstellt am: 04.10.2021
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2021
    Das Erbe der Aufklärung: Aktualität, Historiographie und Re-Lektüren - Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts (DGEJ)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    dd Das Erbe der Aufklärung: Aktualität, Historiographie und Re-Lektüren Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts ( DGEJ ) Leitung: Rotraud von Kulessa, Vanessa de Senarclens ...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Philosophie,  Erzählung , und 3 weitere
    Erstellt am: 04.10.2021
  12. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 01.02.2021
    Promotionsstipendien für Germanistik an der Indiana University 2022-23
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Bewerbungstermin: 1.12.2021 Das Department für "Germanic Studies" der Indiana University Bloomington bietet begabten Studierenden Promotionsstipendien über einen Zeitraum von fünf bis sieben Jahren an. Wenn Sie über einen Bachelor oder einen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 04.10.2021
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2021
    The Political Aesthetics of Agricultural Protest in the 21st Century, ICLA 2022, Tbilisi
    Beitrag von: Sandra Fluhrer

    ICLA 2022 Group Session: The Political Aesthetics of Agricultural Protest in the 21 st Century Keywords: global contemporary literatures/arts and agricultural politics; aesthetics of protest, resistance, reform; (literary) history of...

    Erstellt am: 02.10.2021
  14. Rubrik: Einzelprojekte
    Parasiten. Literatur- und wissensgeschichtliche Untersuchungen zu einer Mensch-Tier-Figuration im langen 19. Jahrhundert
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Projekt untersucht die Literatur- und Wissensgeschichte der Parasiten vom ausgehenden 18. bis zum beginnenden 20. Jahrhundert. Heuristisch unterscheidet es dabei zwei Phasen: eine ‚organologische‘ Phase, in welcher der Parasitismus als die...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Postkoloniale Literaturtheorie,  Erzähltheorie , und 5 weitere
    Erstellt am: 01.10.2021
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2021
    Cultural Transfer Transferred: Surveying Cultural Transfer in the Twenty-First Century, ACLA 2022
    Beitrag von: Daniel Brandlechner

    When, in 1985, Michel Espagne and Michael Werner coined the term cultural transfer (“transfert culturel” in French, “Kulturtransfer” in German), they had a non-nationalistic and a non-diffusionistic approach to cultural studies in mind. In the...

    Forschungsgebiete Rezeptionsästhetik,  Postkoloniale Literaturtheorie,  Ecocriticism , und 3 weitere
    Erstellt am: 01.10.2021