Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 209.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.12.2020
    Narrative Knowing in Heritage and Travel (en ligne)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Narrative Knowing in Heritage and Travel Writers such as W G Sebald and Sven Lindqvist employed literary travel writing to emotionally and psychologically translate their fieldwork experiences into their writings about place, while Walter ...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Reiseliteratur
    Erstellt am: 26.10.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.12.2020
    Peter Weiss Jahrbuch für Literatur, Kunst und Politik im 20. und 21. Jahrhundert, Band 30, 2021; Schwerpunkt: Antworten auf die sogenannte „Krise des Erzählens“ um 1960,
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    „Ich denke gar nicht daran, den klassischen Erzähler abdanken zu lassen.“ So erregte sich Alfred Andersch in einem veröffentlichten „Werkstattgespräch“, in dem Horst Bienek den verbreiteten Eindruck wiedergab, dass „Sansibar oder der letzte...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Erzähltheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 19.10.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 04.01.2021
    Representing Catastrophe in Contemporary Arts and Letters: Conceptual and Formal Reevaluation
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Organized by ECLLA (Études du Contemporain en Littératures, Langues et Arts) 9/11 marked, in a spectacular way, the entry into the 21st century, inaugurating “the eruption of the possible into the impossible.” (Jean-Pierre Dupuy, Pour un...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.10.2020
  4. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.11.2020
    Pandemics & Epidemics in Cultural Representation
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Editors: Sathyaraj Venkatesan, PhD (National Institute of Technology Trichy/India) Antara Chatterjee, PhD (IISER Bhopal/India) Brian Callender, MD (University of Chicago/USA) A. David Lewis, PhD (MCPHS University/USA) Concept note: ...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 02.10.2020
  5. Dirk Brunke
    Universität oder Institution: Ruhr-Universität Bochum
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Französische Literatur; Spanische Literatur; Portugiesische Literatur; Erzähltheorie; Versepik

  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2020
    Kafkas Zeiten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Kafkas Zeiten Tagung der Deutschen Kafka-Gesellschaft Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 30. September bis 2. Oktober 2021 Alexander Kling und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Medientheorie,  Erzähltheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 30.09.2020
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2021
    Sektion Literaturwissenschaft beim 37. Romanistentag in Augsburg vom 04. bis 07. Oktober 2021
    Beitrag von: Jobst Welge

    Was ist unzuverlässiges Erzählen? (Un)zuverlässigkeit - (Selbst)referentialität - (De)naturalisierungsstrategien Innerhalb der Erzählforschung nimmt die Thematik des unzuverlässigen Erzählens eine zentrale Rolle ein. Doch wann genau wird...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur der Benelux-Länder,  Französische Literatur , und 5 weitere
    Erstellt am: 16.09.2020
  8. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.09.2020
    Entscheidung zur Heiligkeit. Autonomie und Providenz im legendarischen Erzählen vom Mittelalter bis zur Gegenwart
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Entscheidung zur Heiligkeit? Autonomie und Providenz im legendarischen Erzählen vom Mittelalter bis zur Gegenwart Ort: Heidelberger Akademie der...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften,  Poetik , und 8 weitere
    Erstellt am: 14.09.2020
  9. Julian Menninger
    Universität oder Institution: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literaturtheorie; Rezeptionsästhetik; Medientheorie; Erzähltheorie; Interdisziplinarität; Literatur und Naturwissenschaften; Literatur und Medienwissenschaften; Nichtfiktionale Literatur allgemein; Fiktionalität; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  10. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 19.08.2020
    Universität Bielefeld: Wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter im Arbeitsbereich Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, E13 TV-L, befristet 4 Jahre
    Beitrag von: Mona Körte

    Die Universität Bielefeld sucht für die Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Arbeitsbereich Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, zum 1. Oktober 2020 in Vollzeit eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in. ...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Erzähltheorie,  Literatur und Philosophie , und 2 weitere
    Erstellt am: 06.08.2020
  11. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 23.10.2020
    XVIII. Forschungstag: „Lateinamerika / Iberische Halbinsel“ / Universität Leipzig 23.-25.10. 2020
    Beitrag von: Alfonso de Toro

    Wie bei den vorhergehenden Forschungstagen soll die Vielfalt der Pro­jektvorstellung von Doktoranden*Innen bzw. von Postdoktoranden* innen nicht durch ein Rahmenthema eingeschränkt werden, son­dern thematisch offenbleiben. In dieser neuen...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Spanische Literatur,  Portugiesische Literatur , und 8 weitere
    Erstellt am: 03.08.2020
  12. Alfonso de Toro
    Universität oder Institution: Universität Leipzig
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Französische Literatur; Italienische Literatur; Spanische Literatur; Portugiesische Literatur; Nordafrikanische Literatur; Literaturtheorie; Poststrukturalismus; Dekonstruktion; Postkoloniale Literaturtheorie; Erzähltheorie; Interdisziplinarität; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Roman; Autobiographie; Drama allgemein; Tragödie; Komödie; Tragikomödie; Fiktionalität; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  13. Fabienne Vollmer
    Universität oder Institution: Universität des Saarlandes (UdS)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Medientheorie; Erzähltheorie; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Roman; Autobiographie; Brief; Tagebuch; Literatur des 21. Jahrhunderts

  14. Mona Körte
    Universität oder Institution: Universität Bielefeld
    Forschungsgebiete: Erzähltheorie; Schriftlichkeit; Literatur und andere Künste

  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2020
    Framing Narratives (NeMLA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Abstracts (300 words+ short bio) must be received by September 30 at https://www.cfplist.com/nemla/User/SubmitAbstract/18915 Framing Narratives: NEMLA, 52ND ANNUAL CONVENTION March 11-14, 2021 - Philadelphia, PA (Comparative Literature...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Medienwissenschaften
    Erstellt am: 13.07.2020