Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 76 bis 90 von 3375.

  1. New Books in Literary Studies
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Portal „ New Books Network “ stellt Neuerscheinungen aus einer Vielzahl von Fachgebieten in Form von Podcast-Sendungen vor; dies ist die Reihe zur Literaturwissenschaft.

    Forschungsgebiete Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020
  2. Podcasting@Germanistisches Institut der Ruhr-Universität Bochum
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vorlesungen “Aufklärung” sowie “Literatur und Medien” (beide von 2009).

    Forschungsgebiete Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020
  3. Entitled Opinions
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Langzeitshow Entitled Opinions (about Life & Literature) mit Robert Harrison (Stanford University) .

    Forschungsgebiete Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020
  4. Anniversary Podcast Series German Studies Association
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Johns Hopkins University Press developed a special podcast series to celebrate the German Studies Association's 40th anniversary. The series examines the GSA’s founding, the success of the annual meeting and the organization’s future plans. Through interviews with current leaders and the organization's stalwarts, including founder Gerald Kleinfeld, the series showcases the pieces of the puzzle which make GSA a leader in its field. You can listen to the six episodes below or...

    Forschungsgebiete Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020
  5. Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der hochdeutschen Mundart, mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Johann Christoph Adelung verfasste mit dem 'Grammatisch-kritischen Wörterbuch der hochdeutschen Mundart' das erste und für seine Zeit maßgebliche wissenschaftliche Wörterbuch der deutschen Sprache. Das Wörterbuch listet alphabetisch geordnet ca. 58.500 einzelne Lemmata zum deutschen Wortschatz der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts auf. Neben grammatikalischen und orthographischen Formen behandeln die Artikel auch Wortbedeutung, Anwendungsbereiche, Herkunft und mundartlich bedingte...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020
  6. Digitales Wörterbuch der Deutschen Sprache (DWDS)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

    Forschungsgebiete Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020
  7. DraCor Drama Corpora Project
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    DraCor bietet für eine Vielzahl von deutschsprachigen, russischen, spanischen, altgriechischen oder auch für Shakespeare-Dramen den zielgenauen Zugriff auf bestimmte Textuntermengen (wie etwa der gesprochene Text pro Figur; nur der Nebentext, nur Texte weiblicher Figuren etc.). DraCor generiert zudem automatisch Netzwerke, die figürliche Kopräsenzen anzeigen. Die Netzwerkdaten können Sie im CSV oder Gephi-kompatiblen GEXF-Format herunterladen und weiterverarbeiten. Eine API bietet zudem...

    Forschungsgebiete Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020
  8. HathiTrust Digital Library
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die HathiTrust Digital Library ist eine Online-Volltextdatenbank, die Primär- wie Sekundärliteratur bedeutender US-amerikanischer Forschungs- und Universitätsbibliotheken und Forschungsinstitutionen zur Verfügung stellt.

    Forschungsgebiete Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020
  9. KOLIMO Korpus der literarischen Moderne
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das KOLIMO (Korpus der literarischen Moderne) versammelt deutschsprachige narrative, fiktionale Erzähltexte der literarischen Moderne aus den Textsammlungen Deutsches Textarchiv, TextGrid Repository und Gutenberg, vereinheitlicht die bestehenden Metadaten und fügt weitere hinzu, um epochenspezifische und aufgrund einheitlicher Daten verlässliche Abfrageergebnisse erhalten zu können.

    Forschungsgebiete Prosa allgemein,  Erzählung,  Fiktionalität , und 1 weitere
    Erstellt am: 18.05.2020
  10. Lyrikline
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    lyrikline ist ein Projekt vom Haus für Poesie in Kooperation mit den internationalen Netzwerkpartnern von lyrikline. Hier lesen Autoren ihre Werke noch selbst - nicht nur auf Deutsch, sondern in über 61 Sprachen. Das Audioarchiv, noch immer im Aufbau begriffen, bewahrt in der Edition "Hörbares Erbe" die Stimmen von H. C. Artmann, Ingeborg Bachmann, Bert Brecht, Paul Celan, Robert Gernhardt und anderen, bietet aber auch in einer weiteren Edition der (deutschsprachigen) Gegenwartslyrik ein Forum....

    Forschungsgebiete Lyrik allgemein,  Übersetzung allgemein,  Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020
  11. Dichterlesen.net
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Dichterlesen.net ist ein gemeinsames Projekt des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB) und des Deutschen Literaturarchivs Marbach (DLA) [...]. Gemeinsam haben es sich die kooperierenden Einrichtungen zum Ziel gesetzt, ihre Veranstaltungsmitschnitte aus einem halben Jahrhundert deutscher und internationaler Literaturgeschichte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Herzstück des Projektes bildet das Online-Tonarchiv, in welchem die Audio-Aufnahmen literarischer Veranstaltungen (u.a....

    Forschungsgebiete Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020
  12. Zentrales Verzeichnis Digitalisierter Drucke (zvdd)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Das zvdd ist das Nachweisportal für in Deutschland erstellte Digitalisate von Druckwerken vom 15. Jahrhundert bis heute. Es ermöglicht eine einheitliche Recherche, wobei nicht nur nach Titeln und Autoren, sondern auch nach Druckern, Druckorten oder Erscheinungszeiten und -zeiträumen, sowie Aufsatztiteln, Kapitelüberschriften und Inhaltsverzeichnissen gesucht werden kann."

    Forschungsgebiete Digitale Literatur
    Erstellt am: 18.05.2020
  13. Arno-Schmidt-Referenzbibliothek
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die »Arno Schmidt Referenzbibliothek« bietet die digitale und kostenlose Version von Büchern, die sich in Schmidts Nachlassbibliothek befinden oder die in Schmidts Werken eine wichtige Rolle spielen. Ziel ist es dabei nicht nur, mehr oder weniger schwer zu bekommende Texte bereit zu stellen, sondern diese Texte möglichst in den Ausgaben zugänglich zu machen, in denen Schmidt sie besaß oder (vermutlich) gelesen hat. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Ausgaben des 18. und 19. Jahrhunderts.

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020
  14. Public Books Database
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    With university classrooms and libraries shuttered because of the COVID-19 crisis, scholars are facing disruptions not only in their teaching lives but also in their ability to access research materials. In response, many academic presses have made hundreds of their titles freely accessible online. The Public Books Database aims to catalog such resources in a single location and to highlight titles of particular interest. We’ll be updating the list regularly as additional materials are made...

    Forschungsgebiete Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020
  15. forTEXT- Lerneinheiten zu ausgewählten Methoden der digitalen Textanalyse
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Viele der Methoden zur digitalen Textarbeit bedürfen neben einer grundlegenden Methodenkenntnis tiefergehende Fertigkeiten, wenn es um die praktische Umsetzung geht. Im Abschnitt Lerneinheiten erarbeiten wir für Sie daher Tutorials, um die einzelnen Methoden (im Zusammenhang mit entsprechenden Ressourcen und Tools) beispielhaft zu erlernen.

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Digitale Lehre
    Erstellt am: 18.05.2020