Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 7 von 7.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2021
    Studientag: „Lügen, Fake News, (Un-)Wahrheiten“, Bergische Universität Wuppertal (16.–17.07.2021)
    Beitrag von: Ben Sulzbacher

    „[D]ie Lüge [ist] nur eine von vielen Arten, etwas zu sagen, was in der wirklichen Welt nicht zutrifft.“ (Eco 2019: 227f.) Dieser Aussage Umberto Ecos zufolge besteht eine Vielzahl von Möglichkeiten, jenen Äußerungen, die sich allgemein unter dem...

    Erstellt am: 22.02.2021
  2. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 22.03.2021
    Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Graduiertenkolleg „Dokument – Text – Edition", Universität Wuppertal
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Im von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Graduiertenkolleg „Dokument – Text – Edition. Bedingungen und Formen ihrer Transformation und Modellierung in transdisziplinärer Perspektive“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde
    Erstellt am: 19.02.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 20.12.2019
    11. Internationales Forum Junge Vormärz Forschung. Studientagung mit neuen Arbeiten zum Vormärz und Nachmärz
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    11. Internationales Forum Junge Vormärz Forschung. Studientagung mit neuen Arbeiten zum Vormärz und Nachmärz. Die Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften der Bergischen Universität Wuppertal und das Forum Vormärz Forschung e.V....

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 07.10.2019
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2019
    Friedrich Engels – literarisch?!
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vom 19.–21. Februar 2020 findet an der Bergischen Universität Wuppertal anlässlich des 200. Geburtstages von Friedrich Engels eine internationale Tagung statt. Diese ist v.a. der Erkundung der innovativen Ansätze von Engels wissenschaftlichen...

    Forschungsgebiete Lyrik allgemein,  Drama allgemein,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 20.12.2018
  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.09.2018
    CfP für DIEGESIS mit dem Thema „Erzählen und digitale Identität“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers DIEGESIS 8.2, Winterheft 2019 Erscheinungstermin: Dezember 2019 Thema: „Erzählen und digitale Identität“ Abgabefrist für Abstracts: 30.09.2018 Abgabefrist für angenommene Aufsätze: 30.06.2019 Zum THEMA: ...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Interdisziplinarität,  Erzählung
    Erstellt am: 12.12.2018
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2018
    Lügen, Täuschen und Verstellen / Lying, cheating and pretending
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    „Wer lügt, hat die Wahrheit immerhin gedacht.“ Oliver Hassencamp Augustinus nannte die Lüge (lat. mendacium, nicht zu verwechseln mit error, dem versehentlichen Irrtum) bekanntlich „eine unwahre mit dem Willen zur Täuschung vorgebrachte...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 12.12.2018
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 05.11.2018
    Annotationen in Edition und Forschung: Funktionsbestimmung, Differenzierung, Systematisierung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Mit dem Terminus der Annotation verbinden sich unterschiedliche Konzepte, die in Umfang, Einsatz und Stoßrichtung variieren, aber auch konzeptuelle Parallelen aufweisen. So bezeichnen Annotationen in den Geisteswissenschaften kontextu­alisierende,...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde
    Erstellt am: 12.12.2018