Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 3 von 3.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 16.12.2019
    Kafka und Griechenland
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP zur internationalen Konferenz „Kafka und Griechenland“. Athen 15./16. Mai 2020 Veranstalter: Fachbereich für Deutsche Sprache und Literatur der Philosophischen Fakultät an der Nationalen und Kapodistrias-Universität Athen Das ausgeschriebene Thema „Kafka und Griechenland“ impliziert die These, dass hier ein besonderes Wechselverhältnis ins Blickfeld gerückt werden könne. Vor dem Hintergrund einer Forschungslandschaft, deren Räume und Territorien bereits vielfach abgeschritten,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Übersetzung allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 22.11.2019
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.12.2019
    Turning Points: Interpreting the Past, Explaining the Present and Imagining the Future
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    An international conference organised by London Centre for Interdisciplinary Research Why “Turning Points”? Because amid history’s relentless unfolding come singular years of change. Come fulcrums in time when a genuinely new tomorrow takes hold among people, nations, and states. “Do not call it fixity, where past and future are gathered” as the poet wrote, “there is only the dance”. Why? What’s at work? What’s the momentum? Why the decisive moment? Who or what drives the forces that...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Erzähltheorie,  Interdisziplinarität , und 1 weitere
    Erstellt am: 30.09.2019
  3. Elke Irene Sturm-Trigonakis
    Universität oder Institution: Aristoteleio Panepistēmio Thessalonikēs (APTH) / Aristotelian University of Thessaloniki
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Spanische Literatur; Portugiesische Literatur; Nordafrikanische Literatur; Literatur aus Afrika südlich der Sahara; Postkoloniale Literaturtheorie; Ecocriticism; World Literature/Weltliteratur; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Literatur und Soziologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Roman; Trivialliteratur; Stoffe, Motive, Thematologie; Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts