Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 69.

  1. Jana Volkmann
    Universität oder Institution: Universität Freiburg (Schweiz) / Université de Fribourg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei); Nordafrikanische Literatur; Ostasiatische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Strukturalismus; Empirische Ästhetik; Rezeptionsästhetik; Feministische Literaturtheorie; Erzähltheorie; Literatur und andere Künste; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Philosophie; Poetik; Prosa allgemein; Roman; Novelle; Erzählung; Kurzprosa; Ästhetik; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  2. Katharina Edtstadler
    Universität oder Institution: Universität Wien
    Forschungsgebiete: Literaturdidaktik; Literaturtheorie; Rezeptionsästhetik; Erzähltheorie; Interdisziplinarität; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Naturwissenschaften; Erzählung; Nichtfiktionale Literatur allgemein; Autobiographie; Fiktionalität

  3. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.10.2020
    Endettement et crises financières entre narration littéraire et discours économique (revue Costellazioni)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La revue Costellazioni lance un Appel à contributions sur Endettement et crises financières entre narration littéraire et discours économique pour une prochaine section monographique de la revue sous la direction de B. Ingrao, à paraître...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Erzählung
    Erstellt am: 15.06.2020
  4. Deutsches Romankorpus (DROC)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dieses Repositorium enthält ein manuell annotiertes Korpus deutschsprachiger Erzähltexte. Es besteht aus 90 Fragmenten verschiedener Erzähltexte mit einer durchschnittlichen Anzahl von je 200 Sätzen und einer Gesamtlänge von 390.000 Tokens. ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Roman , und 2 weitere
    Erstellt am: 22.05.2020
  5. KOLIMO Korpus der literarischen Moderne
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das KOLIMO (Korpus der literarischen Moderne) versammelt deutschsprachige narrative, fiktionale Erzähltexte der literarischen Moderne aus den Textsammlungen Deutsches Textarchiv, TextGrid Repository und Gutenberg, vereinheitlicht die bestehenden...

    Forschungsgebiete Prosa allgemein,  Erzählung,  Fiktionalität , und 1 weitere
    Erstellt am: 18.05.2020
  6. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 20.05.2020
    Mauer/Mauern. Formen und Darstellungen der Mauer(n) in Sprache, Literatur und Bildenden Künsten (Altre Modernità", n. 25 – 05/2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for papers ZS "Altre Modernità", n. 25 – 05/2021 Mauer/Mauern Formen und Darstellungen der Mauer(n) in Sprache, Literatur und Bildenden Künsten Herausgegeben von: Alessandra Goggio, Peggy Katelhön e Moira...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Erzählung,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 15.05.2020
  7. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 10.06.0020
    Huw Lemmey, Unknown Language: Preview Reading and Life Discussion (Online-Event)
    Beitrag von: Corinna Haas

    Long before the collapse of the Information Age, in the twelfth century since the appearance of the prophet Christ, young Hildegard of Bingen finds grace in the ruins of her medieval world. After the great cataclysm and the Angelic power struggle...

    Forschungsgebiete Erzählung,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 07.05.2020
  8. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    Frontiers of Narrative Studies
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    A peer-reviewed journal of international scope, Frontiers of Narrative Studies under the auspice of De Gruyter features articles reporting results of research in all branches of narrative studies, in-depth reviews of selected current literature in...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Erzählung
    Erstellt am: 17.02.2020
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.03.2020
    Récits de la charge mentale des femmes
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à communications – février 2020 Journée d’étude du programme « Questions de récit » (CÉRILAC, EA 4410) Paris, 4 décembre 2020 en partenariat avec le Paris Centre for Narrative Matters RÉCITS DE LA CHARGE MENTALE DES...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Erzähltheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 1 weitere
    Erstellt am: 07.02.2020
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 29.03.2020
    Journée d’étude annuelle Marguerite Duras : le récit à la scène / la scène dans le récit
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Journée d’étude annuelle Marguerite Duras Mercredi 27 mai 2020 Université de Lille (ALITHILA) – Université Paris-Nanterre (HAR) - Société internationale Marguerite Duras MARGUERITE DURAS : LE RÉCIT À LA...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Erzählung,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 03.02.2020
  11. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.07.2020
    Stadt – Land – Mord. Regionalkrimis im Fadenkreuz des Erzählens
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP (31.07.2020/31.01.2021): Sammelband: Stadt – Land – Mord. Regionalkrimis im Fadenkreuz des Erzählens . Hrsg. von Wolfgang Brylla und Maike Schmidt Einige werden sich noch an die Fernsehserie „Stadt, Land, Mord!“ erinnern, die in der...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Erzählung
    Erstellt am: 31.01.2020
  12. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 22.11.2019
    Zukunft erzählen. Narratologisches Kolloquium
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Narratologisches Kolloquium des Zentrums für Erzählforschung (ZEF) der Bergischen Universität Wuppertal im Wintersemester 2019/20. Thema: »Zukunft erzählen« Workshop zum Thema "Zukunft erzählen" Freitag, 22. November 2019,...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Erzählung
    Erstellt am: 08.11.2019
  13. Ives S. Loukson
    Universität oder Institution: Universität Bayreuth (UBT)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Afrika südlich der Sahara; Interdisziplinarität; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Erzählung

  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Narratives of the 1990s (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Critics such as Jeremy Gilbert and Jeffrey T. Nealon have posited the 1990s as marking the start of the contemporary, suggesting a sort of ideological and cultural stagnation in the midst of deepening economic neoliberalism. Jason Farrago, writing...

    Forschungsgebiete Erzählung,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 19.08.2019
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.09.2019
    Plant Mobility and Narrative / La mobilité des plantes à travers le récit
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CALL FOR PROPOSALS International Conference Plant Mobility and Narrative McGill University / University of Quebec in Montreal May 14-16, 2020 To say that plants are immobile is the sign of an anthropocentrism...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Erzähltheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 2 weitere
    Erstellt am: 22.07.2019