Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 130.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.06.2022
    La forêt est une métaphore - Colloque sur les imaginaires de la forêt, Université de Franche-Comté
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Parti à la recherche d’une petite fille, le narrateur du Meurtre du Commandeur , roman d’Haruki Murakami, entre dans un monde métaphorique qui se transforme progressivement en forêt : la densité et l’enchevêtrement de ses pensées produit une...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Poetik,  Erzählung , und 2 weitere
    Erstellt am: 29.11.2021
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2022
    Common Threads: Black and Asian British Women’s Writing, University of Brighton
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    University of Brighton, UK, 21st-23rd July 2022 Deadline for Submission: 31st January 2022 Confirmed Keynote Speaker: Bernardine Evaristo Following the inaugural conference of the Black British Women’s Writing Network (BBWWN)...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 15.11.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.01.2022
    Alles ist anders! Erzählungen vom Umgang mit Veränderung und deren Rezeption, Augsburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Plötzlich ist alles anders und das Unvorstellbare ist eingetroffen: Die Realität ist nicht mehr dieselbe und doch bestimmt sie den weiteren Verlauf des eigenen Lebens. Katalysator hierfür sind einschneidende, unvorhergesehene Ereignisse, die...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Rezeptionsästhetik,  Erzähltheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 15.11.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2021
    Workshop on Re-imagining Class : Working-Class Identity and Intersectionality in Contemporary Culture (Leuven, Belgium)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Re-imagining Class: Working-Class Identity and Intersectionality in Contemporary Culture Workshop, KU Leuven (Belgium), 5-6 May 2022 Call for Papers In the past few years, the concept of class has reemerged as a...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und andere Künste , und 5 weitere
    Erstellt am: 12.11.2021
  5. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 17.11.2021
    Vortrag: Die Metamorphosen des Erzählers Gabriel García Márquez, Online
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Metamorphosen des Erzählers Gabriel García Márquez Online-Vortrag an der Friedrich-Schiller-Universität Jena von Prof. Dr. Hans-Otto Dill (Humboldt-Universität zu Berlin / Leibniz-Sozietät der Wissenschaft zu Berlin) 17....

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Erzähltheorie,  Erzählung
    Erstellt am: 01.11.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2021
    Writing with the Mind: The Virtual Essence of Global Magical Realism (ACLA 2022 Taipeh)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This comparative literature panel will be founded on Eva Aldea’s Deleuzian treatment of magical realism, according to which “the Deleuzian ontological model of actual and virtual as two sides of One Being is invaluable to negotiating the...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Poststrukturalismus,  Erzähltheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 11.10.2021
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2022
    Zur Popularität der classes populaires – Elendsnarrative in Literatur und Film, Sektion auf dem Frankoromanistentag 2022, Wien
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Sektionsleitung: Lars Henk (Landau), Lea Sauer (Landau), Gregor Schuhen (Landau) Seit Ende des 20. Jahrhunderts lässt sich ein vermehrtes Interesse an den sog. classes populaires innerhalb der französischen Literatur-, Kultur- und...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Soziologie , und 4 weitere
    Erstellt am: 11.10.2021
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2021
    Penser la littérature pour mieux écrire l’histoire: voies communes, tensions et rencontres dans les écritures historiennes et littéraires
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Penser la littérature pour mieux écrire l’histoire : voies communes, tensions et rencontres dans les écritures historiennes et littéraires Université de Montréal, Québec, Canada, 21-22 avril 2022 Colloque organisé par...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Erzähltheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 04.10.2021
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 09.01.2022
    Memory and Imagination: 7th International Conference of the Tunisian Association for English Language Studies (TAELS)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Hammamet or Sousse (TBD), Tunisia, 7-8 March 2022 Deadline for proposals: 9 January 2022 Memory studies have brought about fundamental knowledge on the importance of memory in a variety of disciplines. With a view to gaining further...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie,  Literatur und Philosophie , und 2 weitere
    Erstellt am: 04.10.2021
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2021
    Das Erbe der Aufklärung: Aktualität, Historiographie und Re-Lektüren - Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts (DGEJ)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    dd Das Erbe der Aufklärung: Aktualität, Historiographie und Re-Lektüren Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts ( DGEJ ) Leitung: Rotraud von Kulessa, Vanessa de Senarclens ...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Philosophie,  Erzählung , und 3 weitere
    Erstellt am: 04.10.2021
  11. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.10.2021
    La Seconde Guerre mondiale et la littérature. Chroniques, mémoires, résurgences
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La Seconde Guerre mondiale et la littérature. Chroniques, mémoires, résurgences APPEL À CONTRIBUTIONS Avec sa portée historique, politique, éthique et sociale, la Seconde Guerre mondiale a agi sur la nature même de...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Erzähltheorie,  Gattungspoetik , und 3 weitere
    Erstellt am: 27.09.2021
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2022
    Banlieues : figurations de l'espace populaire ? (13e Congrès des francoromanistes, "Populaire ! Populär ?, Wien)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dans la section Littérature du 13e Congrès de l'Association des francoromanistes, "Populaire ! Populär ?", 21-24 septembre 2022, Université de Vienne. Tout travail sur la « banlieue » se heurte à des difficultés de définition tant le...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Geographie/Kartographie , und 4 weitere
    Erstellt am: 27.09.2021
  13. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Freie Universität Berlin
    Täterperspektiven. Emotionalisierung als Erzählstrategie in zeitgenössischen französischen und lateinamerikanischen Romanen über politisch und ethnisch motivierte Gewalt
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ziel des Projektes ist es, die Emotionalisierung von Leser*innen durch das Erzählen aus der Täterperspektive als narrative Strategie zu definieren und anhand eines Korpus zeitgenössischer französischer und lateinamerikanischer (v.a. Cono Sur) Romane...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Französische Literatur,  Rezeptionsästhetik , und 4 weitere
    Erstellt am: 24.09.2021
  14. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 02.10.2021
    International Conference: Dreaming into Reality, at London Centre for Interdisciplinary Research (London/online)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dreams used to be the Surrealists' favourite terrain to explore, while their interpretation a modus operandi for investigating human psyche 'fossilized' by the pressures of an increasingly urbanized society, war trauma, while doing so against the...

    Forschungsgebiete Literatur und Psychoanalyse/Psychologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie , und 3 weitere
    Erstellt am: 24.09.2021
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2021
    Tankstellen und Raststätten. Station(en) des Transits in Literatur und Film, Koblenz
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    2021 – inmitten der Pandemie, die durch die Mobilität einer globalisierten Gesellschaft so rasch an „Fahrt“ aufnehmen konnte – veröffentlichte Florian Werner Die Raststätte: Eine Liebeserklärung . Hierin heißt es: „In einer Gesellschaft, die...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 5 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021