Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 70.

  1. Maslennikova Angelina
    Universität oder Institution: Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
    Forschungsgebiete: Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine)

  2. Philipp Sperner
    Universität oder Institution: Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
    Forschungsgebiete: Südasiatische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Dekonstruktion; Feministische Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; Postkoloniale Literaturtheorie; World Literature/Weltliteratur; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Rhetorische Figuren (Allegorie, Symbol, Metapher)

  3. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 15.06.2020
    Promotionsplätze in der Klasse für Literatur der Graduiertenschule Sprache & Literatur der LMU München
    Beitrag von: Markus Wiefarn

    Die Graduiertenschule Sprache & Literatur der Ludwig-Maximilians-Universität München bietet in der Klasse für Literatur hervorragende Bedingungen für eine literaturwissenschaftliche Promotion in einem internationalen und interdisziplinären Umfeld. ...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Medienwissenschaften
    Erstellt am: 15.05.2020
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 29.02.2020
    CfP: Internationale Konferenz – Eine haarige Angelegenheit: Gegenständliche Poetiken des Haares (Graduiertenschule Sprache & Literatur, LMU München, 9.–11. Juli 2020)
    Beitrag von: Fabiola Valeri

    Rapunzel lässt ihr Haar in Form eines geflochtenen Zopfes 20 Ellen tief hinunter, damit ihr Prinz in den hermetisch verschlossenen Turm aufsteigen kann. Donald Trumps Haartolle – ein in sich verwobenes Gewebe ohne sichtbaren Anfang und Ende – wird...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Soziologie , und 3 weitere
    Erstellt am: 26.01.2020
  5. Fabiola Valeri
    Universität oder Institution: Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

  6. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 24.01.2020
    Triebökonomien des Abenteuers (Jahrestagung der DFG-Forschungsgruppe “Philologie des Abenteuers”)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Am 24. und 25. Januar 2020 findet im IBZ München die zweite Jahrestagung der Forschungsgruppe statt. Im Zentrum stehen dabei die „Triebökonomien des Abenteuers“. Das Abenteuer ist eine Art Matrix für Phantasieprozesse. Wer aufbricht, um...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 18.11.2019
  7. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 22.11.2019
    Abenteuer – Gender – Körper
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop der Forschungsgruppe "Philologie des Abenteuers" Freitag, 22.11.2019, 9.30 – 17 Uhr Seidlvilla, Turmzimmer, 2. OG, Nikolaiplatz 1B, 80802 München Programm 09.30 – 12.00 Vorträge 09.30 – 10.30 Annette Keck:...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 18.11.2019
  8. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 01.12.2019
    Qualifikationsstelle und Plätze in der Graduiertenschule Sprache & Literatur der LMU München
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Graduiertenschule Sprache & Literatur der Ludwig-Maximilians-Universität München bietet in der Klasse für Literatur eine Qualifikationsstelle (TV-L 13, 50%, bis zu 3 Jahre) für exzellente Bewerberinnen und Bewerber, bevorzugt mit einem ersten...

    Erstellt am: 21.10.2019
  9. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 01.12.2019
    Qualifikationsstelle und Plätze in der Graduiertenschule Sprache & Literatur der LMU München (Klasse für Literatur)
    Beitrag von: Markus Wiefarn

    Die Graduiertenschule Sprache & Literatur der Ludwig-Maximilians-Universität München bietet in der Klasse für Literatur eine Qualifikationsstelle (TV-L 13, 50%, bis zu 3 Jahre) für exzellente Bewerberinnen und Bewerber, bevorzugt mit einem ersten...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Medientheorie,  Literatur und Medienwissenschaften
    Erstellt am: 18.10.2019
  10. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 12.09.2019
    »Something weird ...« - Eine Tendenz der Gegenwartsliteratur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Donnerstag, 12. September 2019 Workshop am Institut für Deutsche Philologie der Ludwig-Maximilians-Universität München Schellingstraße 3, Raum 153 RG Organisiert von Francesca Goll und Kay Wolfinger 09.30-09.45 Uhr Francesca Goll und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 06.09.2019
  11. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Universität Augsburg (UNIA),  Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU),  Universität Augsburg (UNIA)
    Die Nationalsprache der Juden oder eine jüdische Sprache? Die Fragen der Czernowitzer Sprachkonferenz in ihrem zeitgeschichtlichen und räumlichen Kontext
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Moment, in dem die Teilnehmer – und wenigen Teilnehmerinnen – der ersten internationalen Sprachkonferenz für Jiddisch sich im Herbst 1908 in Czernowitz darauf verständigten, Jiddisch zu einer nationalen Sprache der Juden zu erklären, gilt als...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 05.08.2019
  12. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 26.07.2019
    Schreibweisen des Selbst in der Gegenwartsliteratur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    22. Workshop des Instituts für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft 26.07.2019 um 14:00 Uhr Freitag, 26. Juli 2019, Schellingstr. 3, R U104 B Programm 14:00 – 14:15 Uhr Einführung (Johanna Charlotte Horst,...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 15.07.2019
  13. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 12.07.2019
    Objekte & Organismen. Verlebendigung, Verdinglichung, Verwandlung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ludwig-Maximilians-Universität München; Museum Mensch und Natur, 12. - 13.07.2019 In dem immer komplexer werdenden Feld der Material Culture Studies ist es mittlerweile selbstverständlich, das anthropozentrische Verständnis von Handlungsmacht...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 1 weitere
    Erstellt am: 28.06.2019
  14. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
    No Hamlets: German Shakespeare from Nietzsche to Carl Schmitt
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Shakespeare in Deutschland - die Geschichte dieser für die deutsche Literatur zentralen Aneignung ist vielfach erzählt worden. Was bislang fehlt, ist eine problemgeschichtliche Studie zur Rolle Shakespeares in einer kulturideologischen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 31.05.2019
  15. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 10.06.2019
    Qualifikationsstellen und Plätze in der Graduiertenschule Sprache & Literatur der LMU München (Klasse für Literatur)
    Beitrag von: Markus Wiefarn

    Die Graduiertenschule Sprache & Literatur der Ludwig-Maximilians-Universität München bietet in der Klasse für Literatur zwei Qualifikationsstellen (TV-L 13, 50%, bis zu 3 Jahre) für exzellente Bewerberinnen und Bewerber, bevorzugt mit einem ersten...

    Erstellt am: 08.05.2019