Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 72.

  1. Riccardo Schöfberger
    Universität oder Institution: Karl-Franzens-Universität Graz (KFUG); Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Italienische Literatur; Digital Humanities; Poststrukturalismus; Dekonstruktion; New Historicism; Feministische Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; Interdisziplinarität; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Soziologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Philosophie; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2020
    Workshop „Aura und Effizienz. Leistungsorientierte Materialisierung und Spiritualisierung in literarischen Texten von 1900-1939“, Basel (30.9.2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Themenstellung Das moderne Zeitalter wird traditionell vor dem Hintergrund der Aufklärung mit Rationalisierungsbestrebungen in Verbindung gebracht. Ganz im Sinne einer Kompensation für die moderne „transzendentale Obdachlosigkeit“ (Lukács)...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 03.07.2020
  3. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 04.12.2020
    6 Stellen wissenschaftliche*r Mitarbeiter*innen Graduiertenkolleg Interkonfessionalität in der Frühen Neuzeit
    Beitrag von: Adrian Mohr

    Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropolregion Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu...

    Forschungsgebiete Literatur und Theologie/Religionswissenschaften
    Erstellt am: 01.07.2020
  4. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 17.07.2020
    Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d), RWTH Aachen, Institut für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Unser Profil Das Lehr- und Forschungsgebiet Europäisch-Jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, das Alleinstellungsmerkmal in der deutschen Universitätslandschaft, das Widmet sich der Kulturgeschichte deutschsprachiger Juden in Europa von der...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften
    Erstellt am: 22.06.2020
  5. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 09.07.2020
    Online-Tagung „Vanitas und Gesellschaft“ vom 9.-10.7.2020, Universität Hamburg
    Beitrag von: Antje Schmidt

    Zur gesellschaftlichen und kulturellen Reflexion von Gegenwart lässt sich in unterschiedlichen Diskursfeldern wiederholt eine Bezugnahme auf das Motiv der ‚Vanitas‘ (Vergänglichkeit) feststellen. In Künsten, Popkultur und gesellschaftlichen Debatten...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie , und 6 weitere
    Erstellt am: 19.06.2020
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.06.2020
    Künstliche Intelligenz – Interdisziplinär, Tagung an der Hochschule München, 6. & 7. November 2020
    Beitrag von: Nicole Brandstetter

    Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der großen Gegenwarts- und Zukunftsthemen unserer Zeit. Die Technologie bietet Chancen und birgt Risiken, weshalb weltweit Mittel bereitgestellt und Wege eröffnet werden, um die Potenziale zu erforschen. Die...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften , und 4 weitere
    Erstellt am: 07.05.2020
  7. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.07.2020
    Martin Buber und die Literatur (Martin Buber-Studien Bd. 4)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die ersten drei Bände der Martin Buber-Studien – der Schriftenreihe der Martin Buber-Gesellschaft – haben sich der Relevanz von Bubers Denken für die Gegenwart (Band eins) und wesentlichen Werk- und Wirkkomplexen Martin Bubers angenommen: der...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften,  Ästhetik , und 2 weitere
    Erstellt am: 24.04.2020
  8. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.11.2020
    Women Translators of Religious Texts
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers Numéro spécial de la revue Parallèles Women Translators of Religious Texts Guest-edited by Adriana Şerban and Rim Hassen The question of who translates religious writings in general and holy...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften,  Übersetzung allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 06.04.2020
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.10.2020
    Les représentations du procès de Jésus dans la littérature des XXe et XXIe siècles
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La comparution du Christ devant Pilate se conclut par le refus du magistrat romain d’assumer le poids moral de sa sentence de mort à l’encontre du fils de Dieu et donne ainsi lieu à une forme d’aporie. Le compte rendu du procès lui-même dans les...

    Forschungsgebiete Literatur und Theologie/Religionswissenschaften,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 06.04.2020
  10. Jana-Katharina Mende
    Universität oder Institution: Université de Liège (ULg) / Universität Lüttich
    Forschungsgebiete: Französische Literatur; Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.05.2020
    Heaven and Nature
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Humankind has ever been impressed by, and formed by, the natural world. The world’s beginning and end are a subject in numerous narratives. Ecocriticism addresses large scale concerns about anthropocene changes. In literary tradition there is a...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften
    Erstellt am: 10.02.2020
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 25.02.2020
    Pain and Pleasure
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Conference Venue: Adonis Room. “I want to know whether any one of us would consent to live, having wisdom and mind and knowledge and memory of all things, but having no sense of pleasure or pain, either more or less, and wholly unaffected by...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften , und 5 weitere
    Erstellt am: 10.02.2020
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2020
    Le don. Poétiques et pratiques (Xe Rendez-vous de la Critique, Porto)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    LE DON - Poétiques et pratiques Xe Rendez-vous de la Critique Porto – FLUP/APEF 3-4 décembre 2020 Les développements de la recherche en littérature interpellent une réflexion (un tournant ) éthique de...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften,  Literatur und Philosophie , und 1 weitere
    Erstellt am: 10.02.2020
  14. Emilia Di Rocco
    Universität oder Institution: Università degli studi di Roma "La Sapienza" / University of Rome "La Sapienza"
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Italienische Literatur; World Literature/Weltliteratur; Interdisziplinarität; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Philosophie; Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.); Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.); Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.); Literatur des 20. Jahrhunderts

  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.12.2019
    Exile
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Conference Venue: Adonis room, Faculty of Arts & Humanities, University of Sousse. “I am from there. I am from here. I am not there and I am not here. I have two names, which meet and part, and I have two languages. I forget which of them I...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie , und 3 weitere
    Erstellt am: 06.12.2019