Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 2 von 2.

  1. Rubrik: Außeruniversitäre Einrichtungen
    Institutionen: A.M.Gorky Institute of World Literature of the Russian Academy of Sciences (IWL RAS)
    A.M.Gorky Institute of World Literature of the Russian Academy of Sciences (IWL RAS)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    IWL RAS is the central research institution in the field of literature and folklore studies in Russia. Its programme includes coordinated studies of Russian and international literary heritage and folklore, and development of the fundamental base for source studies, textology, hermeneutics and comparative studies utilizing interdisciplinary techniques, analytical methods and digital technologies. The aim of the research currently conducted in IWL RAS is to substantially broaden the...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Hermeneutik,  World Literature/Weltliteratur , und 1 weitere
    Erstellt am: 09.08.2019
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.08.2019
    « Notes écrites dans le souterrain » de F.M. Dostoievski dans la culture de l’Europe et de l’Amérique
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à communication Colloque international « Notes écrites dans le souterrain de F.M. Dostoievski dans la culture de l’Europe et de l’Amérique » Les 11-12 novembre 2019 Organisateurs : Institut de littérature mondiale de l’Académie des sciences de Russie (IMLI ASR/IWL RAS), Université de Paris-Nanterre (Centre de recherche Littérature et poétique comparées), Centre de recherches franco-russes à Moscou Le colloque aura lieu à...

    Forschungsgebiete Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 22.07.2019