Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 91 bis 105 von 3937.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 07.01.2022
    The ‘Second World’ in Contemporary British Writing
    Beitrag von: Ariane de Waal

    Call for Papers The ‘Second World’ in Contemporary British Writing International Conference, 16-18 September 2022 Martin-Luther-University Halle-Wittenberg ‘A soul could be destroyed in one of...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 1 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 25.09.2021
    Corps et correspondances (Journée d’étude & CfP), Centre national de littérature à Mersch (Luxembourg)
    Beitrag von: Jeanne Glesener

    La journée d’étude « Corps et correspondances » qui fait l’objet de cet appel, élargira la perspective au corps de l’écrivain ou de l’artiste tel qu’il apparaît dans ses correspondances ou dans ses métatextes (recensions, articles, entretiens, etc.)....

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur und Soziologie,  Brief , und 1 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021
  3. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 14.11.2021
    Call for Applications der Friedrich Schlegel Graduiertenschule und des Exzellenzclusters 2020 "Temporal Communities" für 2022
    Beitrag von: Rebecca Mak

    An der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien (FSGS) und am Exzellenzcluster 2020 „Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective“ (EXC TC) werden theoretisch und konzeptionell herausragende...

    Erstellt am: 17.09.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.11.2021
    ­Re-Storying the World for Multispecies Survival, special issue of Synthesis
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    A special issue of Synthesis (15. 2022) Deadline for abstract submissions: 15 November 2021 Synthesis: an anglophone journal of comparative literary studies Website: https://ejournals.epublishing.ekt.gr/index.php/synthesis/index ...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Interdisziplinarität,  Literatur und andere Künste , und 3 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021
  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.12.2021
    Fantasies of the Subject: Affecting Selves in Contemporary American Literature
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for chapters for an edited volume Deadline for abstract submission: 30 December 2021 The volume is edited by Paula Barba Guerrero & Laura de la Parra Fernández If what we need to dream, to move our spirits most deeply and directly...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literaturtheorie,  Poststrukturalismus , und 5 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 14.10.2021
    Extremereignis ‚Kältewinter‘ im 18. Jahrhundert. Spuren in der zeitgenössischen Literatur, Kultur und Wissenschaft. IZEA Halle/Saale
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das 18. Jahrhundert darf – nicht allein aufgrund des Erdbebens von Lissabon 1755 – als Wendepunkt in der Beschreibung und Deutung von Extremereignissen gelten. In den Ausläufern der kleinen Eiszeit bieten vor allem durch das Wetter verursachte...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Interdisziplinarität,  Literatur und Soziologie , und 5 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2021
    Tankstellen und Raststätten. Station(en) des Transits in Literatur und Film, Koblenz
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    2021 – inmitten der Pandemie, die durch die Mobilität einer globalisierten Gesellschaft so rasch an „Fahrt“ aufnehmen konnte – veröffentlichte Florian Werner Die Raststätte: Eine Liebeserklärung . Hierin heißt es: „In einer Gesellschaft, die...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 5 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021
  8. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.10.2021
    Überforderung der Form. Erkundung einer neuen Fragestellung in der Theorie der Dichtung und in der interpretatorischen Praxis, Leipzig
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Tagung des Instituts für Germanistik der Universität Leipzig (Abteilung Literaturwissenschaft) und des Department of German der University of Chicago an der Universität Leipzig vom 23.-24.10.2021 Konzeption, Organisation und Leitung: ...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Poetik,  Lyrik allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021
  9. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 30.09.2021
    Kafkas Zeiten: Jahrestagung der Deutschen Kafka-Gesellschaft, Bonn/online
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Kafkas Zeiten 30.9.-2.10.2021, Bonn, Genscherallee 3, Foyer Jahrestagung der Deutschen Kafka-Gesellschaft, Veranstalter: Alexander Kling, Johannes Lehmann In Kooperation mit dem DFG-Graduiertenkolleg 2291...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Erzähltheorie , und 5 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021
  10. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 17.09.2021
    Theorie in Literatur, AG Populärkultur(en) der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop der AG „Populärkultur(en)“ der Jungen Akademie Zeit: Freitag, 17.9. bis Samstag, 18.9.2021 Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Exposé Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts zeichnet sich...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Poststrukturalismus,  Roman , und 4 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021
  11. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 05.12.2021
    Zwei Anschubstipendien des Doktoratsprogramms Literaturwissenschaft, Universität Basel
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Doktoratsprogramm Literaturwissenschaft der Universität Basel schreibt zwei einjährige Anschubstipendium über CHF 30 000.– aus (Laufzeit: 01.04.2022–31.03.2023, in zwei Tranchen, mit Evaluation). Der Antritt des Stipendiums erfolgt zum 1. April...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Französische Literatur , und 4 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2021
    Autor:innenschaft und/als Arbeit: Zum Verhältnis von Praktiken, Inszenierung und Infrastrukturen um 1800, 1900 und 2000
    Beitrag von: Alena Heinritz

    CfP: Autor:innenschaft und/als Arbeit: Zum Verhältnis von Praktiken, Inszenierung und Infrastrukturen um 1800, 1900 und 2000 Tagung am Institut für Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Innsbruck, 15.–16.09.2022 Die Tagung...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Literaturtheorie,  Medientheorie , und 1 weitere
    Erstellt am: 16.09.2021
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 11.03.2021
    Special Issue of the "Journal of Literary Multilingualism Studies": The Future of the Field
    Beitrag von: Till Dembeck

    Literary multilingualism studies is a relatively new but burgeoning area of research. With the impact of translation studies, the ‘transnational turn’ within literary studies, and the growing relevance of the ‘postmonolingual condition’ in the...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur,  Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität , und 2 weitere
    Erstellt am: 15.09.2021
  14. Till Dembeck
    Universität oder Institution: Université du Luxembourg (UDL) / Universität Luxemburg (UL)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literaturtheorie; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Lyrik allgemein

  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.12.2021
    Performanzen digitaler Autor:innenschaft. Praktiken und Politiken
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop, FU Berlin 10.-11.11.2022 Planung und Orga nisation: Michael Gamper, Paul Wolff Eine Veranstaltung des Projekts »Konzepte...

    Forschungsgebiete Digitale Literatur
    Erstellt am: 13.09.2021