Konferenzen, Tagungen

Zeige Ergebnisse 16 bis 20 von 290.

  1. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 21.02.2020
    Sprachmodalitäten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    21./22. Februar 2020 HU Berlin, Unter den Linden 6, Raum 2249a Stimmungen und Affekte werden in ihrer philosophischen Betrachtung in der Regel in enger Verbundenheit mit sprachlichen Vorgängen diskutiert. Davon zeugt unter anderem ihre erste systematische Analyse in Aristoteles’ Rhetorik, in der sie als eine notwendige Bedingung des entsprechenden Verstehens der Rede behandelt werden. Stimmungen haben demnach nicht einfach eigene „Sprachen“, entstehen also nicht unabhängig, sondern...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie,  Literatur und Anthropologie/Ethnologie , und 1 weitere
    Erstellt am: 07.02.2020
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 30.04.2020
    "Wer wird nicht einen Klopstock loben?" Friedrich Gottlieb Klopstocks poetische Innovationen und ihre produktive Rezeption
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Wer wird nicht einen Klopstock loben?" Friedrich Gottlieb Klopstocks poetische Innovationen und ihre produktive Rezeption Internationale Konferenz in Quedlinburg (Palais Salfeldt) vom 30.4. bis 3.5.2020 Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft Veranstaltet von Lutz Hagestedt (Rostock) und Alexander Nebrig (Düsseldorf) Kontakt: lutz.hagestedt@uni-rostock.de / +49 381 498-2569 nebrig@hhu.de / +49 211 81-14941 Donnerstag,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Poetik,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 03.02.2020
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 10.02.2020
    Brecht und das Theater der Intervention (Brecht-Tage 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    10.2.–14.2. Brecht-Tage 2020: Brecht und das Theater der Intervention Der Begriff „Intervention“ wurde von Brecht nie gebraucht. Gleichwohl lassen sich viele Aspekte seiner Ästhetik darunter bündeln. Ziel der Brecht-Tage 2020 ist es, „Intervention“ als einen Kernbegriff für Brechts Ästhetik zu prüfen und kenntlich zu machen. Es soll ferner nach Vorläufern und der Tradition eines interventionistischen Theaters gefragt werden. Letztlich interessiert der Aspekt, welche Impulse von...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und andere Künste
    Erstellt am: 31.01.2020
  4. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 10.02.2020
    Literarischer Antisemitismus in Zentral- und Ostmitteleuropa im 20. Jahrhundert
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Literarischer Antisemitismus in Zentral- und Ostmitteleuropa im 20. Jahrhundert Internationaler Workshop am Lehrstuhl für Germanistik, Nederlandistik und Skandinavistik, Philosophische Fakultät der Comenius Universität in Bratislava, 10. Februar 2020, Gebäude der Philosophischen Fakultät, Gondova 2, 2. Stock, Raum 236 Das Wissen um die Ermordung der europäischen Juden im Zweiten Weltkrieg prägte seit den 1960er Jahren nicht nur die Erinnerungskultur, sondern...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn) , und 2 weitere
    Erstellt am: 31.01.2020
  5. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 20.02.2020
    Das Regiebuch. Zur Lesbarkeit theatraler Produktionsprozesse in Geschichte und Gegenwart
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Regiebuch. Zur Lesbarkeit theatraler Produktionsprozesse in Geschichte und Gegenwart Tagung im Hamburger Warburg-Haus, 20. und 21. Februar 2020 Seit jeher gehört zur Arbeit am Theater die Arbeit an Bühnentexten. Die in diesem Prozess entstehenden Medien sind bekannt als "Regiebücher"; es handelt sich um komplexe Artefakte, in denen sich verschiedene Textschichten und Zeichenordnungen überlagern. Die Hamburger Tagung gibt erstmals einen literatur- und...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste
    Erstellt am: 31.01.2020