Konferenzen, Tagungen

Zeige Ergebnisse 11 bis 15 von 171.

  1. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 20.06.2019
    The Work of World Literature
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    What is the relation between literary theory and world literature? Literary studies today tries to reckon with and transcend the parochialism and Eurocentrism of its tradition by adopting transnational, transhistorical, transcultural, translocal perspectives and by exploring the potential of the term ‘world literature’. This large-scale shift of the discipline has been accompanied by a ‘global turn’ within literary theory, resulting in a renewed interrogation of the relation of literature to the...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur
    Erstellt am: 29.04.2019
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.05.2019
    Milieus of Minutiae. Contextualizing the Small in Science, Philosophy, and Literature
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The eighteenth and nineteenth centuries were replete with large-scale projects and interests: the rise of the most colossal modern literary form, the novel; the craze for panorama; the pursuit of imperial ambitions by both European and American powers. At the same time, however, interest in minutiae proliferated on both sides of the Atlantic, as histories of the microscope and the micrological have revealed. The molecular and infinitesimal gained new importance in philosophy, mathematics, the...

    Forschungsgebiete Literatur und Philosophie,  Literatur und Naturwissenschaften,  Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment)
    Erstellt am: 29.04.2019
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.05.2019
    Avifauna aesthetica. Vogelkunden, Vogelkünste
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Interdisziplinäre Tagung Burg Lenzen, Do, 23. bis Sa, 25. Mai 2019 Die Nachtigall gilt in unseren Breiten als ‚Königin der Nacht‘, weil sie über einen besonders komplexen und reizvollen Gesang verfügt. Verhaltensbiologisch ist ihr Gesang längst noch nicht entschlüsselt – ein Forschungsprojekt an der FU Berlin, das in der Lokalpresse aufgeregt diskutiert wurde, verspricht neue Erkenntnisse. Zugleich aber singt Luscinia megarhynchos bekanntlich schon bei Walther von der Vogelweide...

    Forschungsgebiete Literatur und Musik/Sound Studies,  Poetik,  Ästhetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 26.04.2019
  4. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.05.2019
    Von Körper zu Körper. Praktiken und Fantasien der Unmittelbarkeit
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Konzeption und Organisation: Martin Danneck und Roman Seifert Die Unmittelbarkeit erfährt seit dem 18. Jahrhundert immer wieder programmatische Konjunktur. Sie steht Begriffen wie der Präsenz, Direktheit oder Gegenwärtigkeit nahe und ist mit weitreichenden Konnotationen besetzt wie Authentizität, Nähe und Intensität. Fantasien der Unmittelbarkeit werden in unterschiedlichen historischen und diskursiven Zusammenhängen immer wieder zum Motor für kulturelle und künstlerische Praktiken, die...

    Forschungsgebiete Rezeptionsästhetik,  Medientheorie,  Interdisziplinarität , und 1 weitere
    Erstellt am: 23.04.2019
  5. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 22.05.2019
    Paradoxes and Misunderstandings in Cultural Transfers, Louvain-la-Neuve
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Introduced in Cultural History in the late 1980s to cover the dead angles of comparative studies, the notion of cultural transfer refers to diverse phenomena of circulation, transformation and reinterpretation of cultural and textual goods across geo-cultural areas. As a research method intended to override national frameworks, Cultural Transfer Studies have inspired an increasing amount of interdisciplinary work in various fields such as Literary Studies (e.g., Lüsebrink 2008, Roland 2016),...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Übersetzung allgemein
    Erstellt am: 18.04.2019