Workshops, Seminare

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 56.

  1. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 25.05.2019
    Philologie der Poesie – Nietzsche als philologischer Denker
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop „Philologie der Poesie – Nietzsche als philologischer Denker“. Mit Vorträgen über ›Also sprach Zarathustra‹ und die ›Dionysos-Dithyramben‹, mit Konzert und Lesung Veranstaltungsort: Nietzsche-Dokumentationszentrum Naumburg Datum: Samstag, 25. Mai 2019 , 14:00-19:00 Die Vorträge präsentieren einen Arbeitsschwerpunkt am Institut für Germanistik der Universität Osnabrück: die Zusammenführung einer kritisch hermeneutischen, wissenschaftsgeschichtlich reflektierten...

    Forschungsgebiete Literatur und Philosophie,  Poetik
    Erstellt am: 18.03.2019
  2. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 25.04.2019
    Literaturpreise – Theorie, Ökonomie, Politik
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das von der DFG geförderte Projekt „Literaturpreise im deutschsprachigen Raum seit 1990“ unter Leitung von Prof. Alexandra Pontzen erforscht das Phänomen Literaturpreise und fragt nach deren innerliterarischen, kulturpolitischen und literaturbetrieblichen Funktionen und Wirkungen. Während Literaturpreise (zurzeit ca. 900) nach konventioneller Lesart die Hierarchien des literarischen Feldes reproduzieren, untersucht das Projekt, ob Preise zur Diversifikation des literarischen Feldes und zur...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Soziologie
    Erstellt am: 14.03.2019
  3. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 27.03.2019
    The Sound of Germany. Wie politisch ist der deutsche Pop?
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Wie macht Pop Politik? Gerade der Pop hat durch seine Vielfalt, Kreativität und Reichweite sowie durch die Pluralität seiner Rezipient*innen ein großes Potenzial für Kritik und Subversion, aber natürlich auch für Populismus und Propaganda. Diese Grenzen sind oft fließend und daher wollen wir in unserem Workshop ausloten, welche Bandbreite an politischen Poetiken der Pop bereithält. Vor allem geht es um die Frage nach dem Politischen des Pop, d.h. also um Fragen nach den Ausdrucksformen und...

    Forschungsgebiete Literatur und Musik/Sound Studies
    Erstellt am: 14.03.2019
  4. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 20.02.2019
    Le statut auctorial second. Formes philologiques de pensée de Nietzsche
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Prof. Dr. phil. Christoph König (Professor für Neue und Neuere Deutsche Literatur in Osnabrück) gibt im Rahmen seiner Gastprofessor an der École Normale Supérieure (Paris, rue d'Ulm) ein Seminar zum Thema: „Le statut auctorial second. Formes philologiques de pensée de Nietzsche“ Das Seminar gilt Nietzsches Dichtung, namentlich „Also sprach Zarathustra“ und den „Dionysos-Dithyramben“, und will zeigen, auf welche Weise diese Werke gleichermaßen poetisch wie philosophisch sind. Dabei...

    Forschungsgebiete Literatur und Philosophie
    Erstellt am: 25.02.2019
  5. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 28.02.2019
    Flucht und Theater in der Antike und heute
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Seit 2013 gibt es eine wachsende Theaterszene um Flucht und Flüchtende. Darüber ist das Theater zu einem auch asylpolitischen Ort geworden. In der Einleitung zu Flucht und Szene (s.u.) heißt es: »Wer in den Raum des Theaters eintritt, so lassen sich die laufenden Interventionen lesen, soll wenigstens vorübergehend sicher sein«. In dem Band werden an verschiedenen Beispielen die Implikationen eines Theaters der Flüchtenden entfaltet und ausgeleuchtet. Aber der Band leistet auch...

    Forschungsgebiete Drama allgemein,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.)
    Erstellt am: 25.02.2019