Veranstaltungen

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 1471.

  1. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 18.09.2024
    Kafka Transformed, Wadham College Oxford
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dear Colleagues, Registration for ' Kafka Transformed', a three-day international conference funded by the AHRC project 'Kafka's Transformative Communities', is now open. The conference will take place at Wadham College Oxford on 18-20...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Rezeptionsästhetik,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 12.07.2024
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 26.09.2024
    Literaturwissenschaftliches Symposium: Aggressive Ästhetik – ästhetische Aggression: Probleme des Satirischen, Rauischholzhausen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Aggressive Ästhetik – ästhetische Aggression: Probleme des Satirischen Literaturwissenschaftliches Symposium, Schloss Rauischholzhausen, 26.-28.9.2024 Donnerstag, 26.09.2024 ca. 18:00 Ankunft und gemeinsames...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Gattungspoetik,  Ästhetik
    Erstellt am: 12.07.2024
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 25.09.2024
    Internationale DFG-Tagung: Writing a British Childhood in a Global Context? Critical Perspectives on Enid Blyton, Potsdam
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Enid Blyton is one of the world’s most well-known and prolific authors of children’s literature. Her book series have entertained children across the globe and across generations for almost a century. The conference Writing a British Childhood in a...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  World Literature/Weltliteratur,  Kinder- und Jugendliteratur
    Erstellt am: 08.07.2024
  4. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 11.07.2024
    Format im Wandel? Materielle und mediale Übersetzungen des Triptychons, Berlin
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop am EXC 2020 Temporal Communities, FU Berlin. Organisation Karin Gludovatz und Sophie König Das Format des Triptychons ist fester Bestandteil des Formarsenals der bildenden Kunst und zeichnet sich durch seine Wandelbarkeit aus. Als...

    Forschungsgebiete Intermedialität,  Übersetzung allgemein,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.)
    Erstellt am: 05.07.2024
  5. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 11.07.0224
    PoetKI. Poetik x Künstliche Intelligenz, Berlin
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Literatur hat einen besonderen Zugang zu KI. Zum einen thematisiert und reflektiert sie künstliche und übernatürliche Intelligenzen schon seit Tausenden von Jahren. Zum anderen wird auch die Literatur – wie jedes andere gesellschaftliche Feld –...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literatur und Informatik/Kybernetik,  Poetik , und 2 weitere
    Erstellt am: 05.07.2024